Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Toffihauben


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

48 Stück

Zutaten für den Teig

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter, ( in stücke )
  • 50 g Zucker
  • 1 Eigelb,M, ( Eiweiß behalten )
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Wasser

Belag

  • 48 Toffifee

Haube

  • 2-3 Eiweiß
  • 160 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 1h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Mehl, Butter, Eigelb, Wasser, Salz und Zucker 30sek auf Stufe 4 verrühren.

    2. Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie für eine Stunde in Kühlschrank legen.

    3. Sauberer Closed lid in den Kühlschrank legen.

    4. Aus dem Teig 48 Kreise Ausstellung und in die Mitte je 1 Toffifee mit der flachen Seite nach unten legen.

    5. Schmetterling einsetzen, Eiweiß und Zitronensaft rein und 3min auf Stufe 4 schlagen. Zucker langsam hinzufügen.

    6. Eiweiß in ein tülle füllen und auf die runde Seite des Toffifees eine kleine spitze spritzen.

    7. Backofen auf 170° vorheizen und dann 15 - 17 min Backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Doppelte Menge lohnt sich  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Vanetto am 27. November 2016 - 11:23.

    Optischer reinfallOptischer reinfall



    Die Zubereitung ist sehr einfach. Leider rutschen die Hauben schon beim Backen ab.


    Das Ergebnis ist geschmacklich in Ordnung, optisch allerdings ein Reinfall.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Mal was anderes 

    Verfasst von Dorle1 am 25. November 2015 - 13:50.

    Sehr lecker. Mal was anderes  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Antonia2410 am 24. November 2015 - 10:48.

    Sehr lecker und schnell gemacht! Vielen Dank! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können