3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schmandtorte mit roter Grütze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 3 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker, selbst gemacht
  • 5 EL Mehl
  • 3 EL neutrales Öl
  • 1 EL Essig (z.b. weisser Balsamico)
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Zutaten für den Belag

  • 2 Becher Sahne
  • 3 Becher, Schmand
  • 2 EL Zitronensaft
  • 7 EL Gelierzucker 2:1
5

Zubereitung

  1. Zuallererst die Sahne schlagen. Dafür den Mixtopf eiskalt ausspülen, die Sahne einfüllen und unter Sichtkontakt auf Stufe 3 schlagen. Dann umfüllen.

  2. Zubereitung von Teig
  3. Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 4 schaumig rühren.

  4. Mehl, Öl, Essig und Backpulver hinzufügen und 20 Sek/St. 3-4 verrühren.

    Dann den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben (Ränder geburttert) und ca. 12-15 Min. bei 170° Heissluft bakcen (Stäbchen-Probe machen! Jeder Ofen ist anders).

  5. Für den Belag
  6. Schmand, Zitronensaft und Gelierzucker im Mixtopf 45 Sek/Stufe 3 verrühren.

    Die Sahne vorsichtig mit dem Spatel unterrühren.

  7. Den Tortenboden von Backpapier und Tortenform befreien und auf eine Kuchenplatte legen. Den Tortenring fest drumherum legen. Nun die Schmand-Sahne-Mischung einfüllen und glatt streichen. Die Torte am besten über Nacht kühl stellen.

  8. Den Tortenring vor dem Servieren entfernen, und mit Grütze nach Wahl bestreichen.

    Wo das Original-Rezept herkommt, weiss ich nicht. Ich habe es vor Jahrenden von einer Freundin bekommen - da es auf jeder Kaffeetafel die beliebteste Torte ist, habe ich das Rezept nun für den TM umgeeschrieben.

10
11

Tipp

Ich serviere die Grütze immer separat, da sich die Torte so besser schneiden lässt und die Grütze sich nicht auf der Tortenplatte (und Kaffeetafel) verselbständigt.

Es ist eine sehr erfrischende Torte - die Grütze kann man sich wirklich nach Geschmack aussuchen. Rezepte dafür gibt es auch hier in der Rezeptwelt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren