3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Streuselkuchen mit Hefeteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 80 g Butter oder Margarine
  • eine Prise Salz
  • 2 geh. EL Zucker
  • 250 g Milch
  • (wahlweise je 125 g Milch und Wasser
  • für die "schlanke" Variante"
  • Streusel:
  • 300 g Mehl
  • 160 g Butter oder Margarine
  • 140 g Zucker
  • evtl. 1 Pk. Vanillezucker oder 1 EL selbst gemachter
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mehl in den Closed lid geben, die Hefe hineinbröckeln, darauf den Zucker geben. Alle anderen Teigzutaten zufügen, die Milch einwiegen und alles 2 Min/Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    Den Teig herausnehmen und etwa 30 Min. gehen lassen.

    (Ich nehm immer die Plopp Schüssel und warte bis es ploppt)

    Inzwischen aus den Streuselzutaten die Streusel herstellen.( Die Butter ist bei mir immer kalt, wer lieber knusprige Streusel haben möchte, der sollte die Butter zuvor 3 Min./50°/Gentle stir setting schmelzen und dann erst Zucker und Mehl zugeben)

     

    Wenn der Teig genug gegangen ist (er sollte doppelt so groß sein wie vorher) auf ein Backblech ausrollen und mit den Streuseln bestreuen. Bei uns reicht der Teig für ein Blech. Wer lieber dünneren Kuchen mag, der kann auch zwei Bleche belegen, dann müsste aber ggf. die Menge für die Streusel verdoppelt werden.

    Den Kuchen bei ca. 160 ° Umluft (180° - 200° Ober-/Unterhitze) etwa 20 bis 25 Min. backen.

    Wer mag kann nach dem Backen und Auskühlen Puderzucker oder Zuckerguss über den Kuchen geben.

    Man kann auch zwischen Boden und Streusel noch Obst auflegen. Dann hat man schnell einen Obststreuselkuchen.

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Teig mit fertigem "Mohnback"...

    Verfasst von juliasuppengruen am 19. November 2017 - 18:06.

    Ich habe den Teig mit fertigem "Mohnback" bestrichen. Die Streusel habe ich mit flüssiger Butter hergestellt: danke für diesen Tipp! Sie waren wirklich knusprig und lecker.

    Der Kuchen ist supereinfach und schnell gemacht. Den wird es bestimmt jetzt öfter geben. Und beim Belag lässt sich gut variieren: Obst, Mohn, gerne das nächste Mal auch noch mit Rosinen versetzt tmrc_emoticons.D
    Am 2. Tag hat der Kuchen fast noch besser geschmeckt- er ist einfach nur genial! Danke fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habedenkuchen mit Zwetschgen...

    Verfasst von Mathilde58 am 18. August 2017 - 13:30.

    Super lecker! Habedenkuchen mit Zwetschgen belegt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe ihn noch mit Äpfeln belegt

    Verfasst von Quichotte am 25. Juli 2017 - 22:31.

    Super lecker, habe ihn noch mit Äpfeln belegt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht und immer wieder lecker

    Verfasst von ralleputz am 17. April 2017 - 07:45.

    Schon oft gemacht und immer wieder lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!!! Danke !!

    Verfasst von juliane2405 am 17. September 2016 - 13:39.

    Sehr lecker !!!! Danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker, Ich hatte mich

    Verfasst von Horst-Schlemmer am 23. Mai 2016 - 23:39.

    Super Lecker,

    Ich hatte mich nie an Hefekuchen mit Streusel getraut, dieser war mein Erster:

    ich habe noch geraspelten Apfel auf den Boden gelegt und dann die Streusel. Super lecker.

    Einfach und bestimmt nicht das letzte Mal gebacken tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich habe ihn

    Verfasst von Tinchen1706 am 5. Februar 2016 - 18:29.

    Super lecker. Ich habe ihn auch schon als vegane Variante für meine Freundin gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, volle

    Verfasst von Schwammi am 18. August 2015 - 21:43.

    Tolles Rezept, volle Punktzahl. Habe für die Streusel 1 1/4 Rezept gemacht und bei Stufe 5 8 Sek gerührt. M.E. mit der Hand geknetet werden die Streusel etas schöner. Das nächste Mal probiere ich das mit der geschmolzenen Butter. Außerdem habe ich den Kuchen mit Mirabellen belegt. Echt super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist grad im Ofen           

    Verfasst von sanella5 am 3. Juli 2015 - 15:44.

    Ist grad im Ofen  tmrc_emoticons.D                          Habe den Blechkuchen mit frischen Aprikosen belegt, den Teig vom TM5-Chip (Hefeteig süß) und hier nur reingeschaut, weil ich ein Rezept für die Streusel brauchte. Leider steht nirgendwo, wie lang die Streusel gemixt werden  tmrc_emoticons.;). Mit Sichtkontakt auf Stufe 4 kam ich klar. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss jetzt auch mal eine

    Verfasst von Abbey1802 am 1. März 2015 - 21:41.

