3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
  • thumbnail image 10
  • thumbnail image 11
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälder Kirschtorte- orinal schwäbisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Bisquitboden:
  • 5 Eier
  • 170 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 1 Päckchen Schokolade, npudding
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Mürbteigboden:
  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Eigelb
  • Füllung:
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 20 g Stärke
  • 70 g Kirschwasser
  • 60 g Puderzucker
  • 100 g Kirschmarmelade
  • 5 Becher Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 TL Sana-part ODER
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Schokoraspeln
  • 16 Belegkirschen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bisquitboden:

    Schmetterlin einsetzen. Eier und Zucker in den Closed lid und 2 min/ 50°C/ Stufe 4. Danach 10 Minuten/ Stufe 4. Mehl,Puddinpulver und Backpulver dazu sieben und 4 sek/ Stufe 2 unterheben.

    In eine Springform ( 28cm) und 15-20 min. bei 175°C backen( vorgeheizter Ofen). Auskühlen lassen und den kalten Boden 2X waagrecht durchschneiden.

     

    Mürbteig:

    Alle Zutaten in den Closed lid und 40 sek/ Stue 4. Den Teig rund auswellen oder in die Form drücken (keinen Rand hochziehen tmrc_emoticons.-)), ebenfalls in eine 28cm Springform, mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen 20 min bei 180°C backen.

    Füllung:

    Die Sauerkirschen in ein Sieb abtropfen und den Saft auffangen.

    250g des Kirschsaftes mit der Stärke in den Closed lid und 5 min/ 100°C/ Stufe 3 einkochen. 30g Kirschwasser und 30g Puderzucker zugeben, kurz Stufe 3 und in einer Schüssel die Kirschen und die eingekochte Masse mischen.

    Restlichen Kirschasft, 30g Puderzucker und 40g Kirschwasser verrühren.

    Rühreinsatz einsetzten. Jeweils 500g Sahne, 2 TL Sana-part/ 2 Päckchen Sahnesteif und 1 Päckchen Vanillezucker auf Stufe 3 bei Sichtkontakt steif schlagen. In den Kühlschrank stellen

    Den Mürbteig auf eine Tortenplatte legen und mit Kirschmarmelade bestreichen. Einen Bisquitboden darauf geben und diesen mit 1/3 der Kirschsaftmischung beträufeln. Nun die eingekochte Kirschmischung auf den Boden geben und mit ca. 250g der Sahne bestreichen. den zweiten Bisquitboden darauflegen, beträufeln mit 1/3 der Saftmischung und mit ca. 250g Sahne bestreichen. Den letzten Bisquit daraufgeben, beträufeln und die gesamte Torte mit 400g Sahne bestreichen. Die gesamte Torte mit Schokoraspeln besträuen und mit den letzten 100g Sahne 16 Sahnetupfer auf den Tortenrand spritzen. Auf jeden Sahnetupfer eine Belegkirsche geben.

     

     

    Dieses Rezept habe ich in vielen praktischen Versuchen tmrc_emoticons.-) aus unterschiedlichen Rezepten zsammengeschrieben und umgeschrieben. Es bekam schon von vielen begabten, schwäbischen Hausfrauen große Lobeshymnen. Selbst von meiner Oma aus dem Schwarzwald tmrc_emoticons.-)

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eine super Torte!!! Der ganzen Familie schmeckt...

    Verfasst von Bilbomama am 21. Oktober 2017 - 13:56.

    Eine super Torte!!! Der ganzen Familie schmeckt sie und wenn dann noch die Uroma lobt - dann muss sie gut sein!
    Hab die Torte schon mehrfach gebacken und jedesmal war sie hammer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat beim ersten Mal gut geklappt. Meine Bachzeiten...

    Verfasst von scharfes Messer am 14. Oktober 2017 - 17:58.

    Hat beim ersten Mal gut geklappt. Meine Bachzeiten habe ich auf je 30 Minuten erhöht. Alles fantastisch. Alle sind begeistert. Volle Sterne. Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach ein tolles Rezept!...

    Verfasst von Majda Bohlen am 24. Juli 2017 - 15:57.

    Einfach ein tolles Rezept!
    Schon öfters gebacken und immer nur Komplimente ergattert 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An Borny wie schade dass es doch immer wieder so...

    Verfasst von Barbara 4 am 20. Juni 2017 - 18:45.

    An Borny: wie schade, dass es doch immer wieder so unangenehme Zeitgenossen gibt, die meinen, sich hier im Forum mit unsachlichen und beleidigenden Kommentaren hervortun zu müssen. Kopf hoch an alle, die sich die Mühe machen und ihre Rezepte hier für andere einstellen und teilen! Vielen Dank dafür! Die ewigen Nörgler ignorieren wir einfach... liebe Grüsse von Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super und der Kuchen schmeckt sehr...

    Verfasst von Mölli84 am 20. Juni 2017 - 08:47.

    Das Rezept ist super und der Kuchen schmeckt sehr lecker. Backe ihn heute zum dritten Mal. Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Borny hat geschrieben...

    Verfasst von Seemoewe am 17. Mai 2017 - 06:16.

    Borny hat geschrieben:
    Die böden sind eingesunken. Das Rezept in einem 3 klässler Deutsch verfasst, so das man fast nichts verstanden hat. Wir hatten das eigentlich als Geburtstagskuchen geplant aber den kann man grad in die Tonne schmeißen. Echt schade, denn wir hatten uns ehrlich mühe gegeben und das ist uns vorher NOCH NIE bei irgendeinem kuchen passiert. Das Rezept ist ziemlich strange und ich würde es nicht weiter empfehlen.

    Was bitte verstehst du an drm Rezept nicht???!
    Und "Drittklässler Deutsch"...? Also im Rezept sind jedrnfalls keine Rechtschreibfehler. Deinen netten Kommentar solltest du allerdings nochmals überarbeiten! Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die boumlden sind eingesunken Das Rezept in einem...

    Verfasst von Borny am 16. Mai 2017 - 23:25.

    Die böden sind eingesunken. Das Rezept in einem 3 klässler Deutsch verfasst, so das man fast nichts verstanden hat. Wir hatten das eigentlich als Geburtstagskuchen geplant aber den kann man grad in die Tonne schmeißen. Echt schade, denn wir hatten uns ehrlich mühe gegeben und das ist uns vorher NOCH NIE bei irgendeinem kuchen passiert. Das Rezept ist ziemlich strange und ich würde es nicht weiter empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich nehme nächstesmal aber noch...

    Verfasst von Hagebutte am 5. April 2017 - 17:56.

    Sehr lecker! Ich nehme nächstesmal aber noch mehr Kirschwasser... Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach lecker und kommt immer gut an bei den...

    Verfasst von lieselotte2912 am 26. März 2017 - 18:32.

    einfach lecker und kommt immer gut an bei den Gästen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon X-mal gebacken und immer wieder ein...

    Verfasst von Tülayla am 8. März 2017 - 16:01.

    Schon X-mal gebacken und immer wieder ein Volltreffer. Sonntag gibt es ihn wieder zum Geburtstag der Schwiegermama.

    Ich achte nur darauf, dass ich den Biskuitteig behutsam in die Form gebe und vorsichtig verteile. Ansonsten fällt er mir beim Backen zusammen oder wird uneben und unterschiedlich gar. Übung macht den Meister Wink

    Habe ihn auch schon mehrfach als Blechtorte verbacken. Dann nehme ich von Allem die 1 1/2 fache Menge.

    Lieben Dank für`s EinstellenLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Torte zum Geburtstag meines Mannes...

    Verfasst von Häschen06 am 23. Februar 2017 - 10:47.

    Ich habe die Torte zum Geburtstag meines Mannes gemacht. Und auch mehr Schnaps genommen. Den Mürbeteig hab ich komplett weggelassen da auch meine Mama den schon immer ohne gebacken hat. Ich habe nur Lob bekommen und schon ein paar Bestellungen für die Torte bekommen.

    Danke dafür Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und extrem gut

    Verfasst von Bilbomama am 7. Februar 2017 - 11:27.

    Einfach und extrem gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann liebt Schwarzwälder-Kirsch-Torte....

    Verfasst von Jane1967 am 14. Januar 2017 - 13:55.

    Mein Mann liebt Schwarzwälder-Kirsch-Torte. Also habe ich mich zu seinem Geburtstag rangetraut. Und was soll ich sagen .... einfach top. Toller Mürbteigboden, toller Bisquitboden, tolle Füllung und das "Zusammenbauen" war auch relativ einfach. Besten Dank für das tolle Rezept. Gäste und Geburtstagskind waren begeistert. Werde ich bestimmt wieder machen. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gestalte als Hobby Motivtorten und hatte nun...

    Verfasst von tortenfrollein am 5. Januar 2017 - 13:46.

    Ich gestalte als Hobby Motivtorten und hatte nun den Wunsch nach einer mit Schwarzwälder-Kirsch Geschmack.Habe nur die Füllung genommen um eine Motivtorte zu füllen und habe die Böden mit dem Kirschwasser betreufelt. Die Taufgesellschaft war war sehr begeistert. Werde ich nun immer verwenden wenn jemand nach SWK fragt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig war nichts, mein normaler Biskuit wirs...

    Verfasst von EdithVaroma am 1. Januar 2017 - 08:59.

    Der Teig war nichts, mein normaler Biskuit wirs auch mit Thermomix super. Diesen hier habe ich ein zweites Mal nach Rezept mit dem Handrührgerät gemacht. Das muß nicht sein. SorryStare

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle Rezept ...

    Verfasst von Lukas81 am 19. Dezember 2016 - 16:09.

    Danke für dieses tolle Rezept Smile

    Habe mich das erste mal an eine Schwarzwälder gewagt und hat dank diesem Rezept gleich beim ersten mal funktioniert.

    Der Geschmack ist super lecker, der Boden schön fluffig. Habe es in einer 26er Form gebacken und etwas mehr Stärke für die Kirschen benutzt - top tmrc_emoticons.-)!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, Sterne vergessen... Natürlich volle 5*

    Verfasst von Super_Woman am 17. Dezember 2016 - 20:51.

    Ups, Sterne vergessen... Natürlich volle 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein klasse Rezept! ...

    Verfasst von Super_Woman am 17. Dezember 2016 - 20:50.

    Ein klasse Rezept! 
    Ich habe es vor kurzem für die Arbeit von meinem Freund gebacken. Alle waren total begeistert  und eine wollten nicht glauben, dass sie selbst gemacht war! 
    Vielen Dank für das tolle Rezept! Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ***Schwarzwälder Kirschtorte - himmlisch!...

    Verfasst von elbies am 17. November 2016 - 20:06.

    ***Schwarzwälder Kirschtorte - himmlisch!

    Die beste Schwarzwälder Kirschtorte, die ich jemals gegessen habe Cooking 7

    Herzlichen Dank fürs Einstellen und liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach himmlisch!...

    Verfasst von Kochelfe112 am 15. November 2016 - 15:48.

    Einfach himmlisch!

    Hatte leider beim Einkaufen das Krischwasser vergessen, aber auch ohne Alkohol war die Torte sehr lecker! Kam fast an das Tiefkühl-Original ran. Volle Sterne Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann hat sich diese Torte zum Geburtstag...

    Verfasst von Chris_Lee am 11. November 2016 - 20:07.

    Mein Mann hat sich diese Torte zum Geburtstag gewünscht.

    Ich hab ihm dem Wunsch erfüllt und sie ist sehr gut angekommen..Auch bei allen Gästen.

    Total lecker. Wird definitiv nochmal gemacht.

    Love Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wird es wieder geben!...

    Verfasst von amarillis am 15. Oktober 2016 - 10:45.

    Sehr lecker. Wird es wieder geben!

    Sehr gerne 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Salve!...

    Verfasst von Falbala110 am 16. September 2016 - 22:37.

    Salve!

    Tolles Rezept! Ich nehme zum Andicken der Kirschmasse immer ein Päckchen Dr. O. -Vanille-Puddingpulver und ca. 100 ml Kirschwasser. Das verfeinert die Torte nochmal.

    Ansonsten kann ich nur empfehlen, die Böden einen Tag vorher zu backen und direkt mit Kirschwasser "pi mal Auge" zu beträufeln.

    Ich habe die Torte einem sehr gut Freund zum Geburtstag geschenkt und er hat nichts von der Torte zum Kaffee angeboten. Das spricht Bände, finde ich!

    Ave!


     Falbala110


    Bene sapiat.


    Bild in Originalgröße anzeigen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zu Schwiegerpapa's Geburtstag

    Verfasst von M. Reutter am 9. August 2016 - 10:38.

    Zu Schwiegerpapa's Geburtstag gemacht....einfach nur perfekt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die beste Schwarzwälder

    Verfasst von Gerdundgitte am 1. August 2016 - 00:56.

    Die beste Schwarzwälder Kirschtorte 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer!!! Also, ich muss ja

    Verfasst von Tatjana1186 am 29. Juli 2016 - 07:29.

    Hammer!!!

    Also, ich muss ja sagen, was Kuchen und Torten betrifft bin ich schon echt verwöhnt. Deshalb gibt es bei mir auch keinen langweiligen vom Bäcker gekauften Kuchen (alle Kuchen und Torten haben den selben Grundgeschmack). 

    Habe dieses Rezept mal ausprobiert, da es super viele sehr gute Bewertungen hat und ich gebe zu, Leute, ihr habt Geschmack. Die Torte ist der Hammer. Leider kann ich hier nur maximal 5 Sterne verteilen, würde sonst mehr geben. 

    Tipp: Nachdem ihr den fertigen Mürbeteig auf eine Tortenplatte umgeschichtet habt, umschließt dieses wieder mit der Springfort. das erleichtert euch das aufeinander Schichten der einzelnen Schichten. So kann nichts rauslaufen oder sich verschieben. Um die Torte mit Sahne zu ummanteln, muss die Springform natürlich wieder ab.

    Echt tolles Rezept und vielen Dank, dass du es mit uns teilst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war zum 60. Geburtstag und

    Verfasst von Ani87 am 26. Juni 2016 - 22:35.

    war zum 60. Geburtstag und kam sehr gut an. Nur der Boden ist mir total zerkrümmelt..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!  Nehm nur

    Verfasst von christalie am 10. Juni 2016 - 16:15.

    tmrc_emoticons.) Super Rezept!  Nehm nur bisschen mehr Kirschwasser tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bin

    Verfasst von Baumika86 am 3. Juni 2016 - 14:52.

    ich bin begeistert.....wirklich einfach mim Closed lid tmrc_emoticons.;-) danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Habe die Böden

    Verfasst von Ivigr am 1. Juni 2016 - 00:52.

    Super Rezept. Habe die Böden am Vortag gebacken, am nächsten Tag alles zusammen gesetzt und am Folgetag verzehrt. Alle waren begeistert! 

    Ach so, ich habe mehr Kirschwasser genommen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker - vielen Dank

    Verfasst von 1601 am 19. Mai 2016 - 21:50.

    Sooooo lecker - vielen Dank für das tolle Rezept! So macht Backen Spaß. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Noch 5 Sterne dazu!!!!!!

    Verfasst von libelle007 am 7. Mai 2016 - 12:59.

    Noch 5 Sterne dazu!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supertolle leckere Torte,

    Verfasst von libelle007 am 7. Mai 2016 - 12:56.

    Supertolle leckere Torte, wurde bei der Geburtstagsfeier von allen gelobt. Vielen Dank für das Einstellen.Ist auch mir als ungeübten mit zwei linken Händen gelungen und das will was heißen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!  Ist wunderbar

    Verfasst von Caro889 am 24. April 2016 - 23:34.

    Super Rezept!  Ist wunderbar gelungen und kam super an! Habs allerdings leicht abgewandelt ): anstatt dem Schokopudding im Biskuitteig hab ich Kakao verwendet. Dem Mürbteig habe ich noch Nutella und Kakao untergemischt. Und bei der Kirschmasse habe ich Puddingpulver anstatt der Stärke verwendet. 

    Hab übrigens die 1 1/2 Menge gemacht und 1 Große Torte und  eine kleine Torte gemacht. [[wysiwyg_imageupload:23589:]][[wysiwyg_imageupload:23590:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war sehr lecker und hat

    Verfasst von wespe8 am 5. April 2016 - 23:29.

    Es war sehr lecker und hat für meine erste Schwarzwälder bestens geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach

    Verfasst von Rahel 1986 am 4. April 2016 - 10:28.

    Sehr lecker und einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker, selbst,

    Verfasst von Goetin am 29. März 2016 - 00:05.

    Wahnsinnig lecker, selbst, wenn man kein Tortenfan ist... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker,einfach und

    Verfasst von Saba16 am 9. März 2016 - 17:22.

    Super lecker,einfach und schnell. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobieren lohnt sich!    

    Verfasst von 19Thermofixi82 am 8. Februar 2016 - 20:01.

    Ausprobieren lohnt sich!       

    Der absolute Wahnsinn diese Torte.

    Seit dem ich diese Torte einmal gemacht habe, bekommen ich immer wieder Bestellungen für diese Torte rein. tmrc_emoticons.;-)

    Rezept Schwarzwälder Kirschtorte- orinal schwäbisch von vollekatti - Rezept der Kategorie Backen süß

    Liebe Grüße


    19Thermofixi82

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist einfach der

    Verfasst von DinaB. am 13. Januar 2016 - 13:48.

    Dieses Rezept ist einfach der Hammer!!

    Ich habe mich vorher nie an eine Schwarzwälder Kirschtorte herangetraut, aber hier kann man absolut nichts falsch machen!

    Freunde, Familie und Arbeitskollegen waren begeistert!

    Volle 5 Sterne und danke für das tolle Rezept!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute meinen Kollegen zum

    Verfasst von hekibach am 11. Januar 2016 - 18:53.

    Heute meinen Kollegen zum Abschied vorgesetzt, es war ganz ruhig. Nur lob einfach klasse. Die gibt's wieder.nur beim kirschwasser hab ich aufgrund der Kommentare deutlich mehr rein getan. tmrc_emoticons.D

    An Weihnachten für die Familie (1Kind) gemacht. Da ich eine 26er-Form habe einen Teil des Teigs in 3 Tortlettsformen verteilt und kurz mitgebacken (beobachten) und eine kleine Tiere ohne Kirschwasser. Bilder kommen noch. Und Sie kam wieder klasse an, danke fürs Rezepttmrc_emoticons.-)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker, ich habe

    Verfasst von bine4711 am 11. Januar 2016 - 18:28.

    Sehr,sehr lecker, ich habe noch nicht viele Schwarzwälder gebacken, aber diese ist ober lecker. Bei uns könnte es noch etwas mehr Kischwasser sein, ich hab mir für das nächste mal 100 ml notiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste mal im Leben eine

    Verfasst von sabi70 am 4. Januar 2016 - 22:30.

    Das erste mal im Leben eine Torte gebacken und dann mußte es natürlich eine Schwarzwälder Kirschtorte sein. Sie war wirklich sehr lecker aber uns war es zuviel Kirschwasser, dies würden wir bei einer Wiederholungstat reduzieren. Wir haben auch statt Puddingpulver 2 EL Backkakao genommen. Eine sehr leckere Geschichte. Danke für das Rezept.

