3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stollen nach alten Familienrezept


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 125 Gramm Korinthen
  • 125 Gramm Rosinen
  • nach Geschmack Rum, optional
  • 125 Gramm Butter, in Stücken
  • 50 Gramm Rinderfett, gibt es beim Metzger
  • 2 Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Quark, gut abgetropft
  • 500 Gramm Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 Gramm Mandeln, gemahlen
  • 1 Flasche Rumaroma
  • 4 Tropfen Zitronenaroma
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Messerspitze Kardamom, gemahlen
  • 1 Messerspitze Muskatblüte (Macis), gemahlen
  • 40 Gramm Zitronat

Zum Bestreichen

  • 50 Gramm Butter, flüssig
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Einige Tage zuvor: Die Korinthen und Rosinen mit etwas Rum einlegen (wer es mag).

    Backofen auf 180°C vorheizen.

    Die Butter, Rinderfett, Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 verrühren.

    Restliche Zutaten, bis auf die Rosinen, Korinthen und Zitronat, in den Mixtopf geben und 5 Min./Dough mode, eventuell mit Hilfe des Spatels.

    Den Teig auf die Arbeitsfläche geben. Sollte er noch kleben, etwas Mehl zugeben. Dann die abgetropften Rosinen und Korinthen sowie das Zitronat mit den Händen unterkneten.

    Den Teig in eine große gebutterte Stollenform geben, dann auf auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen, zweite Schiene von unten, ca. 70-90 Min. je nach Backofen (Stäbchenkontrolle) backen.

    Dann die Form entfernen und eventuell nochmal 5-10 Min. backen, damit der Stollen eine schöne Farbe hat.

    Sobald er aus dem Ofen ist, mit einen Stäbchen ganz viele Löcher in den Stollen stechen und mit der flüssigen Butter bestreichen und mit Puderzucker betreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich zerkleinern das Zitronat 5 Sek./Stufe 7 vor dem 1. Schritt, da ich es nicht mag, darauf zu beißen. Dann mit dem Teigschaber runterschieben und wie beschrieben weiterarbeiten.

Wer mag kann auch noch eine Marzipanrolle in die Mitte des Teigs einarbeiten.

Der Stollen sollte einige Wochen ruhen, je älter er ist, umso besser wird er.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare