3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladenkekse,superlecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 200 g Puderzucker
  • 200 g schwarze Schokolade
  • 50 g Butter, in Stücken
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 210 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
5

Zubereitung

  1. 1. Schokolade in Stücken in den Closed lid 10 sek /St.9

    2.Butter in Stücken hinzu 2 min/50°/St.2

    3. 2Eier, 100 g vom Puderzucker und Vanillezucker hinzu. 30sek/St.4.

    4.Prise Salz,Mehl und Backpulver hinzugeben. 15sek/St.5

    5.Den Teig in einer Schüssel mit Klarsichtfolie abgedeckt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

    6. Ofen auf 170° vorheizen.

    7. Den restlichen Puderzucker auf einen Teller geben.

    Aus dem Teig kleine Kugeln formen (Größe einer Nuss) und diese im Puderzucker wälzen.

    8. Auf ein Backblech legen und 10-15 min . backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
10
11

Tipp

Das Originalrezept stammt aus dem französischen TM Forum.

Die Kekse auf dem Bild habe ich rund ausgestochen und mit einem Keksstempel dekoriert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nuppie318 hat geschrieben: Ich würde die...

    Verfasst von herzchenwaffel am 6. Dezember 2016 - 13:49.

    Nuppie318 hat geschrieben: Ich würde die Kekse gerne nachbacken, bin mir aber nicht sicher was mit schwarzer Schokolade gemeint ist...Edelbitter, Zartbitter...da gibt es ja doch verschiedene.

    Hallo ich nehme einfach schwarze Kochschokolade,die man auch für Glasur benutzt. Denke es geht mit allen Sorten schwarzer Schokolade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow!!!...

    Verfasst von MilaMeli am 19. November 2016 - 15:52.

    Wow!!!

    Zuerst war ich skeptisch, weil der Teig sehr flüssig war, aber nach einer Nacht auf dem Balkon war er sehr fest tmrc_emoticons.)

    Und nach dem Backen sahen die Plätzchen aus wie kleine Brote (durch den Puderzucker), einfach wunderbar. Und auch die ersten Probe-Stückchen waren sehr schokoladig und sehr gut tmrc_emoticons.)

    Ein wirklich tolles und einfaches Rezept.

    Nach dem Rollen der Kügelchen sollte man allerdings ein Waschbecken griffbereit haben, ich sah aus... tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde die Kekse gerne nachbacken, bin mir...

    Verfasst von Nuppie318 am 19. November 2016 - 10:51.

    Ich würde die Kekse gerne nachbacken, bin mir aber nicht sicher was mit schwarzer Schokolade gemeint ist...Edelbitter, Zartbitter...da gibt es ja doch verschiedene.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell gemacht und gut

    Verfasst von Sockenliebe am 2. August 2016 - 19:48.

    schnell gemacht und gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So soll es sein  Vielen Dank

    Verfasst von herzchenwaffel am 18. November 2015 - 19:51.

    So soll es sein  Vielen Dank für die Sterne tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich musste mich schon beim

    Verfasst von Domus2650 am 17. November 2015 - 21:25.

    Ich musste mich schon beim rohen Teig beherrschen. Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich das es schmeckt.

    Verfasst von herzchenwaffel am 17. November 2015 - 17:13.

    Freut mich das es schmeckt. tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für dieses

    Verfasst von Schnecke52002 am 16. November 2015 - 21:18.

    vielen Dank für dieses Rezept. Super lecker!! und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können