3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Steirisches Tiramisu (+ Apfelsaft + Apfelmus selbstgemacht)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Steirisches Tiramisu

Apfelsaft

  • 0,8 l Wasser
  • 50 g Zucker
  • 300 g geschälte Apfelstücke
  • Sat von 1/2 Zitrone

Apfelmus

  • 750 g Äpfel geschält in Stücken
  • 20 g Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 40 g Wasser
  • 1 TL Vanillezucker selbstgemacht oder gekauft

Steirisches Tiramisu

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Apfelmus selbstgemacht siehe Rezeptteil oben oder gekauft
  • 80 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Vanillezucker
  • 250 g Schlagobers steif geschlagen, (mach ich mit Handmixer)
  • 0,2 Liter Apfelsaft selbstgemacht siehe Rezeptteil oberhalb oder gekauft
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Packung Manner-Biskotten oder Manner-Vollkornbiskotten
  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Apfelsaft selbsrgemacht
  1. 0,8 l Wasser + 50 g Zucker, 10 Min./100 Grad/Stufe 2. 300 g geschälte Apfelstücke dazu, Saft der 1/2 Zitrone dazu, 1 Min. Stufe 6-10 pürieren.

    Die Menge ergibt ca. 1 L - für das Tiramisu braucht man nur 0,2 l - Rest kann getrunken werden (hält sich ein paar Tage im Kühlschrank).
  2. Apfelmus selbstgemacht
  3. 750 g Äpfel geschält in Stücken, 20 g Zitronensaft, 50 g Zucker, 40 g Wasser, 1 TL Vanillezucker - 8-9 Min./100 Grad/Stufe 1, dann 20-40 Sek. Stufe 5 pürieren (so fein wie man es haben möchte).

    Für das Tiramisu braucht man nur 250 g - Rest kann so gegessen werden - hält sich auch gut ein paar Tage im Kühlschrank. Sehr gut auch als Brotaufstrich mit Butter.
    * Ich habe bei deiner Schicht Biskotten noch eine dünne Schicht Apfelmus auf die Mascarpone massen gestrichen - schaut schön aus und schmeckt sehr erfrischend.
  4. Steirisches Tiramisu
  5. 250 g Marscarpone, 250 g Apfelmus, 80 g Zucker, 1/2 TL Zimt, etwas Zitronensaft, etwas Vanillezucker mit Thermomix Stufe 4 vermengen. Das steifgeschlagene Schlagobers (mach ich mit Mixer) auch kurz Stufe 3-4 drunterheben.

    200 ml Apfelsaft mit 1/2 TL Zimt verrühren. Ein Blech oder eine Kastenform oder sonst eine eckige Form die einen gefällt nehmen. Biskotten in Apfelsaft tunken, eine Schicht Biskotten am Boden, Marscarponemasse drauf, ev. eine Schicht Apfelmus (vom Rest das vom selbstgemachten geblieben ist). Getunkte Biskotten, wieder eine Schicht Creme, getunkte Biskotten und zum Abschluss nochmal eine Schicht Creme.

    Das Tiramisu mehrere Stunden kalt stellen - vor dem Anrichten mit einer Kakoa-Zimtmischung bestreuen.

    Eine sehr leckere Sommerspeise - kühl, leicht säuerlich durch die Äpfel - nicht zu gallig.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare