3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Suesskartoffel Cupcakes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Teig

  • 120 g Oel
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier, Raumtemperatur
  • 200 g Suesskartoffeln
  • 1 Päckchen Vanillezucer
  • 150 g Milch, Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Backpuver
  • 180 g Mehl
  • 3/4 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1 Msp. Salz

Belag/ Frosting

  • 225 g Frischkaes, Philadelphia/ cream cheese
  • 115 g Butter, Raumtemperatur
  • 400 g Puderzucker, gesiebt
  • Walnuesse, optional
5

Zubereitung

    Teig
  1. Als erstes kocht Ihr eine geschälte und gewürfelte Süßkartoffel in leicht gesalzenem Wasser bis sie gar ist. Das dauert ca. 10 Minuten.

    Danach gebt ihr sie mit der Milch in den Closed lid und puerriert sie ca. 5sek/ St.5.

    Umfuellen und abkuehlen lassen.

  2. Den Closed lid spuelen, gut trocknen. Schmetterling einsetzen.

    Danach werden Eier, Zucker und Vanillezucker im Closed lid aufgeschlagen bei St. 3, bis die Masse hell und luftig aussieht.

  3. Die Cupcakes müssen dann für 15-20 Minuten bei 180°C (Umluft) backen. Nach dem Backen müssen sie erst vollständig abkühlen. Wundert Euch nicht: Die Cupcakes gehen im Ofen hoch, fallen bei Raumtemperatur aber wieder etwas zusammen. Das ist normal.Das Mehl vermischt Ihr mit Backpulver, Salz und gemahlenen Zimt. So verteilt sich später alles besser im Teig.

    Wenn die Eimasse aufgeschlagen ist, gebt Ihr das Süßkartoffelpüree, die Mehlmischung und Öl dazu.

    Das Ganze verrührt Ihr, bis sich alles verbunden hat. Danach füllt Ihr den Teig in passenden Förmchen.

  4. Wenn es soweit ist, kann es mit dem Frosting weitergehen. Dazu werden weiche Butter und Frischkäse aufgeschlagen, bis sich die beiden Zutaten gut verbunden haben. Dann gebt Ihr portionsweise gesiebten Puderzucker dazu und zu Schluss gemahlenen Zimt.

    Um die Creme besser auf den Cupcakes verteilen zu können, füllt Ihr sie am besten in einen Spritzbeutel. Zum Schluss können sie noch mit gehackten Walnüssen dekoriert werden.

    Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich war erstmal skeptisch cupcakes mit Suesskartoffeln zu backen. Aber sie sind sowas von saulecker, saftig und haben eine angenehme Suesse.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept und leckere cupcakes. Werde ich...

    Verfasst von THT 36 am 5. Februar 2017 - 13:35.

    Tolles Rezept und leckere cupcakes. Werde ich bestimmt noch mal machen. Lol


    Bitte noch die Reihenfolge anpassen. beim editieren scheint da etwas durcheinander geraten zu sein. Momentan soll man den Teig backen bevor man überhaupt die Süßkartoffelmasse oder das Mehl hinzugefügt hat. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können