3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzer Kirschkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Eier
  • 180 g Zucker
  • 130 g Butter
  • 130 g ganze Nüsse oder Mandeln
  • 1 Tafel Schoki (100 g) (am besten schmeckt Bitterschoki für den Kuchen)
  • 1 TL Zimt
  • 130 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Glas abgetropfte Kirschen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten außer Mehl, Backpulver und Kirschen in den Closed lid geben, 1 Min. St. 6 zerkleinern.


    Mehl und Backpulver zugeben und 10 Sek. St. 6 vermengen.


    Den Teig in eine Form füllen und 1 Glas abgetropfte Kirschen darauf verteilen.


    Den Kuchen bei 175° 45 Min. backen und nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.


    VARIANTE mit Guss:


    50g Butter,


    30g Zucker und


    100g Mandelblättchen in den Closed lid geben, 1 1/2 Min., No counter-clockwise operation, 60°, St.1 anschwitzen, über den Teig verteilen und mitbacken

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr guuuuut...

    Verfasst von Kergi am 5. November 2016 - 10:12.

    Sehr guuuuut



    ich habe das mit den Guss zuerst gemacht, dann spart man sich einmal spülenBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr saftiger Kuchen! Für 1

    Verfasst von M_Ex am 7. Dezember 2014 - 21:54.

    Sehr saftiger Kuchen!

    Für 1 Blech: 1,5 fache Menge Teig, 2 Gläser Kirschen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute deinen

    Verfasst von Beate-Anna am 6. Juni 2014 - 00:41.

    Hallo, tmrc_emoticons.)

    habe heute deinen Schokoladenkuchen gebacken und muss sagen er verdient 5 Sterne

    LG

    Beate-Anna Cooking 7

     

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr lecker und soooo

    Verfasst von Villa Sandweg am 1. Juni 2014 - 22:34.

    war sehr lecker und soooo schnell, genial, habe keine zwei Schritte sondern alles auf einmal eingeworfen - 1 Min./Stufe 6 ., war auch locker und ist schön aufgegangen. Der Mandel-Guss ist für mich das gewisse Etwas, beim nächsten Mal würde ich ihn zuerst machen, um einmal Topf spülen zu entgehen..(wobei das wahrscheinlich auch nicht viel ausmacht, ihn nicht zu spülen ?? [[wysiwyg_imageupload:10080:]] tmrc_emoticons.;). Das Rezept findet man übrigens auch im kleinen "Thermomix Rezepte - Mein Geschenk für Sie"  Heft, falls Ihr mal eine Vorführung machen solltet, fragt Eure Repräsentantin - das Heft ist unter "den kleinen" mein Favorit..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So schnell gemacht und genial

    Verfasst von kruemelmonster am 2. März 2014 - 20:40.

    So schnell gemacht und genial gut...

    Danke für nen leckeren Kuchen, schmeckt auch nach Tagen noch toll...

    Grüsse Kruemelmonster  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Kuchen schmeckt auch

    Verfasst von Klara135 am 7. September 2013 - 14:59.

    tmrc_emoticons.) der Kuchen schmeckt auch prima wenn man statt Sauerkirschen, Josta Beeren, rote Stachelbeeren oder schwarze Johannisbeeren verwendet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    Leckerer Kuchen  Liebe

    Verfasst von Heimchen am 2. November 2011 - 11:57.

     

     Leckerer Kuchen  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße und Danke fürs Einstellen hier

    Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sternchen73, Beim Guss

    Verfasst von schokoladentraum am 1. Oktober 2011 - 11:37.

    Hallo Sternchen73,


    Beim Guss kannst Du ruhig den Linksauf wieder ausstellen No counter-clockwise operation, da bei St.1 ja die Mandeln nicht gleich "kaputt" gehen. Übung macht den Meister tmrc_emoticons.-)


     


    Hallo Koani,


    ich habe eine Springform benutzt, da stimmte die Backzeit, jedoch finde ich auch dass jeder Backofen anders reagiert, dass muss man immer bisschen auf seinen Backofen einstimmen. Gutes Gelingen weiterhin tmrc_emoticons.-)


     


    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist Super, mein

    Verfasst von Koani am 30. September 2011 - 17:51.

    Der Kuchen ist Super, mein Sohn hat gerade ein Großes Stück verdrückt.

    Leider hast du nicht geschrieben, welche Form , du meintest bestimmt ne Springform, ich hab ne Kastenform genommen und da passte die Backzeit überhaupt nicht.

    gr. Koani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte den kuchen bei

    Verfasst von Sternchen73 am 30. September 2011 - 00:41.

    Hatte den kuchen bei thermomix vorfuehrung versuchsweise gebacken - war super lecker und kam total gut bei der ganzen familie an. Nachdem ich jetzt einen eigenen thermomix habe, Möchte ich den Kuchen morgen ausprobieren und freue mich, dass ich hier das Rezept gefunden habe. Bin jetzt aber beim guss nicht sicher wegen linkslaufzeichen. Ich denke Linkslauf soll an sein, oder??? Nicht dass nachher die Mandelplättchen zerkleinert sind. Danke für eine kurze Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial einfach,

    Verfasst von kruemelmonster am 26. Mai 2011 - 22:29.

    einfach genial der Kuchen und so schnell gemacht .

    5 Sterne von mir.

    Gruß Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der erste Kuchen, der sofort

    Verfasst von kochhexi am 18. Dezember 2010 - 05:51.

    Der erste Kuchen, der sofort von unserer Tochter (2,5) "verputzt" wurde. Schmeckt lauwarm auch ohne Sahne sehr gut und empfehlenswert ist auf jeden Fall die schnell zubereitete VARIANTE mit Guss tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist echt lecker

    Verfasst von Lilli20 am 9. November 2010 - 20:14.

    Der Kuchen ist echt lecker und schnell gemacht. Wird es bestimmt öfters noch bei uns geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schwarzer Kirschkuchen

    Verfasst von chris100de am 8. November 2010 - 16:53.

    Dieser Kirschkuchen hat meiner Familie und mir ganz lecker geschmeckt. Er war ganz locker und saftig und die Mandelhaube oben drauf war ganz knusprig.

    Vielen Dank für das leckere Rezept!!

     Gruß Chris aus dem Vogelsberg.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr zu empfehlen

    Verfasst von pastababe am 27. April 2010 - 23:23.

    Habe den Kuchen nach 50 Minuten mit Alufolie abgedeckt und insgesamt 60 Min gebacken. Ergebnis ist perfekt -locker und saftig- auch mit Dinkelmehl, Ei-Ersatz. und Rama culinesse.


    Danke für das tolle Rezept!


    Liebe Grüße pastababe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein Fehler

    Verfasst von Tritz am 21. April 2010 - 01:22.

    Sorry schokoladentraum,


    ich habe die erste Zeile überlesen, weiß nicht warum. Jetzt ist alles klar, Danke nochmal!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bitte nochmal genau lesen...

    Verfasst von schokoladentraum am 21. April 2010 - 00:58.

    Hallo Tritz,


    keine Ahnung wo Du Kirschen zerkleinern ließt! Alle Zutaten AUSSER Mehl, Backpulver und Kirschen in den TM geben, die Nüsse müssen vorher nicht zerkleinert werden, werden bei St. 6 einfach mit geschredert tmrc_emoticons.-)


    Zu dem Ofen-Problem... das hab ich auch. Ich hab keine Umluft bei meinem Ofen, sondern nur Ober-/Unterhitze. Und man muss überhaupt erst mal Freundschaft mit seinem Ofen schließen tmrc_emoticons.-) mir sind erst mal ganz viele Kuchen außen schwarz und innen "baatzig" geworden, ich kann z.B. nicht höher als 150° einstellen aber dafür eben länger.... Na ja, muss jeder so bisschen selbst rausfinden mit seinem Ofen denk ich.


    Hoffe ihr bekommt trotzdem einen guten Kuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fehler im Rezept

    Verfasst von Tritz am 18. April 2010 - 21:32.

    ...ich glaube es ist ein Fehler im Rezept:


    zu Beginn: Kirschen im TM zerkeinern. Ich denke es sollten erst die Nüsse zerkleinert werden, da die Kirschen abgetropft auf den Teig kommen, oder??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von briggiewiggie am 18. April 2010 - 20:42.

    Hallo,


    Dein Ofen spinnt nicht.....mir gings genauso, ich hab den Kuchen aber dann trotzdem raus (LEIDER) und er war nicht durch. War total traurig.... Stimmt schon 30 Minuten mindestens länger (meine Cousine hats ausprobiert).


    Gruß Brigitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von JasyMausi am 18. April 2010 - 14:30.

    Habe den Kuchen gestern gemacht aber entweder spinnt mein Ofen oder gestern war einfach nicht mein Tag. Der Kuchen wurde in der angegebenen Zeit nicht fertig war noch total matschig. Habe ihn auf Ober und Unterhitze gebacken. Insgesamt brauchte er 30 Minuten länger und ich hab dann die Temperatur etwas erhöht.


    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry

    Verfasst von schokoladentraum am 14. April 2010 - 19:37.

    Nein natürlich nicht, schon verbessert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte geben Sie die Zutaten

    Verfasst von Mama_Mil am 14. April 2010 - 19:31.

    Bitte geben Sie die Zutaten wie folgt ein:100 g Kartoffeln, gerieben200 g Möhren, geschält


     


    soll etwa auch dazu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können