3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schaumrollen / Schillerlocken aus Österreich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Schillerlocken

  • 1 Portion ^frischer Blätterteig aus dem Kühlregal 275 g
  • 1 Eigelb
  • etwas Milch

Schaumfüllung

  • 3 Eiweiß, Größe M
  • 65 g Wasser
  • 210 g Zucker
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Schillerlocken
  1. fertigen Blätterteig ausrollen und mit Pizzaroller oder Messer aus dem Rechteck etwa 8 gleichbreite Streifen schneiden.

    Schillerlockenform mit etwas Magarine einfetten, und je einen Streifen um die Schillerlockenform wickeln.

     

  2. Eigelb mit etwas Milch verrühren und Schillerlocken damit einpinseln.

    Das ganze dann für ca. 10-12 min bei 220° Ober und Unterhitze backen

  3. Die Form aus den noch heissen Rollen vorsichtig rausziehen und abkühlen lassen.

  4. Schaumfüllung
  5. Einen kleinen Topf auf den Mixtopf stellen, Waage auf null stellen und 65 g Wasser in den Topf füllen.

    Waage erneut auf null stellen und 200 g Zucker in den Topf mit Wasser geben.

    Topf vom Thermomix herunterstellen.

  6. Drei mittelgroße Eier trennen (Wir benötigen nur das Eiweiß).

    Das Eiweiß der drei Eier in den fettfreien Closed lid geben. ( Am besten vorher nochmals mit ordendlich Spülmittel und Wasser ausspülen)

    10 g Zucker hinzufügen

    Schmetterling einsetzen

    Das ganze nun 5 min / 50 ° / Stufe 3-4 verrühren.

    In der Zwischenzeit den Topf mit Wasser und Zucker auf den Herd stellen und für ca. 3,5 min kochen. (Zucker sollte sich auflösen und nach den 3,5 min auf großer Hitze sollte die Lösung ungefähr eine Temperatur von 120 Grad erhalten).

  7. Nach ablauf der 5 min des Thermomix nun weitere 8 min / Stufe 3 stellen (ohne Temperatur)

     

    und die flüssige noch heisse Zuckerlösung langsam in den laufenden Mixtopf gießen.

     

  8. Den fertigen Eischnee nun in einen Spritzbeutel geben

  9. und die bereits ausgekühlten Blätterteigrollen damit füllen.

  10. Zum Schluß noch die gefüllten Schaumrollen mit etwas Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sollte noch etwas von der Füllung übrigbleiben, kann man sie auf ein Backblech spritzen und bei ca. 100° für 70 min backen und erhält ein leckeres Baiser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das traumhafte Rezept! Hat alles...

    Verfasst von GabHart70 am 28. September 2017 - 08:29.

    Vielen Dank für das traumhafte Rezept! Hat alles wunderbar geklappt, auch mit der Schneefüllung!!! Ich habe meine Rollen bei 170 Grad Heißluft, ca 10 Minuten gebacken!

    Natürlich würde ich 5 Sterne vergeben, aber die Sternenvergabe funktioniert leider nicht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind super geworden! ...

    Verfasst von Tigerhase84 am 21. September 2017 - 16:11.

    Sind super geworden!
    Und die Zubereitung der Füllung schnell, einfach, zeitsparend! Genau was ich gesucht hab.
    Habe kleine Rollen gemacht und hatte für ca 60 Stück genug Fülle.
    Sind super angekommen, danke!

    Edit: endlich 5 Sterne vergeben tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker,super

    Verfasst von Svetlana 1964 am 14. November 2016 - 19:53.

    super lecker,super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept. So einfach kann...

    Verfasst von krali am 15. Oktober 2016 - 11:02.

    Super leckeres Rezept. So einfach kann Schaumrollen machen sein.

    Das erste mal habe ich die Formen mit Öl eingepinselt, da gingen sie fast nicht runter. Beim zweiten Mal habe ich sie mit Butter gefettet und sie lösten sich wunderbar.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim 1. Mal war es zwar echt

    Verfasst von karin.lengauer-stockner am 20. Juli 2016 - 18:28.

    Beim 1. Mal war es zwar echt ein bisschen eine Sauerei die Füllung rein zu bringen, aber wenn man dann mal weiß wie super. Die Schaumrollen haben super gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es jetzt das zweite

    Verfasst von BrigitteBB am 22. Juni 2016 - 14:34.

    Ich habe es jetzt das zweite mal gemacht, genau nach Rezept, und es ist jedesmal eine total flüssige Masse. Was mache ich falsch?

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker. habs gedrittelt

    Verfasst von PBKMSchneckentier am 31. Oktober 2014 - 14:57.

    sehr lecker. habs gedrittelt da nur 1 ei da war aber es war super super lecker. wird eine überraschung für meinen mann tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt super lecker, werde die

    Verfasst von Lela 2 am 26. Juli 2014 - 22:57.

    Echt super lecker, werde die Schaumrollen bald wieder machen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept,

    Verfasst von TMTIMUS am 26. Januar 2014 - 20:45.

    Geniales Rezept, Kindheitserinnerungen, will ich demnächst ausprobieren. das mit dem Zucker zur großen Kugel (120 °C) kochen ist mir immer ein Greuel, aber Deine Angabe sogar mit Zeitangabe 3,5 Min. auf großer Flamme klingt erfolgversprechend. Hab meine besten Schaumrollen bei einem türkischen Zuckerbäcker im jetzt kroatischen Opatija gegessen, lang lang ist's her.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, sehr süß, aber lecker.

    Verfasst von bodie37 am 13. Oktober 2013 - 17:29.

    Ja, sehr süß, aber lecker. Nur mit dem Blätterteig muss ich noch üben. Der hat mir jetzt nicht so gefallen, vielleicht doch mal einen teureren nehmen oder auch mal Hefeteig probieren!

     

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir 5 Sterne für dieses

    Verfasst von Bomberle am 14. August 2012 - 23:20.

    Von mir 5 Sterne für dieses leckere Rezept. Es ist zwar sehr süß aber mega lecker und weckt bei mir Kindheitserinnerungen. Einfach nur genial. Vielen lieben Dank  Cooking 6

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dani Martin, ich habe

    Verfasst von Nadine Wolf am 30. März 2012 - 19:55.

    Hallo Dani Martin,

    ich habe das Rezept jetzt mal ausprobiert weil ich beim Schlagen von Eiweiß in der Kombination mit Zucker immer verzweifelt bin ( die Masse fiel immer zusammen). Jetzt gibt es keinen Grund mehr vor dem Zubereiten von Baisermasse Angst zu haben denn das Rezept funktioniert wunderbar . Ich könnte mir vorstellen das man die Zuckerlösung vorher noch im TM herstellen kann- dann spart man sich den Herd.

    Das Rezept ist so gut das ich es direkt mal an meine Gruppe und als Tipp für andere TM Nutzer weiter geleitet habe.

    Vielen dank dafür

    Nadine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo, habe die

    Verfasst von schnibbel am 5. Februar 2012 - 13:12.

     

    Hallo, habe die Schaumrollen schon zum zweiten mal gemacht und bin total begeistert! Beim letzten Kaffeetrinken hab ich nur noch ne halbe rolle bekommen weil alle gleich weg waren. 5Sterne auch von mir. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab noch ein paar Bilder

    Verfasst von Dani_Martin am 23. Januar 2012 - 14:20.

    Hab noch ein paar Bilder hinzugefügt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, allerdings

    Verfasst von Ich0469 am 14. Januar 2012 - 14:56.

    Super lecker, allerdings werde ich das nächste Mal etwas weniger Zucker in die Füllung machen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können