3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stollen-Konfekt vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Teig

  • 250 g Weizenmehl550
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 80 ml Mandelmilch, oder ein anderer Pflanzendrink
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • 125 g Rumrosinen
  • 40 g Zitronat
  • 40 g Orangeat
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mandeln, gemahlen
  • 80 g Marzipan, in kleinen Stückchen
  • 1 Päckchen Zitronenschale Bio
  • 180 g Alsan Bio, weich
  • 1 geh. TL Stollengewürz (oder ersatzweise Lebkuchengewürz), ich hatte nur Lebkuchengewürz
  • Puderzucker, zum bestäuben
  • 1 kleine Banane, oder 1/2 große, gequetscht
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges
  1. Hefe, Zucker und Mandelmilch 3 Min / 37 Grad / Stufe 2 verrühren, Jetzt 150 g Alsan, 1 kleine gequetschte Banane,Zitronenabrieb, Vanillezucker und Salz und das Mehl zugeben und  3 Minuten/Dough modezu einem Teig kneten. Im Topf 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

    Nun alle anderen Zutaten bis auf 30 g der Margarine (brauchen wir erst nach dem Backen) zu dem Teig in den Topf und unterkneten (4 Min /Dough mode 

    Den Teig nochmal 30 min im Mixtopf lassen, bis der Teig sich wieder verdoppelt hat 

    Derweil den Ofen vorheizen auf 200 Grad Ober­/Unterhitze.

    Auf ein mit Dauerbackfolie belegtes Backblech einzelne Stückchen aufs Blech bringen

     

    Das Blech in den Ofen schieben und den Teig ca. 25 – 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und noch warm mit der restlichen Margarine (ca. 30g) bestreichen. Leicht Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben! 

     

    Ich habe das Rezept vom Blog einfachStephie..nur etwas umgewandelt. Danke Stephie für deine Rezeptidee.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare