3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Schoko-Zucchini-Kuchen (SOS-tauglich)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 50 Gramm Haselnüsse
  • 250 Gramm Zucchini
  • 2 Stück Eier
  • 200 Gramm Kokosblütenzucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Bio-Kakao
  • 200 Gramm Dinkelmehl
  • 140 Gramm Kokosöl, (oder Ghee)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Kuvertüre, (vegane Schokolade)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Den Kokosblütenzucker in den Closed lid, 10 Sekunden auf Stufe 5 fein mahlen und umfüllen; die Haselnüsse in den Closed lid und 10 Sekunden auf Stufe 6 mahlen und umfüllen. Zucchini in Stücken in den Closed lid und für 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

     

    Den Closed lid ausspülen. Backofen auf 180 Grad vorheizen!

  2. Die Eier mit dem feinen Kokosblütenzucker im Closed lid 2 1/2 Minuten auf Stufe 4 schaumig rühren. Zimt, Kakao, Dinkelmehl, Backpulver, Kokosöl und die gemahlten Haselnüsse dazugeben und 30 Sekunden auf Stufe 5 verrühren. Jetzt die Zucchini dazugeben und weitere 30 Sekunden Counter-clockwise operation Stufe 5 verrühren.

  3. Eine längliche Kuchenform einfetten und den Teig einfüllen. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen und 40 Minuten backen.

     

    Wenn er etwas abgekühlt ist, mit dem Schokolandenguss überziehen. Guten Appetit tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Theoretisch kann man natürlich auch normalen Zucker und Sonnenblumenöl sowie normale Kuvertüre verwenden, so ist er aber gesünder. Bei normalem Zucker bitte ein Päckchen Vanillezucker dazugeben!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo .....als ich das Rezept gelesen habe , hatte...

    Verfasst von chefmutt am 6. Februar 2017 - 12:29.

    Hallo .....als ich das Rezept gelesen habe , hatte ich sofort Heisshunger auf Kuchen Smile Nachdem ich dann nachgeschaut habe was sich in den Schränken befand .....die Ernüchterung Puzzled keine Zuccini und Nüsse und Kokoszucker auch nicht . Na ja da hab ich einfach Rohrzucker ( nur 150 g ) , Möhren und Mandeln genommen Wink Und ? Was soll ich sagen ? Es ist ein super , leckerer Kuchen geworden Love Danke für das Rezept ...und beim nächsten Mal werd ich ihn backen mit " allen " Zutaten wie im Rezept beschrieben.

    Liebe Grüße Elke


    Ohne Closed lid gehts überhaupt nicht mehr in meiner Küche Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig!

    Verfasst von Sana76 am 14. Juni 2016 - 17:41.

    Sehr lecker und saftig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier meine Bewertung: Habe

    Verfasst von heidi66 am 26. Oktober 2015 - 15:52.

    Hier meine Bewertung:

    Habe den Kuchen ausprobiert und muss sagen, dass er sehr saftig und lecker war. Von mir gibts 5 Sterne.

    LG Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Familie ist auch

    Verfasst von Anastassia am 18. Oktober 2015 - 14:18.

    Meine Familie ist auch begeistert. Das soll schon etwas heissen, denn Gesundes kann ja nicht schmecken  tmrc_emoticons.) Allerdings musste ich den Kuchen 60 Minuten backen, bis er fertig war. Aber kein Problem, ich backe ihn bald noch einmal für meine Kolleginnen  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh wie schön. Das freut mich

    Verfasst von keksprinzessin am 17. Oktober 2015 - 14:01.

    Oh wie schön. Das freut mich sehr!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept sofort

    Verfasst von Anastassia am 16. Oktober 2015 - 15:34.

    Ich habe das Rezept sofort ausprobiert. Der Kuchen ist total lecker und dazu noch gesund. Das schlechte Gewissen beim Naschen bleibt aus. Danke für dieses tolle Rezept. Dafür gibt es von mir verdiente 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von heidi66 am 9. September 2015 - 14:34.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde das Rezept dann am Wochenende mal ausprobieren. Bewertung folgt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kokosblütenzucker gibt´s im

    Verfasst von Salifa am 9. September 2015 - 00:32.

    Kokosblütenzucker gibt´s im Bioladen, Reformhaus etc.

    Rezept klingt lecker, werde ich auch ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept liest sich gut

    Verfasst von heidi66 am 8. September 2015 - 13:44.

    Das Rezept liest sich gut ...... aber wo bekomme ich Kokosblütenzucker ? Kann mir  vielleicht jemand weiter helfen ? Möchte den Kuchen gerne ausprobieren und nehme bisher schon Dinkelmehl usw., aber von Kokosblütenzucker habe ich noch nichts gehört. Vielen Dank im Voraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können