3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanille-Käse-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Portion/en

Mürbteig

  • 200 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker
  • 1 Ei

Füllung

  • 500 g Magerquark
  • 150 g Rapsöl
  • 150 g Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Flasche Butter-Vanille-Aroma
  • 500 g Milch
  • 1 Dose Aprikosen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Teigzutaten in den Closed lid und 2 Min. Dough mode kneten.

    Boden und kompletten Rand einer gebutterten Springform mit dem Teig auslegen.

    Aprikosen abtropfen lassen.

    Alle Zutaten für die Füllung (ausser der Milch) in den Closed lid geben und 15 Sek., Stufe 5 verrühren. Milch zugeben und nochmal 10 Sek., Stufe 5 vermischen.

    Die abgetropften Aprikosen auf dem Mürbteigboden verteilen. Die Quarkmasse (ist sehr flüssig!) vorsichtig über die Aprikosen gießen.

    Kuchen bei 180 °C  ca. 80 Minuten backen. Anschl. Kuchen noch ca. 30 Min. im warmen Ofen stehen lassen.

    Kuchen vor dem Geniessen gut auskühlen lasen.

     

10
11

Tipp

Anstelle von Aprikosen können auch Sauerkirschen oder Mandarinen verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare