3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftige Rüblitorte mit Frischkäse-Limetten Topping


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 100 g Mandeln, gehackt
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 375 g Möhren, fein gerieben
  • 250 g Mehl, Dinkel, 630
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 1 EL selbstgemachter
  • etwas Salz
  • 1/2 Tl Zimt
  • 1/4 Liter Öl
  • 4 Eier
  • 250 g Rohrohrzucker

Topping

  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 EL Sahne
  • 100 g Puderzucker
  • 1/2 Limette, ausgepresst
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zunächst die Mandeln 5 Sek/Stufe 6 hacken, die übrigen Mandeln 8Sek/Stufe 7 mahlen, umfüllen. Die Möhren schälen, waschen und 10 Sek/Stufe7 fein reiben und zu den Mandeln geben. 

    Nun das Mehl mit Backpulver, Vanillezucker,  Zucker, Salz und Zimt 8 Sek/ Stufe 4 verrühren. Das Öl zugeben und das Ganze 2 Min/ Stufe 4-5 verrühren, währenddessen die Eier einzeln durch die Deckelöffnung zugeben. 

    Eventuelle Reste mit dem Spatel von der Mixtopfwand runterschieben, Möhren und Mandeln zur Masse dazugeben und eine weitere Min/ Stufe 4-5Counter-clockwise operation unterrühren.

    Eine Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen und den Teig hineingeben.

    Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen und den Kuchen 50-60 Min backen. Achtung: unbedingt Stäbchenprobe! Eventuell noch etwas Zeit zugeben, den Kuchen dann ggf. mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

  2. Topping
  3. Den Kuchen vollständig abkühlen lassen. 

    Daraufhin den Frischkäse mit dem Limettensaft, der Sahne und dem Zucker 1Min/ Stufe 4 cremig rühren.

    Locker auf den Kuchen streichen und verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Originalrezept stammt von der Seite lecker.de. Ich habe es für den TM umgeschrieben. Anstatt 200 g, habe ich 400g Frischkäse für das Topping verwendet und die Torte mit Marzipanmöhren und gehackten Pistazien verziert.

Als Varianten eignen sich auch gehackte Walnüsse oder Blättchen der Zitronenmelisse zur Garnitur!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt sehr lecker. Macht

    Verfasst von UdoSchroeder am 5. Mai 2016 - 13:58.

    Schmeckt sehr lecker. Macht süchtig. Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße, Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  war einfach spitze!! Super

    Verfasst von sumilumi am 4. April 2016 - 22:33.

    Cooking 7  war einfach spitze!! Super saftig,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Bei mir kam noch

    Verfasst von Sookii am 4. März 2016 - 21:29.

    Sehr lecker! Bei mir kam noch eine Messerspitze Nelkenpulver dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker, einfach  und

    Verfasst von Frielot am 3. Mai 2015 - 20:53.

    Richtig lecker, einfach  und am zweiten Tag noch viel besser! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und sehr saftig.

    Verfasst von Svenja1710 am 29. März 2015 - 19:22.

    Super lecker und sehr saftig. Wird auf jedenfalls wieder gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können