Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rüblikuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 3 Eier
  • 250 g Öl
  • 350 g Zucker
  • 380 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 400 g Karotten
  • 50 g gem. Nüsse
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Natron
  • 1 Pck. Vanillezucker
5

Zubereitung

    Backofen vorheizen (175°C Ober- und Unterhitze)
  1. Karotten 8 Sek./St. 8 zerkleinern und umfüllen.

    Eier, Öl und Zucker im Mixtopf 1Min./St. 5 schaumig rühren. Restliche Zutaten inkl. Karotten dazugeben und 40 Sek./St. 6 verrühren. ACHTUNG! Thermomix dabei etwas festhalten!

    Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und ca 40 Minuten backen. Evtl. nach dem Erkalten mit Puderzuckerglasur betreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch superlecker mit Zucchini statt Karotten.

Ich hab zu Ostern gleich 2 Kuchen auf einmal gebacken. Selbst nach 1 Woche schmeckte er noch wie frisch gebacken!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare