3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schlesischer Streuselkuchen Dreierlei vom Blech


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 200 g Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 500 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei (M)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb

Streusel

  • 250 g Butter, kalt
  • 170 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 300 g Mandelblättchen

Erdbeer-Rhabarber

  • 2 Stängel Rhabarber, geschält und in 2cm große Stücke geschnitten
  • 10 Erdbeeren, halbiert
  • etwas brauner Zucker

Apfel-Zimt

  • 2-3 Äpfel, geschält und in 2cm große Würfel geschnitten
  • Zimt

Vanille-Butter

  • 3-4 EL Butter, weich
  • 1 Vanilleschote, Mark davon (es gibt mittlerweile auch paraktische Vanille-Mühlen)
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch und Hefe in den Closed lid geben 2min./37°/Stufe 1 verrühren. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 4min./ Dough mode verkneten ... 

    Sollte der Teig noch extrem klebrig sein, dann einfach noch etwas Mehl zugeben und erneut 1min./ Dough mode verkneten. In ein Schüssel geben und zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. 

    Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mit einer Gabel überall einstechen. Eigelbe etwas verquirlen auf dem Teig verstreichen.

  2. Streusel und Beläge
  3. In der Zwischenzeit Obst klein schneiden und den Backofen auf O/U-Hitze 175 - 200° verheizen.

     

    Die Butter in Stücken mit dem Zucker sowie Mehl in den Closed lid geben und ca. 18sec./Stufe 5 verrühren. Umfüllen und kalt stellen.

  4. Nach dem "Teig-Gehen" 1 Drittel des Hefeteiges mit den Erdbeer-Rhabarber-Stücken belegen, mit etwas Zucker, 1/4 der Streusel und die Hälfte der Mandelblättchen betreuen.

  5. Das 2. Drittel mit den Apfelwürfeln belegen, mit Zimt, 1/4 der Streusel und der anderen Hälfte der Mandelblättchen bestreuen.

  6. Das letzte Drittel mit kleinen Butterflocken belegen, diese mit Vanillemark bestreuen und die letzte Hälfte der Streusel darüber bröseln. 

  7. Kuchen 25-30min. backen.

10
11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:15475:]]Obst kann beliebig ausgetauscht werden: z.B. Kirsche-Vanille, Aprikose-Mango, Himbeer-Chili (mit etwas Chiliflocken), Pflaume-Zimt, Erdbeer mit rosa Beeren...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Empfehlenswert !!

    Verfasst von ZAZ am 2. April 2017 - 15:57.

    Empfehlenswert !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ***Streuselkuchen Heute

    Verfasst von elbies am 7. Juni 2016 - 17:19.

    ***Streuselkuchen

    Heute gebacken, prima gelungen und so lecker wie Streuselkuchen sein soll.

    Danke für das schöne Rezept und viele Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe den Streusel nur mit

    Verfasst von Anne18291 am 25. August 2015 - 11:48.

    ich habe den Streusel nur mit Aprikosen belegt.

    Ich kann nur sagen, dass ich noch nie so viel Kuchen innerhalb weniger Stunden gegessen habe, aber das  ist wirklich der allerbeste Streusel! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach sensationell.Für

    Verfasst von Heike-1968 am 24. Mai 2015 - 18:47.

    Einfach sensationell.Für jeden etwas dabei und einfach gemacht. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli hallo, habe dein Rezept

    Verfasst von Witchy607 am 23. Mai 2015 - 23:15.

    Halli hallo, habe dein Rezept heute gefunden und da ich Rhabarber und Erdbeeren zu Hause hatte diese Variante gleich getestet. Der Teig ist bei mir super aufgegangen, sodass er auch für zwei Bleche gereicht hätte - habe aber nur eins gemacht. Da ich das Rezept nicht richtig gelesen hatte, habe ich allerdings die beiden Eigelb mit unter den Teig gemischt :O . Dem Geschmack hat es nichts ausgemacht. Der Kuchen ist sehr lecker und super saftig  Love

    Vielen Dank für das Rezept. Den werde ich bestimmt noch mit anderen Varianten probieren.

    Liebe Grüße

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo dein Streuselkuchen

    Verfasst von Erika Bötzel am 23. Mai 2015 - 13:39.

    Hallo dein Streuselkuchen hört sich aber lecker an ich werde ihn demnächst probieren ,

    Danke fürs Rezept LG Erika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können