3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen vom Blech


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Butter oder Margerine
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei

Füllung

  • 5 Eigelb
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanilliensoßenpulver
  • 1000 g Rhababer, geputzt und kleingeschnitten

Eischnee

  • 5 Eiweiß
  • 125 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 6
    1h 8min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

    Mürbteig
  1. Mehl, Backpulver, Margarine, Zucker und Ei in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen.

    Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (ca. 30 x 40 cm) und ausrollen. Danach mit einer Gabel mehrfach einstechen.

    Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Füllung
  3. Eigelb, Zucker und Vaniliensoßenpulver in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 schaumig rühren.

    Danach die Masse mit dem Rhabarber vermischen und auf den Teig geben.

    Auf der zweiten Schiene von unten 30 Minuten bei 200°C backen.
  4. Eischnee
  5. Mixtopf spülen. Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß in den Mixtopf geben, 5 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Nach ca. 2 Min. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Rühraufsatz entfernen.

    Nach der Backzeit von 30 Minuten den Eischnee gleichmäßig auf der Rhabarbermasse verteilen und weitere 8 Minuten backen.

    Achtung: Der Eischnee muss hellbraun bleiben, damit sich nach dem erkalten Tröpfchen bilden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Da ich den Kuchen gerne mitnehme, nimm ich nicht das große Backblech aus dem Backofen, sondern die etwas kleiner Variante, für die ich auch einen Deckel habe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Total leckerer Kuchen, der sogar meiner Tochter,...

    Verfasst von bastelfizzi am 22. April 2019 - 08:49.

    Total leckerer Kuchen, der sogar meiner Tochter, die eigentlich keinen Rhabarberkuchen mag, so gut geschmeckt hat, dass sie gleich mal 4 Stückchen ( gut, waren nicht sooo groß Smile) gegessen hat. Auch meinem einjährigen Enkel hat er gemundet.
    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen sehr gut geschmeckt.Ich habe Butter...

    Verfasst von sumilumi am 29. Mai 2018 - 08:55.

    Hat uns allen sehr gut geschmeckt.Ich habe Butter statt Margerine genommen u eine handvoll Heidelbeeren mit unter den Rharbarber gemischt ( die müssten weg). Danke fürs rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen schmeckt wirklich lecker. Ich habe...

    Verfasst von Superbi am 21. Mai 2018 - 22:17.

    Der Kuchen schmeckt wirklich lecker. Ich habe allerdings Butter statt Margarine verwendet und ein paar Erdbeeren unter den Rhababer gemischt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der ist wirklich sehr lecker. ...

    Verfasst von Stienje am 25. April 2018 - 20:45.

    Der ist wirklich sehr lecker.
    Auch wenn da noch was übrig bleibt, schmeckt der noch besser.
    Dafür 5 Punkte .
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Alle Gäste waren begeistert. tmrc_emoticons.-)Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von massilo am 23. Oktober 2016 - 19:06.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war meeeega

    Verfasst von heidipeter am 7. Juni 2016 - 23:24.

    Der Kuchen war meeeega lecker.Habe ihn allerdings in einer 26er Springform gemacht und konnte mit dem Teig noch einen schönen Rand hochziehen. Habe ihn auch nicht ausgerollt sondern einfach mit der Hand drückenderweise in der Form verteilt.Ich habe statt Vanillesoßenpulver ein Paket Vanille-Puddingpulver genommen,da ich das andere nicht im Haus hatte.Da mir die Flüssigkeit die unter den Rhababer gemischt wird,etwas zu wenig vorkam und ich dachte er wäre dann nicht ganz bedeckt,habe ich noch einen halben Becher Schmand mit druntergerührt.Er war ein Gedicht und auch der Eischnee ist mir im Thermi suuuuper gelungen.Allerdings war dieser dann für Springform zu viel.Habe noch kleine Baiserhäubchen davon gemacht.5 Sterne für dieses super leckere und einfache Rezept!p.s ich habe ihn bei 160° Umluft gebacken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept habe

    Verfasst von SWPW62 am 22. Mai 2016 - 00:12.

    Danke für das Rezept habe unter die Eiermasse noch 250 Gramm Quark 20% gemischt war super lecker

    hat meiner Family geschmeckt Backofen 200 Grad Ober und Unterhitze war o.k.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke☺️

    Verfasst von Thermofel2014 am 18. Mai 2016 - 22:28.

    Danke☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weltklasse!!!  5 Sterne 

    Verfasst von Ernstreuter am 17. Mai 2016 - 23:09.

    Love Weltklasse!!! 

    5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass euch der

    Verfasst von Thermofel2014 am 5. Mai 2016 - 14:09.

    Freut mich, dass euch der Kuchen schmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von ThermomixStar87 am 4. Mai 2016 - 20:42.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Hat super lecker allen geschmeckt. Ich hatte nur Schwierigkeiten mit dem Mürbeteig. Dieser ließ sich schwierig ausrollen, war irgendwie zu fettig... dann habe ich den Teig auf der Kuchenform selbst ausgerollt.Stellt ihr den Mürbeteig in den Kühlschrank, bevor ihr diesen verwendet? Der Kuchen hat jedenfalls spitze geschmeckt, auch wenn es mit dem Mürbeteig ein wenig länger gedauert hat tmrc_emoticons.) Love Cooking 7

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von Thermofel2014 am 4. Mai 2016 - 19:04.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Hab den Kuchen

    Verfasst von jaNe 2016 am 3. Mai 2016 - 16:28.

    Mega lecker! Hab den Kuchen am Wochenende gebacken Cooking 7  und die ganze Familie war entzückt!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn man den Backofen auf

    Verfasst von hahnepolo am 24. April 2016 - 19:11.

    Wenn man den Backofen auf 180°C UMLUFT einstellt, sollte das auch reichen tmrc_emoticons.;)

    Ich habe gerade noch in den warmen Kuchen gebissen mit dem warmen Eischnee: es war wie ein Gedicht!

    Sehr sehr lecker!!! Love

    Habe das Rezept in meine Sammlung aufgenommen.

     

    P.S. ich habe zur Füllung noch 200g Joghurt gegeben (eigentlich wollte ich Schmand nehmen, aber hatte leider keinen da), damit die Masse mehr wird (sah mir auf den ersten Blick etwas wenig aus). Hat einen super Effekt tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss am Wochenende

    Verfasst von Nillepu67 am 11. Juni 2015 - 13:36.

    Ich muss am Wochenende mehrere Kuchen für ein Buffet backen - dieser hier wird auf jeden Fall dabei sein und ich bin wirklich gespannt, wie er ankommt!

    Ein Herzchen lasse ich schon mal da, weil er sich soooo lecker anhört!

    Seltsam: Auch die größten Vegetarier beissen nicht gern ins Gras.


    Ringelnatz, Joachim

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass der Kuchen

    Verfasst von Thermofel2014 am 9. Juni 2015 - 17:34.

    Freut mich, dass der Kuchen geschmeckt hat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gestern gemacht, sehr lecker.

    Verfasst von kajebandits am 31. Mai 2015 - 17:39.

    gestern gemacht, sehr lecker. Hat allen super geschmeckt. Habe aber ein kleines Backblech genommen, Sonst hätte der Teig nicht gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell, einfach und

    Verfasst von ingrid77 am 26. Mai 2015 - 15:11.

    Super schnell, einfach und lecker. Ist sehr gut bei meinen Gästen angekommen

    Beim Rezept sind ein paar Punkte, die Du ergänzen solltest:

    Backtemperatur? Ich habe 150 Grad Heißluft genommen

    Vanillesoßenpulver? Kannte ich nicht, ich habe Puddigpulver genommen

    mit dem TM31 kann man den Rhabarber mit Linkslauf, Stufe 3, ca 20 Sek untermischen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warte erstmal bis du in das

    Verfasst von Thermofel2014 am 25. Mai 2015 - 12:43.

    Warte erstmal bis du in das erste Stück reinbeißt......

    Der Backofen muss auf 200 Grad geheizt werden. Viel Spaß beim nachbacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf welche Gradzahl stell ich

    Verfasst von Ich halt am 23. Mai 2015 - 00:08.

    Auf welche Gradzahl stell ich denn den Backofen?

    Hört sich total lecker an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank!

    Verfasst von Thermofel2014 am 22. Mai 2015 - 15:38.

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, sieht der lecker aus,

    Verfasst von swabian am 18. Mai 2015 - 20:12.

    Wow, sieht der lecker aus, Rezept schon mal fürs Wochenende gespeichert, das kann nur gelingen, ich lass gleich die Sterne da. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können