    Kleiner Tipp am Rande, ich würde aus "Orinal" oben mal "Original" machen.

     

    [[wysiwyg_imageupload:21061:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für alle denen der Boden

    Verfasst von sabi70 am 4. Januar 2016 - 19:38.

    Für alle denen der Boden eingesunken ist.

    Man soll den Boden:

    - eher ca. 30 Minuten backen und nicht nur 20 Minuten

    - den Ofen erst ab 20 Minuten öffnen und nicht vorher

    - den Rand der Backform nicht einfetten

    - den Kuchen nicht einstechen, um zu sehen, ob er innen durch ist, man macht den "Elastiktest", d.h. man drückt mit dem Finger leicht auf die Oberfläche, ist sie elatisch und geht wieder in ihre Form zurück, dann ist der Kuchen gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hui, wenn ich mir die

    Verfasst von Rebacke am 31. Dezember 2015 - 14:03.

    Hui, wenn ich mir die Kommentare durchlese, dann habe ich so ziemlich alles falsch gemacht....Und trotzdem ist der Kuchen super geworden, aufgegangen, nicht zusammengefallen und ich konnte 3 Böden draus machen.

    SUPER REZEPT - für einen sehr dankbaren Kuchen, der einem so ziemlich alles vergibt tmrc_emoticons.;) Herzlichen Dank dafür.

    [[wysiwyg_imageupload:20894:]]

     

     

     

     

     

     

     

    Hier meine Liste mit dem, was ich angeblich alles falsch gemacht habe, zum Mut machen an alle, die sich beim Kommentare lesen zu viele Gedanken machen:

    1. Statt Puddingpulver (ich hasse Fertigmischungen) habe ich 100g geschmolzene Zartbitterschokolade, 10g Speisestärke und 10g "echten" (ungesüssten) Kakao genommen. Dann lese ich hier Fett (wie in Schokolade *oh nein!* ) wäre der Feind des Bisquit-Teiges...

    2. Springform gefettet (hups-wieder Fett... wusste nicht, dass es falsch war, ist aber alles gut gegangen)

    3. Teig zu sehr gerührt, da ich das Backpulver vergessen hatte und den Kuchen nach ca. 30s wider aus dem Ofen geholt in der Form noch schnell mal reingerührt habe (die Luft geht laut Kommentaren dabei raus) - ist  trotzdem luftig und locker geworden. 

    4. Kuchen sofort aus dem Ofen genommen und in der kalten Küche abkühlen lassen (ist aber nicht zusammengefallen).

    5. Heiß aus der Form genommen (hab nur 1 Springform und wollte dann schnell den Mürbeteig machen -hat aber geklappt- dank Backpapier unten in der Form)

    6. Die Kommentare nicht vorher, sondern als Zeitvertreib während der Kuchen im Ofen ist gelesen, und man sowieso nichts mehr ändern und Panik sich langsam anschleicht... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geburtstagstorte für meinen

    Verfasst von Tinchen 1968 am 8. Dezember 2015 - 21:25.

    Geburtstagstorte für meinen Mann der Schwarzwälder liebt.  .  War sehr lecker, aber leider ist mir der Mürbteig zerbrochen, als ich ihn auf die Tortenplatte  hob. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Torte heute

    Verfasst von Nanaxs am 3. Dezember 2015 - 13:52.

    Ich habe diese Torte heute das erste Mal gemacht und es waren alle begeistert. Einfach nur super! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER!

    Verfasst von Dodo72 am 6. Oktober 2015 - 17:11.

    SUPER!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo , möchte es gerne für

    Verfasst von feride86 am 26. August 2015 - 20:02.

    hallo ,

    möchte es gerne für samstag machen. kann ich es schon komplett am freitag feritg machen?

    möchte auch kein kirschwasser benutzen was kann ich stattdessen nehmen?

    Kann ich es auch in einem 26 cm form machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super

    Verfasst von Petra ecke am 18. August 2015 - 23:31.

    super Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •