3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen mit Vanillecreme und Streusel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 100 g Butter, weich
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 75 g Schmand
  • 180 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Vanillecreme

  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanille
  • 40 g Zucker
  • 375 g Milch
  • 125 g Schmand

Belag

  • 800 g Rhabarber, geschält

Streußel

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Butter, kalt
  • etwas Zimt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Belag
  1. Den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und zuckern. Ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Danach in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. Teig
  3. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 4 einstellen.

    Schmand, Mehl und Backpulver in Closed lid geben und 1 Min./Stufe 6 einstellen.

    Teig in gefettete Springform füllen. Bei 180° im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten vorbacken.

  4. Vanillecreme
  5. Den Pudding mit dem Zucker und der Milch auf dem Herd kochen und unter ständigem Rühren etwas abkühlen lassen. Den Schmand unterrühren und auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen und die Rhabarberstücke verteilen.

  6. Streußel
  7. Mehl, Zucker, Vanillezucker und Zimt mit der Butter zu einer krümeligen Masse verkneten, sodass man schöne Streußel hat.

    Die Streußel auf dem Rhabarber gleichmäßig verteilen.

    Den Kuchen bei 180° ca. 30 – 35 Minuten fertig backen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Schlussabgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Man kann hier auch andere früchte verwenden, z.B. Johannisbeeren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ich habe gestern Abend diesen Kuchen genau...

    Verfasst von Susi0815 am 4. Mai 2017 - 13:32.

    Hallo, ich habe gestern Abend diesen Kuchen genau nach Anleitung gebacken und ihn nach Fertigstellung und Abkühlen zum Durchziehen in den Kühlschrank gestellt. Ich war erst zögerlich hinsichtlich der Zubereitung des Teiges mit Schmand, bin aber heute beim Essen des Kuchens total begeistert, nicht nur wegen des Bodens, sondern überhaupt. Klasse Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde der Kuchen geht fix und schmeckt prima...

    Verfasst von misspatmore15 am 1. Mai 2017 - 21:39.

    Ich finde der Kuchen geht fix und schmeckt prima, das Obst kann auch variiert werden. Außerdem ersetze ich das Mehl durch Dinkelvollkornmehl - geht auch gut! Quasi ein variables Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super gut Ich hab noch Erdbeeren zum...

    Verfasst von Superbi am 1. Mai 2017 - 21:01.

    Super, super gut. Ich hab noch Erdbeeren zum Rhababer gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker

    Verfasst von suntaba68 am 21. April 2017 - 12:55.

    Smile sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das tolle Rezept!

    Verfasst von serafinaalina am 13. April 2017 - 22:20.

    Cooking 7vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn mit frischen Äpfeln und Zimt sowie...

    Verfasst von kikisummer am 9. September 2016 - 17:14.

    Hab ihn mit frischen Äpfeln und Zimt sowie auch mit Pfirsichen aus der Dose gemacht. Super lecker! Herzlichen Dank für dieses Rezept. Wird morgen wieder gebacken =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!  

    Verfasst von serafinaalina am 6. August 2016 - 00:34.

    Super lecker! Cooking 7  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch von mir die volle

    Verfasst von Wittch am 20. Juni 2016 - 19:38.

    auch von mir die volle Punktzahl. Der Kuchen war wirklich sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, schmeckt auch

    Verfasst von kräuterfee2015 am 8. Juni 2016 - 21:39.

    Super lecker, schmeckt auch prima mit anderen säuerlichen Früchten.

    Volle Punktzahl!!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Den mache ich

    Verfasst von Bienchenmama am 27. Mai 2016 - 21:09.

    Super lecker. Den mache ich nun öfters !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell zubereitet und sehr

    Verfasst von Beeren2015 am 26. Mai 2016 - 22:41.

    Schnell zubereitet und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker..... immer wieder

    Verfasst von Jana Stiebritz am 22. Mai 2016 - 20:37.

    sehr lecker..... immer wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckrer Kuchen, kam gut

    Verfasst von derKallewirsch am 19. Mai 2016 - 18:05.

    Sehr leckrer Kuchen, kam gut bei Gästen an 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...!! Diesen

    Verfasst von LaLoona2016 am 15. Mai 2016 - 18:27.

    Super lecker...!! Diesen Kuchen werden wir bestimmt öfters genießen......  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freue mich sehr das der

    Verfasst von verena91 am 12. Mai 2016 - 12:29.

    Ich freue mich sehr das der Rhabarberkuchen bei euch so gut ankommt tmrc_emoticons.-) tmrc_emoticons.8)

    Danke für eure netten Bewertungen Love Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!! Ich habe ihn

    Verfasst von Veronika Bocuse am 8. Mai 2016 - 19:44.

    Superlecker!!!

    Ich habe ihn heute gebacken und schon ist er weg. Mit viel Glück habe ich ein Stück abbekommen. Herzlichen Dank für das tolle Rezept. Einfach zu machen und ein supersaftiger Kuchen, den die ganze Familie möchte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich kann nur sagen,

    Verfasst von Fannygirl am 6. Mai 2016 - 21:38.

    Hallo,

    ich kann nur sagen, dass dieser Rhabarberkuchen der Leckerste ist, den ich seit langem gegessen habe.Gestern gebacken und schon ist er aufgegessen. Er ist so lecker, hat allen gemundet. Ich werde ihn demnächst auch mal mit Kirschen oder anderen Früchten (Stachelbeeren, Blaubeeren) probieren.

    Ja, leider kann ich nur 5 Sterne geben, würde absolut mehr geben.

    Danke für das Einstellen des Rezepts.

    LG Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider gibt's nur 5 ☆☆☆☆ ich

    Verfasst von bus am 5. Mai 2016 - 20:13.

    Leider gibt's nur 5 ☆☆☆☆ ich würde 6☆☆☆☆☆☆ geben! Wird demnächst mit Kirschen probiert!

    Rhabarber schäle ich nie!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Toller unkomplizierter

    Verfasst von cocoao am 3. Mai 2016 - 15:23.

    Hallo,

    Toller unkomplizierter Kuchen, bei dem alles auf Anhieb geklappt hat.

    Meine Sorge, dass der Rharbarber ggf. Noch sauer sein könnte, war komplett unberechtigt.

    Habe ihn in einer 28er Springform gebacken und er ist hoch genug geworden.

     

    Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super saftiger, super

    Verfasst von Allchefe am 29. April 2016 - 09:47.

    Ein super saftiger, super leckerer Rhabarberkuchen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können