    Ich muss jetzt auch mal eine Bewertung abgeben. Ich habe den Streuselkuchen bereits einige Male nachgebacken mit Kirschen und mit Äpfeln. Immer super gelungen. Der Boden ist super locker und kein bisschen trocken. Er gelingt jedes Mal. Danke für das wirklich tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker der

    Verfasst von Speckbohne am 7. Februar 2015 - 20:14.

    Sehr, sehr lecker der Kuchen.Habe ihn schon zum 2.mal gemacht, letzte Woche mit Äpfeln und heute mit Stachelbeeren aus dem Glas und die Streusel mit zerlassener Butter. Einfach und super gut. Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen für meine

    Verfasst von dorolu am 5. Februar 2015 - 08:22.

    Habe den Kuchen für meine Kollegen und die meines Mannes gebacken, das Ergebnis war jeweils eine schnellstmöglich geräumte Kuchenplatte. Allerdings habe ich die anderthalbfache Menge an Streuseln hergestellt, weil mir persönlich die angegebene Menge für einen reinen Streuselkuchen nicht reichte. Wenn man ihn als Obst-Streusel backt, reicht die angegebene Menge durchaus. Also liebe Teil-Namensschwester, vielen Dank für das schöne und fixe Rezept!!! tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von schbozerl am 29. Mai 2014 - 14:04.

    Super lecker und schnell gemacht  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz, ganz lecker!!!! tolles

    Verfasst von Fotohase am 11. Mai 2014 - 17:00.

    Ganz, ganz lecker!!!! tolles Rezept!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und easy zum

    Verfasst von Nika311 am 5. April 2014 - 13:13.

    Sehr sehr lecker und easy zum zubereiten tmrc_emoticons.) !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Ich habe bei

    Verfasst von ekna1975 am 24. März 2014 - 17:55.

    Sehr lecker!!!

    Ich habe bei einer Hälfte Apfelmus unter die Streusel gegeben. Hat sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe nur die

    Verfasst von ronjaidefix am 12. Januar 2014 - 12:47.

    Super lecker. Habe nur die Hälfte gemacht und auf dem Blech begrenzt.

    Ich habe 550 er Mehl verwendet. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper!!! Habe den

    Verfasst von Schnuffelguste am 4. Dezember 2013 - 14:26.

    Suuuuuper!!! Love

    Habe den Streuselkuchen auch schon als Variation mit Marmelade nach Belieben unter den Streuseln gemacht.

    wie er am nächsten Tag schmeckt, kann ich leider nicht sagen - so lange hat er's noch nie geschafft. tmrc_emoticons.;)

    Grüße von der Schnuffelguste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. ich habe ihn mit

    Verfasst von Juska am 3. Oktober 2013 - 11:58.

    Sehr lecker. ich habe ihn mit Pflaumen gemacht und allen hat es geschmeckt. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • EIN TRAUM! Mir war heute so

    Verfasst von angejufa am 29. Juli 2013 - 20:07.

    EIN TRAUM!

    Mir war heute so nach Streuselkuchen und ich mag den nur ohne Obst. Dann hab ich mich hier auf die Suche nach einem passenden Rezept gemacht und bin über dieses gestolpert. War ratzfatz fertig und soooooo lecker!! DANKE fürs Reinsetzen!   Love

    Viele Grüße,

    Anja Mesmer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe ihn am

    Verfasst von ub08 am 17. Juni 2013 - 08:58.

    Sehr lecker. Habe ihn am Wochenende mit Rhabarber gemacht. Super lecker. Ich habe noch ein Ei in den Teig. Wurde super locker und fluffig und der Tip mit der geschmolzenen Butter für die Streusel ist Gold wert. Hatte noch nie so "crunchige" Streusel. Vielen Dank für das Rezept. Ist gespeichert und wird im Herbst mit Sicherheit mit Zwetschgen gebacken....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bisschen Mehl dazu....

    Verfasst von bineline am 28. August 2011 - 16:50.

    bisschen Mehl dazu....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Hefeteig mit

    Verfasst von bineline am 28. August 2011 - 16:49.

    Ich hab den Hefeteig mit Pflaumen belegt, super geworden. Ich hab zuerst Milch , Butter und Hefe bei 37 Grad erwärmt und dann erst die anderen Zutaten zugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Streuselkuchen hat uns

    Verfasst von gagg am 17. April 2011 - 20:35.

    Der Streuselkuchen hat uns echt gut geschmeckt!

    Leider habe ich den Streuselteig zu lange im TM gerührt, dann habe ich halt von den Teigklumpen Streusel abgezupft.

    Gibt es eigentlich einen Trick, wie den Teig wieder zu Streusel hätte bekommen können?

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können