3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladenkuchen - glutenfrei und ohne Zuckerzusatz -


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Schokoladenkuchen - glutenfrei und ohne Zuckerzusatz -

  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250-270 Gramm Datteln
  • 200 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 200 Gramm Mandeln, gemahlen
  • 6
    45min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.

    Boden einer Springform mit Backpapier auslegen
    (den Rand einfetten)

    Rühraufsatz einsetzen.
    Die Eier trennen. Eiweiß und einer Prise Salz zu Eischnee auf
    2 Min./Stufe 3-4 steif schlagen.

    Rühraufsatz entfernen. Umfüllen.

    Datteln (Soft) in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 pürieren.

    Anschließend Wasser hinzufügen und 10 Sek./Stufe 5 kleinmixen (zwischendurch die Masse mit den Spatel nach unten schieben bzw. am Boden etwas lösen).

    Eigelb, Vanilleextrakt und Kakaopulver dazugeben und
    1 Min./Stufe 5 pürieren (zwischendurch Masse mit dem Spatel nach unten schieben).

    Die gemahlenen Mandeln hinzufügen und 10 Sek./Linkslauf/Stufe 3 verrühren.

    Nun das Eiweiß unter die pürierte Schokoladenmasse heben (vorsichtig, damit die Luftigkeit des Eischnees erhalten bleibt).

    Den Teig in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

    Nach dem Abkühlen kann der Kuchen mit Kakaopulver bestreut werden.

    Meine Familie war erst skeptisch, da dieser Kuchen komplett ohne Zusatzsatz ist. Er schmeckt ähnlich wie Brownies und war ratzfatz leer.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Sind die Datteln eher hart, diese vorher ca. 20 Minuten im Wasser einweichen und anschließend pürieren.

Man kann auch zusätzlich 50 g Kokosflocken hinzufügen. Schmeckt auch sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega.... tolles Rezept. Danke, mein Sohn hat gar...

    Verfasst von NaYv am 4. März 2022 - 15:44.

    Mega.... tolles Rezept. Danke, mein Sohn hat gar nicht gemerkt, daß der nur mit Datteln gesüßt ist Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können