Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneekugeln


Drucken:
4

Zutaten

Teig und Zuckerglasur

  • 2 EL Vanillezucker selbstgemacht
  • 70 g Zucker
  • 140 g Mandeln gemahlen
  • 210 g Butter, weich in Stücken
  • 280 g Mehl , habe nur Type 550
  • 1 Prise Salz
  • 3 Würfel Palmin, flüssig
  • 50 g Zitronensaft
  • 1 Zitronenabrieb oder Zitronenzucker
  • 300 g Puderzucker
  • 1 EL Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Vanillezucker, Salz, Zucker, Mandeln, Butter und Mehl in  Closed lid  geben und zum glatten Teig mixen.

    Ich habe den Thermomix schon so lange, dass ich bei manchen Mixereien gar nicht auf die Uhr schaue und einfach losmixe.

     

    Teig aus dem Topf nehmen und von Hand zu einer Rolle formen.

    Von dieser Rolle 40 Scheiben abschneiden und dann zu Kugeln formen.

     

    Kugeln auf einen mit Dauerbackfolie belegten Backofengitter, ein mit Backpapier belegtes Blech geht auch, legen.

     

    Teigkugeln eine halbe Stunde kühlen.

     

    Dann im vorgeheizten Backofen ca 15 Min auf 160°C backen.

     

    Kugeln gut auskühlen lassen.

     

    Dann mit dem zerlassenen Palmin, Zitronensaft, Zitronenabrieb und Puderzucker einen  Zuckerguss herstellen, entweder im Thermi oder in einem Schüsselchen.

     

    Guss in ein Schüsselchen umfüllen wenn er im Thermi gerührt wurde.

     

    Nun die gebackenen Kugeln einzeln in dem Guss wenden, geht am besten mit 2 Gabeln.

     

    Jede Kugel etwas auf einer Gabel abtropfen lassen, dann auf Backpapier absetzen.

     

    Wenn alle Kugeln glasiert sind, mit dem restlichen Puderzucker durch ein Sieb bestäuben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo kitchenaid, sage mir

    Verfasst von Küchenzwergi am 5. März 2014 - 23:35.

    Hallo kitchenaid,

    sage mir bitte zu was die Antwort zu spät kam, vielleicht ist eine Nachricht an mich untergegangen.

    Entschuldige Bitte, normaler weise beantworte ich alle Fragen.

     

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Küchenzwergi Die

    Verfasst von kitchenaid112 am 5. März 2014 - 20:22.

    Hallo, Küchenzwergi

    Die Antwort war etwas zu spät, aber nicht schlimm....es gibt ja genug Möglichkeiten um Leckereien zu zaubern tmrc_emoticons.;-)

    Haben uns sehr gut geschmeckt

    4 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Verena, danke für Deine

    Verfasst von Küchenzwergi am 26. November 2013 - 14:52.

    Hallo Verena,

    danke für Deine Sterne.

    Schade das der Guss bei Dir nichts wurde, bei mir war er sehr gut.

    Habe vor 2 Tagen auch die Schneekugeln gemacht, sogar die doppelte Menge.

    Glasieren mache ich Heute , dann berichte ich Dir.

    Herzliche Grüße,

                                  Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also diese Schneekugeln sind

    Verfasst von verena61984 am 26. November 2013 - 09:36.

    Also diese Schneekugeln sind wirklich sehr gut. Bei mir hat das allerdings nicht, wie im Rezept angegeben, mit dem Zuckerguss funktioniert. Das war nach langem Rühren nur eine klebrige "Pampe", die ich nicht verwenden konnte. Habe dann einfach den Zuckerguss aus dem Grundkochbuch gemacht, das funktionierte tmrc_emoticons.;-)

    Und so sind die Schneekugeln schon fast zu lecker, denn wir können die Finger nicht davon lassen! Danke für das Rezept, schnell und einfach gemacht. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kitchenaid112, die

    Verfasst von Küchenzwergi am 5. Dezember 2012 - 04:59.

    Hallo Kitchenaid112,

    die Schneekugeln lassen sich sehr gut vorbereiten.

    Ich habe vor 5 Tagen eine Portion gemacht und habe sie in einem Tupperbehälter im einem ungeheizten Raum stehen.

    Die Schneekugeln werden immer besser, es ist eine Variation von meinen Vanillekipferln.

    Probiere sie aus und Du wirst begeistert sein.

    Ich hoffe ich war schnell genug Dir zu antworten.

    Herzliche Grüße,

                                  Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen   Hört sich sehr

    Verfasst von kitchenaid112 am 4. Dezember 2012 - 22:18.

    Hallöchen

     

    Hört sich sehr lecker an

    Kann man die auch schon ein bis zwei Tage eher machen?

    ich brauche ein Rezept für unsere Weihnachtsfeier, was man gut vorbereiten kann!

     

    Warte auf schnelle Antwort

    danke im Voraus

    Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Family liebt diese

    Verfasst von Küchenzwergi am 2. Dezember 2012 - 07:20.

    Meine Family liebt diese Schneekugeln.

    Muss die Dingerchen immer ein wenig zur Seite stellen, sonst sind sie schneller gegessen als ich sie gebacken habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können