3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Russischer Zupfkuchen


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 250 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 125 Gramm Butter
  • 125 Gramm Zucker
  • 25 Gramm Kakaopulver
  • 1 Ei

Füllung

  • 500 Gramm Magerquark
  • 125 Gramm Butter, weich
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 200 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 3 Eier
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Zuerst alle Teigzutaten in den . Ca. 30 Sek. Stufe 6 zu Streuseln verarbeiten. Gut die Hälfte in eine Springform geben und leicht andrücken. Den Rest zur Seite stellen.
    Anschließend die Zutaten für die Füllung in den geben. 40 Sek. Stufe 5 verrühren.
    In die Form gießen. Die restlichen Streusel darüber streuen.
    Im vorgeheizten Ofen 55-60 Minuten backen.
    Wir lieben unseren Russischen Streuselkuchen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Im Ofen abkühlen lassen, dann sackt der Kuchen nicht so sehr zusammen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare