3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Bananen-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Schoko-Bananen-Muffins

Teig

  • 50 Gramm Zartbitterschokolade, in Stücken
  • 110 Gramm Butter oder Margarine, weich
  • 70 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • 20 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 1/2 Esslöffel Kabapulver
  • 80 Gramm Banane, reif
  • 60 Gramm Sahne

zum Verzieren

  • etwas Puderzucker
  • oder Schokoladenglasur
  • evtl. Papiermuffinförmchen
5

Zubereitung

  1. Die Schokolade in den Closed lid geben und 5 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern.
    Dann Butter, Zucker, Vanillezucker zuwiegen und 1 Minute auf Stufe 4 verrühren.
    Die restlichen Zutaten dazugeben und den Teig 1 Minute auf Stufe 4 herstellen.
    In ein Muffinblech - entweder gefettet oder mit Papierförmchen ausgekleidet - je Muffn ca. 1 1/2 Esslöffel Teig füllen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten backen. Wie immer: jeder Ofen ist anders - bitte Stäbchenprobe machen.
    Nach dem Abkühlen mit Puderzucker oder Schokoladenguß verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe das Rezept aus irgendeinem anderen Forum - sollte es also jemandem bekannt vorkommen: Ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Finde das Rezept prima zur Verwertung brauner Bananen und eine echte Alternative, wenn man das Bananenbrot mit Haselnüssen nicht mehr sehen kann tmrc_emoticons.;-)
Die doppelte Menge ergibt eine Kastenform. Backzeit dann 60-70 Minuten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare