3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Möhren-Orangenkuchen (auch für Allergiker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

  • 4 Stück Möhren, mittelgroß
  • 1 Stück Bio-Orange
  • 250 g Butter, oder Ghee oder Sojola
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 1 Tl aus Eigenherstellung
  • 5 Stück Eier (M)
  • 150 g Mehl, geht auch Dinkelmehl
  • 150 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2-3 EL Zucker, zum Bestreuen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    systematisch
  1. Möhren schälen und in Stücke schneiden, im Gartopf mit 1 Liter Wasser den Garkorb einhängen, Möhren dort hineingeben und ca. 15 Min. auf Varoma Stufe 1 weichkochen.

    Möhren abgießen/abtropfen, Gartopf leeren, Möhren dort hineingeben und ca 8 sec bei Stufe 10 pürieren. Mit Spatel Möhrenreste nach unten schieben, ggf wiederholen.

    Orange heiß waschen, zb mit dem Möhrenkochwasser überbrühen und dann die Schale abreiben und zu den Möhren geben.

    Die Orange halbieren, auspressen und Saft beiseite stellen.

    Eine Kastenform fetten und mit Mehl ausstäuben.

    Zu den Möhren die Butter geben und ca. 20 sec auf Stufe  3-4 cremig rühren, dann den Zucker dazugeben und wieder 20 sec bis der Zucker sich aufgelöst hat. Nun nach und nach auf Stufe 3 laufen lassen und ein Ei nach dem anderen durch die Deckelöffnung dazugeben. Dann den Orangensaft unterrühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen und dazugeben und alles einmal komplett auf Stufe 4 ca. 5 sec durcharbeiten lassen.

    In die vorbereitete Kastenform füllen und bei 160-180 Grad Umluft, ca. 200 Grad E-Herd für 50-60 Min. auf Mitte backen. (Stäbchenprobe machen).

    Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit 1-2 EL Zucker bestreuen und komplett auskühlen lassen.

    pro Scheibe ca. 190 kcal,

    10 g Fett, 22 g KH, 3g Eiweiß

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Holzstäbchen, Reibe für die Schale der Orange, Saftpresse 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare