3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokobällchen mit Schneehaube


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Kuvertüre, zartbitter
  • 50 g Butter, weich in Stücken
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 50 g Zucker
  • 50 g Puderzucker
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eischnee herstellen
  1. Schmetterling einsetzen und das Eiweis mit 1 Prise Salz 1Min/St.4 steifschlagen.



    Den Eischnee umfüllen und den Schmetterling wieder entfernen.
  2. Teig herstellen
  3. Kuvertüre-Stücke mit dem Messer etwas zerkleinern und in den Closed lid geben, dort 10 Sekt/St.. 10 fein mahlen.
  4. Mandeln und Butter dazugeben und 7 Min/70°C/Gentle stir setting schmelzen.
  5. Milch in den Closed lid geben den Eischnee oben drauf geben und 20 Sek./St. 3 vermischen.
  6. Backpulver und Mehl dazu geben und 2 Min./Dough mode verkneten.



    Teig umfüllen und für 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  7. BACKEN
  8. Backofen auf 190°C vorheizen.

    Backblech mit Backpapier bereitstellen.



    Bereitstellen:

    1 Schüssel mit Puderzucker und

    1 Schüssel mit normalem Zucker und

    1 Backblech, belegt mit Backpapier.
  9. Aus dem gekühltet Teig kleine Kugeln (ca. 3 cm) formen.



    Die Kugeln zuerst im Zucker und danach im Puderzucker wälzen und auf das Backblech legen.
  10. 8 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann natürlich auch gerne mehr Schokolade verwenden, ich habe die Menge jedoch auf 200g reduziert (soviel wie 1 Block Kuvertüre eben hat). ...und es reicht vollig aus tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ...super lecker auch über das Jahr

    Verfasst von chrisi am 30. Dezember 2016 - 15:59.

    Hallo ...Smilesuper lecker auch über das Jahr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Danke

    Verfasst von Jenny1578 am 8. Dezember 2016 - 18:58.

    Lecker Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe grad die Schokobällchen grade im Ofen,...

    Verfasst von Adi80w am 3. Dezember 2016 - 22:31.

    Habe grad die Schokobällchen grade im Ofen, hab ne andere Schoki genommen (Vollmilich Kuvertüre), Teig ist gut gelungen und schmecken sehr lecker....Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken super lecker und sind echt einfach zu...

    Verfasst von Nicole 83 am 2. Dezember 2016 - 08:00.

    Schmecken super lecker und sind echt einfach zu machen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker. Tolle Idee mit der...

    Verfasst von Gulliver83 am 30. November 2016 - 16:24.

    Unglaublich lecker. Tolle Idee mit der geschmolzenen Schokolade. Wird abgespeichert. Danke für's einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne die Plätzchen schon lange, und mach...

    Verfasst von 1963 am 27. November 2016 - 19:56.

    Ich kenne die Plätzchen schon lange, und mach sie auch immer im Thermi, schön das du sie eingestellt hast.

    Ist ja schließlich ein Super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können