3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Regenbogenkuchen für den Kindergeburtstag


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Regenbogenkuchen für den Kindergeburtstag

  • 5 Stück Eiweiß
  • 5 Stück Eigelb
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 Gramm Butter
  • 120 Gramm Wasser
  • 350 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Speisefarben (z.B. Crazy Colours Pulver - 6 Farben)
  • 1 Päckchen Puderzucker
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. - Eiweiß 2 Min/Stufe 4 steif schlagen, umfüllen und kalt stellen
    - Schmetterlingsaufsatz entfernen
  2. - Eigelb, Zucker & Vanillezucker 1:30 Min/ Stufe 4 schaumig rühren
    - Butter & Wasser ebenfalls in den Closed lid geben und 30 Sek/Stufe 4 umrühren
    - Mehl und Backpulver hinzufügen und 30 Sek/Stufe 4 verrühren
    - anschließend mit dem Spatel einmal am Rand entlang rühren, um das restliche Mehl zu verteilen und dann nochmal 30 Sek/Stufe 4 verrühren
    - Nun das Eiweiß 1:30 Min/Stufe 4 unterrühren
  3. - Den Teig nun gleichmäßig (ca 160-180 Gramm) in 5-6 kleine Schüsseln verteilen
    - fügen Sie nun pro Schüssel eine Farbpulvertüte hinzu und verrühren Sie diese ordentlich mit einem kleinem Löffel
  4. - Nun mit der ersten Teigmischung (z.B. gelb) 2 EL in die MITTE der vorbereiteten Springform geben
    - als nächstes 2 EL einer anderen Teigmischung (z.B. rot) in die MITTE der 1. Teigischung (hier gelb) geben
  5. - diesen Vorgang so oft mit allen Teigmischungen im Wechsel wiederholen, bis der komplette Teig verbraucht wurde
  6. - Im Anschluss gebt ihr die gefüllte Springform für 50-60 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen
    - Vor dem Entnehmen die Stäbchenprobe bitte nicht vergessen
  7. Schoko-Zuckerguss
  8. - Puderzucker mit Kakaopulver in eine Schüssel geben
    - 3-5 EL abgekochtem Wasser hinzufügen
    - mit einem Schneebesen gut verrühren und dann schnell verarbeiten und über den Kuchen geben
    - bei Bedarf z.B. mit Gummibärchen, Smarties, bunten Streuseln o.ä. verzieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Der Kuchen ist in einer 26 cm Springform nicht sooo hoch (ca 3-4 cm) ; wenn ein höherer Kuchen gewünscht ist, dann am besten eine kleinere Springform verwenden

- Der Kuchen lässt sich auch super mit Fondant überziehen; dazu würde ich ihn aber noch mit einer Ganache überziehen, bevor ich ihn mit Fondant eindecke


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare