3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Schoko-Kokos-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

  • 2 Eier
  • 500 g Buttermilch
  • 400 g Mehl
  • 1,5 Päckchen Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver, Schokoladengeschmack
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Nutella

Topping

  • 200 g Kokosraspeln
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 200 g Sahne
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. - Kokosraspel, Vanillezucker und 100g Zucker im Mixtopf 10 Sek./Stufe 2 vermischen und in eine Schüssel umfüllen.
  2. - 150 g Zucker, Eier und Buttermilch in den Mixtopf geben und 25 Sek. / Stufe 5 verrühren.
  3. - Mehl einsieben, Backpulver, Schokopuddingpulver und Kakao hinzufügen und 30 Sek. / Stufe 5 zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. - zum Schluss noch das Nutella und 1/3 der Zucker-Kokosmischung einrühren und gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
  5. - den Rest der Zucker-Kokosmischung auf dem Teig verteilen und 30 min. bei 180°C im vorgeheizten Backofen backen.
  6. - Sahne auf den heißen Kuchen träufeln und für weitere 5 min. backen.
  7. - Kuchen abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
    Wer mag kann die Kuchenstücke noch mit Schokofäden überziehen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann auch noch Schokodrops zum Teig hinzufügen.
Ich backe den Kuchen mittlerweile relativ oft und hab ihn auch schon mal mit Vanillesoße serviert, kam sehr gut an.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 150g Sorry war ein Fehler beim abspeichern....

    Verfasst von Backfee236 am 30. Oktober 2017 - 21:16.

    150g tmrc_emoticons.) Sorry war ein Fehler beim abspeichern.
    Insgesamt sind es 250g Zucker - 150g in den Teig und 100g für das Topping

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt köstlich - gleich abgespeichert…

    Verfasst von Frau Böller am 23. Oktober 2017 - 18:34.

    Klingt köstlich - gleich abgespeichert…

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werden für den Teig 150g oder 250g Zucker...

    Verfasst von Moni0611 am 22. Oktober 2017 - 08:46.

    Werden für den Teig 150g oder 250g Zucker benötigt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können