3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tränchentorte


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Knetteig

  • 75 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Stück Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Mehl

Belag

  • 500 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 3 Stück Eigelb, Eiweis aufheben
  • 0,5 Teelöffel Öl
  • 1 Päckchen Vani-Zucker, oder selbstgemachter
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 3 Teelöffel Zitronensaft
  • 0,5 Liter Milch

Baiser

  • 3 Stück Eiweis, das aufgehobene Eiweis
  • 75 g Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Knetteig
  1. Zucker, Butter und Ei in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 3 kneten.

    Mehl und Backpuler hinzugeben und 1 Min. /Stufe 3 fertig kneten.

    Den Teig in eine leicht gefettete 26 Sprinform eben und an den Rändern hochziehen.

     

    tmrc_emoticons.) Naschen ist "verboten" die Menge ist recht knapp bemessen!

  2. Belag
  3. Alle Zutaten für den Belag in den Closed lid geben und 1 Min. / Stufe 3 verquirlen.

    Die flüssige Masse auf den Teig in die Springform geben.

     

    Die Springform in den bei 180 C vorgeheizten Backofen stellen und  60 Minuten backen.

  4. Baiser
  5. Das aufgehobene Eiweis und den Zucker in den Closed lid geben und den Schmetterlingseinsatz einsetzten. Nun 3 Min. / Stufe 3,5 den Baiser herstellen.

    10 Minuten vor Backzeitende auf den Kuchen geben und fertig backen.

     

    Die Tränchen auf dem Baiser entstehen beim Abkühlen!!!

     

    Lasst es euch schmecken tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da wir oft nur noch zu Zweit sind, backe ich in einer 20 cm Springform. Hierfür benötigt man jeweils von alen Zutaten die Hälfte.

 

Variante: Wenn man in den Knetteig 20 g Backkakao gibt und die 20 g weniger Mehl nimmt, schmeckt es auch seeeeeehr lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man auch genauso mit dem tm5 machen. Das...

    Verfasst von Mirjam Funk am 18. Februar 2018 - 07:35.

    Kann man auch genauso mit dem tm5 machen. Das Rezept ist so gut und es schmeckt einfach nur soo gut. Wird es jetzt öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können