3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Russische Zupfkuchenmuffins


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 100 g Butter, in Stücken
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 90 g Zucker
  • 25 g Backkakao
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 1 Ei
  • 100 g Butter, weich
  • 200 g Magerquark
  • etwas Vanilleextrakt, je nach Vorliebe
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig
  1. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 1,5 Min/Stufe 4 verrühren.

    3/4 des Teiges nehmen und Muffinförmchen damit "auskleiden". Den Rest des Teiges zur Seite stellen für die Zupfen am Ende.
  2. Füllung
  3. Alle Zutaten für die Füllung in den Closed lid geben und 2 Min./Stufe 4 verrühren. Zwischendurch evtl. mal die Reste am Rand nach unten schieben.

    Die Füllung in die vorbereiteten Muffinsförmchen geben, so dass diese bis kurz unter den Schokoteigrand gefüllt sind.

    Den restlichen Teig in kleinen Stücken als "Zupfen" auf der Füllung verteilen.

    Die Muffins 23 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich benutze Silikonmuffinförmchen und stelle Papierförmchen rein. Das klappt super 😊 Die Muffins sind sehr saftig und lassen sich gut vom Papier lösen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare