3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Sahnetorte nach Oma Hilde


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Rührteigboden

  • 70 g Zucker
  • 3 Eier
  • 30 g Öl, neutral
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver

Mürbeteigboden

  • 130 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 80 g Butter, kalt, in Stücken

Belag

  • 4 EL Erdbeermarmelade
  • 500 g Rhabarber, geschält und in Stücken von ca. 3 cm
  • 100 g Wasser
  • 150 g Zucker
  • 8 Blätter rote Gelatine
  • 500 g Cremefine
  • Schokoladenspäne, zur Dekoration
5

Zubereitung

    Mürbeteigboden
  1. Zuerst den Mürbeteig herstellen. Dafür alle Zutaten in den Mixtopf geben und in 30-40 Sekunden/Stufe 4 zu einem vorerst noch krümeligen Teig verarbeiten.

  2. Den Teig auf der Arbeitsplatte zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einpacken und  für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit den Rührteig vorbereiten.

  3. Rührteig
  4. Zucker, Eier, Öl, Salz und Vanillezucer in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren.

  5. Mehl und Backpulver hinzugeben und 30 Sek./Stufe 4 unterrühren.

  6. Eine Ostbodenform buttern und mit Paniermehl oder Gries ausstreuen. Den Teig hineingeben und bei 180° Umluft ca. 15 Minuten backen.

  7. Boden in der Form abkühlen lassen und anschließend vorsichtig aus der Form lösen.

  8. Mürbeteigboden
  9. Während der Rührteigboden im Ofen ist: in eine Springform unten Backpapier einklemmen. Der Rand braucht nicht gefettet zu werden.

  10. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen, in der Form mit etwas Mehl ausrollen. Dabei kann der Boden etwas kleiner geformt werden, da die Obstbodenformen meistens einen etwas kleineren Innendurchmesser haben als Springformen.

  11. Etwa 20 Minuten bei 200° backen. In der Form komplett auskühlen lassen.

  12. Creme
  13. Während der Mürbeteigboden im Backofen ist: Rhabarber in Stücken mit Zucker und Wasser in den Mixtopf geben und 12 Minuten/100°/Stufe 2 kochen.

  14. Gelatine währenddessen nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.

    Nach Ablauf der Kochzeit des Rhabarbers ausdrücken, in den Mixtopf geben und ohne Temperatur bei Restwärme 2 Min./Stufe 2  auflösen. In eine möglichst flache Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Sobald möglich, dafür in den Kühlschrank stellen.

    Mixtopf spülen.

  15. Sobald die Rhabarbermasse anfängt zu gelieren (dauert etwa eine Stunde), RÜHREINSATZ einsetzen, Cremefine in den Mixtopf geben und ca. (!) 3-4 Minuten/Stufe 4 fest aufschlagen.Etwas Cremefine für die Dekoration in einen Spritzbeutel umfüllen und im Kühlschrank lagern.

    Die restliche Cremefine vorsichtig unter die Rhabarbermasse heben und nochmals in den Kühlschrank stellen.

    Wenn die Masse noch etwas fester geworden ist beginnt der....

  16. ZUSAMMENBAU
  17. Obstboden großzügig mit der Erdbeermarmelade bestreichen (leider habe ich hier das Foto vergessen). Mürbeteigboden auf den Obstboden legen, ggf. etwas zurechtschneiden.

  18. Einen Tortenring um den Mürbeteigboden legen, leicht in den Obstboden eindrücken, damit keine Creme ausläuft. Die Creme einfüllen und glattstreichen. Für mindestens 4 Stunden, besser länger, in den Kühlchrank stellen, damit die Torte ganz fest wird.

    Zum Schluss Tortenring vorsichtig entfernen und mit übriger Cremefine und Schokostreuseln garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann gut am Vortag vorbereitet werden und über Nacht fest werden. Natürlich kann auch Sahne anstatt Cremefine verwendet werden. Dann bitte darauf achten, dass die Sahne und der Mixtopf ganz kalt sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare