Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quittenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 1000 g Quitten
  • 2 Äpfel, Geschmacksache, muss nicht sein
  • 100 g Honig
  • 60 g Zucker, braun, wer es süßer mag, 100 g
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Nüsse (gemischt), Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse ...
  • 200 g Rosinen
  • etwas Quittengeist, oder ein anderer Geist
  • 1 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 2-3 geh. EL Lebkuchengewürz, bitte nach Geschmack würzen
  • 1 EL Kakao
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Nüsse in den TM und nach Geschmack zerkleinern, ich mag es immer stückiger, man kann die Nüsse aber auch richtig mahlen. Umfüllen.

    Quitten und Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen.

    Die Quitten/Äpfel auf zweimal Stufe 7 grob zerkleinern, da es für den TM sonst zu viel wird.

    Quitten, Äpfel, Nüsse, Honig, Zucker, Salz, Rosinen Quittengeist, Zimt, Lebkuchengewürz und Kakao in den TM geben und bei Stufe 5/ Counter-clockwise operation alles mischen. Bitte mit Spatel nachhelfen, da es doch eine große Menge ist.

    Quittenmasse in eine Schüssel geben und über Nacht zugedeckt ziehen lassen.

    Am nächsten Tag Mehl und Backpulver unterkneten - auf althergebrachte Art und Weise: mit den Händen tmrc_emoticons.-)

    Das Quittenbrot in einer Kastenform ca. 1 Std. im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Basiert auf dem Apfelbrot-Rezept meiner Oma. Ideal zur Quittenverwertung.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept 👍🏻 vielen Dank 😊

    Verfasst von Marcie am 1. Oktober 2017 - 10:20.

    Super Rezept 👍🏻 vielen Dank 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Hab lange überlegt was man mit...

    Verfasst von brü74m am 11. November 2016 - 14:07.

    Sehr lecker!! Hab lange überlegt was man mit Quitten machen kann!!!Nur noch QuittenbrotSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es ist so weich trotz 1,5 st. Backen...

    Verfasst von hanne.schreiber am 4. November 2016 - 14:07.

    Ich finde es ist so weich trotz 1,5 st. Backen wird es beim erkalten noch fest ??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes Quittenbrot ever

    Verfasst von MrsBones am 30. Oktober 2016 - 10:23.

    Bestes Quittenbrot ever

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, erst mal vielen Dank für das Rezept....

    Verfasst von doro52 am 11. Oktober 2016 - 11:46.

    Hallo, erst mal vielen Dank für das Rezept. Ich hatte gerade noch so viele Quitten über, die ich damit gut aufbrauchen konnte.

    Allerdings ist das Brot nicht aufgegangen und sehr kompakt innen. Aber es schmeckt wunderbar und ist sehr feucht innen. Müsste man noch mehr Backpulver nehmen, damit es aufgeht?

    Liebe Grüße doro52

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker, eine prima Idee um

    Verfasst von Schmatzschneggo am 3. September 2016 - 18:13.

    So lecker, eine prima Idee um Quitten zu verarbeiten.

    Ganz tolles Rezept, danke dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da ich kein Apfelbrot kenne,

    Verfasst von Fabsi am 18. Januar 2016 - 07:27.

    da ich kein Apfelbrot kenne, war ich völlig neugierig auf das Quittenbrot, ich konnte mir gar nichts darunter vorstellen,aber da ich ein paar Quitten sowie restliche Weihnachtszutaten aufbrauchen musste,habe ich es gewagt und ich muss sagen; es ist total lecker und es hat so geduftet!Eine gute Idee, um Quitten zu verwerten,denn Quittengelee mag man gar nicht mehr sehen.Das wird es im Herbst bei der nächste Quittenernte bestimmt wieder geben.Inzwischen überlege ich, ob ich vielleicht auf dieser Weise die Äpfel aufbrauche....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da mir mein Nachbar  einen

    Verfasst von sternchen28 am 13. Dezember 2015 - 01:06.

    Da mir mein Nachbar  einen Eimer voll Quitten geschenkt hat habe ich mich an das Rezept gewagt. Und das Ergebnis superlecker. Genau richtig zu Weihnachten. Habe das Rezept etwas abgewandelt. Habe jeweils 250 Gramm Walnüsse und Haselnüsse genommen und die doppelte Menge Rosinen die ich eine halbe Stunde in Rum gelegt habe. Außerdem habe ich dinkelmehl statt normales Mehl verwendet. Und das Ergebnis... Super fruchtig.. Schmeckt köstlich. Danke für das tolle Rezept. Von mir die volle Punktzahl. 5 punkte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja. Einfrieren geht prima.

    Verfasst von heisil98 am 1. November 2015 - 09:28.

    Ja. Einfrieren geht prima. Habe es einfach in Stücke portioniert und in Alufolie gewickelt. 

    Zum normalen Aufbewahren habe ich es immer im Kühlschrank, dass nichts schimmelt.

     

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde auch gern wissen,

    Verfasst von Karenonline am 31. Oktober 2015 - 10:50.

    Ich würde auch gern wissen, wie lange sich das Brot hält. Bzw. kann man es einfrieren?

    CornMixingbowl closedSoft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oohhh leeecker - habe auch

    Verfasst von zottelmama am 29. Oktober 2015 - 22:35.

    Oohhh leeecker - habe auch noch Datteln dazu geschmissen...... köstlich!!!

    Liebste Grüße zottelmama 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine leckere Alternative zum

    Verfasst von starlet34 am 28. Oktober 2015 - 13:30.

    Eine leckere Alternative zum "herkömmlichen" Quittenbrot. Als Früchtebrot-Fan hat es mir wunderbar geschmeckt. Leider hat mein Thermi mir die Nüsse zu klein gehauen. Da muss ich nächstes Mal besser aufpassen.  Big Smile tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange "hält" sich das

    Verfasst von schlotterbix am 28. November 2014 - 19:05.

    Wie lange "hält" sich das Brot?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt supersaftig und

    Verfasst von heisil98 am 19. November 2014 - 08:26.

    Schmeckt supersaftig und weihnachtlich. Einfach nur etwas Butter drauf, hmmmmm... Habe keinen Apfel dazu, sondern einfach mehr Quitten. Und viiiiiiel mehr Rosinen, da wir das lieben. Kenne dieses Rezept mit Äpfeln, aber dieses hier ist nochmal besser. Werde es auch mal mit Birne probieren. Danke.

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Zu Käse oder

    Verfasst von Waldhof am 30. September 2014 - 14:17.

    Sehr lecker!! Zu Käse oder leicht scharfem Aufstrich!! Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können