3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Baiser-Torte/-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 4 Eier, trennen
  • Für den Boden:
  • 100 g weiche Butter, /Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Päck Vanille-Zucker/selbst hergest.
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eigelb
  • 250 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 800 g Rhabarber, (bleibt ca. von 1 kg übrig)
  • 3 EL Stärkemehl/Puddingpulver
  • Baisermasse:
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zubereitung des Bodens

  2. Eine 26-cm-Springform einfetten. Die Zutaten für den Boden in 2 Min./Stufe 3-4 verrühren. 2/3 des Teiges auf dem Boden der Springform ausrollen, mit dem Rest den Rand auskleiden. Boden mit der Gabel einstechen und ca. 20 Min. kalt stellen. Währenddessen den Rhabarber putzen/schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. In einer Schüssel mit 3 EL Stärkemehl vermischen.

     

    Baisermasse mit Rühraufsatz herstellen im fettfreien Closed lid: Eiweiß mit Salz anschlagen 2 Min./Stufe 4, dann auf Stufe 3 langsam den zuvor abgewogenen Zucker einrieseln lassen. Unter die Rhabarber-Stärke-Masse heben und in der Springform glatt streichen.

     

    60 Min./ca. 175-185 °C/O+U-Hitze auf 2. Schiene von unten backen (vorgeheizt).  Bitte auf eigenen Herd achten! Wenn die Baisermasse braun wird, Torte mit Backpapier abdecken. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben und wär's ganz "fett" mag, serviert Schlagsahne dazu! Diese Torte ist für jedes Obst geeignet. 

    Die Baisermasse ist im Kucheninneren weich. Gutes Gelingen!

     

     

  3. Boden in der Form - bitte Löcher einstechen

  4. Rhabarber mit Stärkemehl

  5. Rhabarber-Stärke-Masse mit untergehobenem Eischnee

  6. Fertig - Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Erstes im fettfreien Closed lid die Baisermasse herstellen/umfüllen/kaltstellen, um Spülarbeit zu sparen. Dann sollte aber der Rhabarber bereits zubereitet sein, weil Baiser nach ca. 10 Min. beginnt, sich wieder zu trennen. (Tipp ist aus einem Kommentar - danke dafür.)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker! Danke für das Rezept.

    Verfasst von Anja Weitzel am 17. Juni 2018 - 14:12.

    Superlecker! Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist superklasse und sehr zu...

    Verfasst von talbiene am 14. Mai 2018 - 10:29.

    Love Dieser Kuchen ist superklasse und sehr zu empfehlen! Gerade die Kombination mit Rhabarber ist 1a. Ich werde ihn bestimmt auch mit anderem Obst ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bluemchenkatze: Bei der Baisermasse zeigen sich...

    Verfasst von alklama am 10. Mai 2018 - 11:39.

    bluemchenkatze: Bei der Baisermasse zeigen sich nach einem Tag "Tröpfchen". Er schmeckt nach meiner Ansicht auch nicht mehr so lecker wie frisch gebacken - aber das ist Ansichtssache.
    Ich mache diesen Kuchen/Torte an dem Tag an dem er benötigt wird.
    LG alklamaCooking 7

    Weitergeh'n egal was kommt - weiter bis zum Horizont

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr saftig und lecker! Das nächste Mal nehme ich...

    Verfasst von lelalein am 8. Mai 2018 - 12:31.

    Sehr saftig und lecker! Das nächste Mal nehme ich insgesamt etwas weniger Zucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.

    Verfasst von Taunus-Andrea am 6. Mai 2018 - 13:41.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einer der besten und einfachsten Rhabarberkucheb...

    Verfasst von Gnurzel am 1. Mai 2018 - 16:25.

    Einer der besten und einfachsten Rhabarberkucheb die ich je gemacht und gegessen habe 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Kuchen !!!...

    Verfasst von bluemchenkatze am 30. April 2018 - 17:45.

    Klasse Kuchen !!!

    Kann man den Kuchen auch schon einen Tag vorher backen?
    - Schmeckt er dann genauso lecker?
    - Wie verhält sich dann der Baiser??
    - Hat jemand Erfahrung ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider kann ich dem Kuchen "nur" 3 Sterne...

    Verfasst von Kiki577 am 17. April 2018 - 11:11.

    Leider kann ich dem Kuchen "nur" 3 Sterne vergeben. Sad

    Der Boden war mir beim machen viel zu fettig und nach dem Backen zu trocken. Die Füllung ist ok, habe noch Haselnüsse untergemischt. Das hat meine Mutter immer gemacht und hat mich somit an früher erinnert...... Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Himmlisch!!!...

    Verfasst von Spenglert am 12. April 2018 - 11:36.

    Himmlisch!!!
    hab den Kuchen gerade nachgebacken. Aus Mangel an genügend Rhabarber mit Äpfeln kombiniert....toll Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach und schnell gemacht!...

    Verfasst von bine1109 am 15. Dezember 2017 - 14:40.

    Sehr lecker, einfach und schnell gemacht!
    Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Heavenstar am 19. Oktober 2017 - 11:46.

    Hallo,
    Hat jemand den Kuchen schon mal mit gefrorenem Rhabarber oder gefrorenen Johannisbeeren gemacht? Ist er gelungen?
    Sollte man das Gefriergut vorher auftauen oder gefroren verarbeiten? Ist sonst noch etwas zu beachten?

    Ich wäre sehr dankbar über Tipps, da ich gefrorene Johannisbeeren Zuhause habe und den Kuchen gerne für meinem Geburtstag in zwei Tagen backen würde!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach..schnell..und lecker..dankeschön!!...

    Verfasst von SanneEddi am 9. Juli 2017 - 14:02.

    Einfach..schnell..und lecker..dankeschön!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Der Kuchen war sehr lecker.

    Verfasst von Kikigaga am 27. Juni 2017 - 18:30.

    Danke für das Rezept. Der Kuchen war sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yumyum super lecker

    Verfasst von CaReFi am 10. Juni 2017 - 21:20.

    Yumyum. .... super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach Gibt es bestimmt ganz bald...

    Verfasst von TiMo157 am 6. Juni 2017 - 12:00.

    Sehr lecker und einfach! Gibt es bestimmt ganz bald wieder !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker schon ganz oft gemacht ...

    Verfasst von Tüteltante am 28. Mai 2017 - 10:06.

    Mega lecker, schon ganz oft gemacht !!!👍👌
    ECHT SUPER❗✔


    Danke für dieses tolle Rezept 😋😊❗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell gemacht

    Verfasst von Neonne am 25. Mai 2017 - 09:15.

    Super lecker und schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur den

    Verfasst von birgit2310 am 21. Mai 2017 - 07:33.

    Nur den👌

    Birgit2310

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Gaumlste waren auch sehr begeistert

    Verfasst von Telara am 11. Mai 2017 - 10:00.

    Sehr lecker. Gäste waren auch sehr begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und einfach zuzubereiten...

    Verfasst von Schnubbi.01 am 7. Mai 2017 - 18:06.

    Sehr sehr lecker und einfach zuzubereiten!
    Habe den Kuchen gestern für einen Geburtstag gebacken und die Gästewaren alle begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Rezept Sehr lecker besonders wenn der...

    Verfasst von Frau Hoppel am 6. Mai 2017 - 09:36.

    Ganz tolles Rezept!!! Love Sehr lecker, besonders wenn der Kuchen noch etwas warm ist. Habe das Rezept schon mehrmals weitergeben.

    Viele Grüße
    Frau Hoppel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt Ist sehr gut angekommen Habe auch den Tip...

    Verfasst von Hengl69 am 5. Mai 2017 - 17:07.

    Perfekt. Ist sehr gut angekommen. Habe auch den Tip berücksichtigt etwas mehr Butter und den Baiser mit Puderzucker gemacht.
    Diesen Kuchen wird es jetzt öfter geben.

    Liebe Grüße von der Ostsee Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute den Kuchen zur Saisoneroumlffnung beim...

    Verfasst von CL151174 am 29. April 2017 - 19:49.

    Heute den Kuchen zur Saisoneröffnung beim Tennis mitgenommen. Tip Top. Er war ratzfatz alle. Fünf Sterne. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen Kuchen ausprobiert da wir Rhabarber...

    Verfasst von Mentholine am 26. April 2017 - 12:21.

    Habe diesen Kuchen ausprobiert, da wir Rhabarber lieben. Leider voll daneben. Beim anschneiden sah er aus, als sei er explodiert, daher keine Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, meine Familie liebt diesen Kuchen, ob mit...

    Verfasst von Liane03 am 17. April 2017 - 10:37.

    Hallo, meine Familie liebt diesen Kuchen, ob mit Äpfel, Pflaumen, Kirschen aber am liebsten mit Rhabarber..Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr schnell fertig und schmeckt lecker

    Verfasst von gerilo am 16. April 2017 - 17:40.

    Ist sehr schnell fertig und schmeckt leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ihn heute für meine Tanten gebacken-die...

    Verfasst von Milisch am 29. Dezember 2016 - 10:01.

    Habe ihn heute für meine Tanten gebacken-die "altenBäckerinen"waren begeistert :smile 👍🏼👍🏼👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt schon xmal gebacken ,da wird es Zeit...

    Verfasst von Dana1983 am 13. Dezember 2016 - 19:25.

    Jetzt schon xmal gebacken ,da wird es Zeit für eine Bewertung! Ist jedes Mal sofort als erstes weg und wird bei sämtlichen Familienfesten gewünscht. Mache ihn am liebsten mit Stachelbeeren,einfach ein Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen mit 900 g

    Verfasst von Babybruno am 28. August 2016 - 21:39.

    Ich habe den Kuchen mit 900 g Pflaumen gebacken. Super saftig und mega lecker. Wird es auf jeden Fall wieder geben. Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!   Schnell

    Verfasst von hot_mini05 am 10. Juli 2016 - 18:55.

    Super lecker!!  

    Schnell gemacht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider wurde meine

    Verfasst von Bonzaichen am 2. Juli 2016 - 17:52.

    Leider wurde meine Baiserhaube matschig und zäh... Was könnte ich falsch gemacht haben? 

    Der Kuchen an sich war aber lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist sehr einfach

    Verfasst von mariechen1084 am 21. Juni 2016 - 15:52.

    Das Rezept ist sehr einfach und schaut auch super aus. 

    Ich habe nur etwas mehr Mehl zum Teig geben müssen, damit es gut genug zum Ausrollen ist und den Eiweissschaum habe ich nur zur Hälfte mit dem Rhabarber vermischt. Der Rest kam oben drauf. 

    Gleich folgt die Geschmacksprobe![[wysiwyg_imageupload:24734:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich toll, der

    Verfasst von Lattenkönigin am 20. Juni 2016 - 21:57.

    Geschmacklich toll, der Eischnee ist leider nicht gelungen, aber hat trotzdem okay gewesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist geschmacklich sehr

    Verfasst von Blackjacker am 20. Juni 2016 - 00:42.

    Kuchen ist geschmacklich sehr gut.

    Nur habe ich wohl einen Fehler gemacht, denn die Mitte war recht "pampig" tmrc_emoticons.((

    Werde ihn aber nochmal probieren, vielleicht klappt es dann

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, hab auch nur

    Verfasst von Seerose3 am 18. Juni 2016 - 08:49.

    Super lecker, hab auch nur 150 g Zucker genommen, 1 Packung Vanillepudding an den Rhabarber , perfekt . Musste nicht abdecken im Ofen. Kuchen kam sehr gut an. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Vielen Dank für die netten

    Verfasst von janeh am 15. Juni 2016 - 18:29.

     Vielen Dank für die netten Bewertungen! Und natürlich ist es eine gute Idee, das mit Johannisbeeren zu probieren,  genauso gut geht' mit Stachelbeeren, Pflaumen und Kirschen.  Wenn der Teig  nicht sofort geschmeidig ist, einen Löffel Mehl weniger oder ein Ei mehr dazu geben.  Wünsche gutes Gelingen!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, super, super den

    Verfasst von tessinecke am 15. Juni 2016 - 17:38.

    Super, super, super

    den Kuchen gibt's bei uns so lange es Rhabarber gibt und danach Versuch ich's mit Johannisbeeren

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima,  hat uns sehr gut

    Verfasst von 1963 am 8. Juni 2016 - 16:04.

    Prima,  hat uns sehr gut geschmeckt. Volle Punktzahl. Habe auch Puddingpulver genommen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Musste den Kuchen schon

    Verfasst von d3003 am 7. Juni 2016 - 20:05.

    Musste den Kuchen schon mehrmals backen, weil er so lecker schmeckt!!!

    Liebe Grűsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach mega lecker! Hab auch

    Verfasst von SunnySilvie am 4. Juni 2016 - 23:19.

    Einfach mega lecker! Hab auch weniger Zucker, aber dafür gemahlene Haselnüsse unter die Baiser Masse gemischt. Gibt's jetzt jedes Wochenende  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann es kaum erwarten den

    Verfasst von aeisi am 4. Juni 2016 - 21:04.

    Ich kann es kaum erwarten den Kuchen zu probieren.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zum zweiten Mal gemacht

    Verfasst von Skjanny am 4. Juni 2016 - 19:41.

    Schon zum zweiten Mal gemacht und noch leckerer als beim 1. Mal da ich diesmal weniger Zucker genommen habe. Ich mag es nicht so süß tmrc_emoticons.) ich schmecke lieber den Rhabarber etwas mehr durch tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war mein erster selbst

    Verfasst von Evelyn1966 am 30. Mai 2016 - 01:13.

    Das war mein erster selbst gemachter Rhabarberkuchen. Super Rezept und ganz lecker, hat allen sehr gut geschmeckt !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der ist lecker !!! Ich habe

    Verfasst von Bibi1960 am 29. Mai 2016 - 21:48.

    Der ist lecker !!! tmrc_emoticons.)

    Ich habe den Zucker etwas reduziert, aber sauer macht ja bekanntlich lustig tmrc_emoticons.;)

    Mit Vanillepuddingpulver habe ich den Rhabarber gemischt und oben drauf noch Mandelblättchen gestreut.

    Wird es sicher wieder bei uns geben, evtl auch mal mit Äpfeln und Zimt ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar  und alle waren

    Verfasst von Heike Vlc am 29. Mai 2016 - 09:05.

    Wunderbar  tmrc_emoticons.) und alle waren begeistert (habe mehr Rhabarber genommen)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich lecker, nicht

    Verfasst von Shinobu am 28. Mai 2016 - 20:00.

    Geschmacklich lecker, nicht zu süß!

    Leider war bei mir die Baisermasse innendrin matschig tmrc_emoticons.(

    Habe mich genau ans Rezept gehalten. Woran könnte das liegen?

    Ich kenne es sonst von Baiserkuchen auch eher dass man erst Obstmasse und obendrauf den Baiser hat.

    Was mir nicht ganz klar war ist das Schlagen vom Baiser, soll man während der Zeit auf Stufe dreirunterschalten und den Zucker reinlaufen lassen? Oder hinterher?? Ich habs mal hinterher gemacht und da es zum Glück im Kommentar erwähnt wurde habe ich auch den Aufsatzverwendet.

    Offen bleibt auch die frage: umluft oder ober-/unterhitze.

    Gerissen ist mir der Kuchen am Ende auch noch. Bin froh dass ich ihn 'nur' für zu Hause gebacken habe.

    Vielleicht kannst du die Anleitung bei Gelegenheit noch etwas erweitern... denn geschmacklich ist der ykuchen echt ne bombe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega! Einfach nur Mega!

    Verfasst von SusaBu am 28. Mai 2016 - 17:49.

    Mega! Einfach nur Mega! Love  Ich hab direkt n ganzes Viertel verdrückt! So saulecker, ich kann garnicht aufhören "Bohr" zu sagen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein 1. Rhabarberkuchen und

    Verfasst von Marlon2011 am 27. Mai 2016 - 20:28.

    mein 1. Rhabarberkuchen und dann so lecker!!! Vielen lieben Dank dieses Rezept wird jetzt öfters gemacht!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde morgen gerne diesen

    Verfasst von heidipeter am 26. Mai 2016 - 22:43.

    Würde morgen gerne diesen gutaussehenden Kuchen backen.Muss der Rhababer geschält werden??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt habe ich die Sterne

    Verfasst von nico linchen am 26. Mai 2016 - 10:40.

    Jetzt habe ich die Sterne noch nachgereicht!  tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •