3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stachelbeerkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Teig:

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Belag:

  • 750 g Stachelbeeren frisch
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

  • 750 g Stachelbeeren frisch
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Butter, Zucker, Salz und Eier in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren.

    Mehl, Backpulver und Milch zufügen und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Ofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen.

    Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.

  2. Belag
  3. Die Stachelbeeren abbrausen, putzen auf dem Teig verteilen und mehrmals mt einem Holzspießchen  einstechen damit sie beim Backen nicht platzen.

    Marzipanrohmasse, Zucker, Eigelb und 2 EL Sahne 1 Min./Stufe 3 verrühren.

    Übrige Sahne und Puddingpulver zufügen und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Guss auf den Stachelbeeren verteilen und den Kuchen ca. 45 Min. backen. Abkühlen lassen, in Stücke schneiden und evtl mit Puderzucker bestäubt servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Kuchen gerade in einer runden Form...

    Verfasst von danilana am 10. Juli 2017 - 22:23.

    Ich habe den Kuchen gerade in einer runden Form gebacken und die Backzeit um 20 min verlängert. Fantastisch!!!! 5 Sterne!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ich nehme ca. 50 ml

    Verfasst von Waltraut Brümmer am 11. Juli 2015 - 18:25.

    hallo,

    ich nehme ca. 50 ml Milch - je nach Konsistenz des Teiges

    - auch ganz lecker mit ca. 75 g Mandelblättchen bestreut zum Mitbacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super

    Verfasst von dumboigel am 29. Juni 2015 - 08:36.

    Schnell gemacht und super lecker!    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo klingt ja lecker, aber

    Verfasst von leosmum am 16. Juni 2015 - 22:09.

    Hallo klingt ja lecker, aber welche Milch soll da rein und wieviel??? Steht nicht im rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wieviel milch?menge steht

    Verfasst von sumisi am 17. Juni 2014 - 11:49.

    wieviel milch?menge steht nicht im rezept?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geschmeckt! Bei mir

    Verfasst von MoniGi am 28. Mai 2014 - 13:26.

    Hat super geschmeckt!

    Bei mir war ein bischen viel Teig und die Masse war zu wenig. Könnte daran gelegen haben, dass meine Form zu groß war!!! Nächstes Mal nehme ich ein kleineres Blech/Form und verdoppele die Masse, mal sehen, ob es dann besser ist.

    LG Moni Big smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe ihn genau nach

    Verfasst von Ute1963 am 28. Juli 2013 - 18:18.

    ich habe ihn genau nach Anleitung gemacht und er ist ganz toll geworden

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei mir ist der Kuchen

    Verfasst von Fuffer am 28. Juli 2013 - 17:26.

    Hallo,

    bei mir ist der Kuchen leider nur ein "Pflatsch". Der Teig ging nicht hoch. Kann es sein, dass erst der Kuchen ca. 20 Minuten mit den Stachelbeeren gebacken wird und dann erst der Marzipanguss drauf kommt?

    Viele Grüße

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Kuchen ist sehr sehr

    Verfasst von Ute1963 am 27. Juli 2013 - 22:13.

    der Kuchen ist sehr sehr lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können