3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-joghurt schnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Alle Zutaten

  • 750 g Rhabarber
  • 250 g Weicher Butter
  • 550 g Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 400 g Mehl
  • 75 g Milch
  • 1 Packung Rote Grütze mit Himmbergeschmack
  • 11 Blätter Gelantine
  • 1000 g Joghurt 3,5% Fett
  • etwas Zitronensaft
  • 250 g Schlagsahne kalt
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Rhabarber ca. 1,5 cm dick in Stücke schneiden. Butter mit 250 g Zucker auf Stufe 3, 1 min rühren.dann auf stufe 2 einstellen und die eier enzeln durch den Deckel unterrühren.dann kommen abwechseld Mehl, Backpulver und die Milch genau so unter'm rühren.dann kommen in den Teig 600 g Rhabarber.einfach mit Löffel unterrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech den Teig verteilen und bei 175 Grad ca. 35-40 min backen.und danach im Blech abkülen lassen.

     

  2. 200 g Wasser,150 g Zucker, 150 g Rhabarberstücke, 1 Pck. Rote Grütze mit Himmbergeschmack in den Closed lid geben. 9 min, 90 Grad bei Stufe 3 kochen.

    Abkühlen lassen.

  3. 11 Blatt Gelantine einweichen.

    Joghurt ( Zimmerwarm) mit 150 g Zucker und Zitronensaftverrüren. Gelantine leicht ausdrücken und im einen Kleinen topf aufwärmen,  eenn sich die Gelantine gelöst hat, vom herd nehmen und 4-5 Löffel Joghurt reinmischen und mit Schneebesen ca 1 min ruhren. Die masse mit ganzem joghurt vermmischen.

    Nun die Sahne steif schlagen umd in die Joghurtmasse unterheben.

  4. Die Creme auf Kuchen verteilen und dann die Grütze als Klekse draufgebe und mit einer Löffel oder Gabel durcj dir creme ziehen. 

    Den min für 5 std kühlstellen, am besten über Nacht. Und danach in Stücke schneiden.

    TIPP: der Kuchen wird ziemlich hoch. Deswegen gleich in einem hohen Backblech backen oder wenn sie keinen haben einen hohen rand aus Alufolie basteln. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann aich die gefrorene Rhabarber hernehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt wirklich sehr lecker Mal was anderes als...

    Verfasst von Mamiiii am 24. Mai 2017 - 17:01.

    Schmeckt wirklich sehr lecker. Mal was anderes als der typische Rhabarberkuchen​. Ich backe immer mit einem eckigen Backrahmen. Das funktioniert bestens Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.... hab es im hohen Backblech...

    Verfasst von Jagpot am 13. April 2017 - 11:13.

    Sehr lecker.... hab es im hohen Backblech gebacken...
    Trotzdem war es zu viel mit dem Joghurt...

    Ich habe dann schnell Backpapier an den Rand gebastelt, da ich keine Alufolie hatte...
    War sehr spannend...... hat aber geklappt....tmrc_emoticons.-)tmrc_emoticons.-)tmrc_emoticons.-)tmrc_emoticons.-)tmrc_emoticons.-)tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich Lecker :) 

    Verfasst von kathi1112 am 1. Juni 2016 - 15:44.

    Unglaublich Lecker tmrc_emoticons.)  Love tmrc_emoticons.)

    Hatte Normale rote Grütze und hab ausversehen etwas Zitronensaft hinzugefügt, war aber trotzdem ein Traum.

    Der Joghurtmasse hab ich  noch etwas Vanillezucker hinzugefügt. 

     

    Vielen Dank fürs Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Rhabarberrezept,

    Verfasst von Aschenputtel1970 am 14. Mai 2016 - 00:23.

    Das beste Rhabarberrezept, was ich kenne. Total beliebt in der ganzen Familie. Vielen Dank für das tolle Rezept!!!!!!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hat selbst mir, der nicht

    Verfasst von Anja Weitzel am 23. April 2016 - 23:04.

    Das hat selbst mir, der nicht so unbedingt gerne Rhabarber ißt, sehr gut geschmeckt !! Danke für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können