3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanille-Möhren-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Möhren, geschält, in Stücken
  • 250 g Mehl, (Type 1050)
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Zimt
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 250 g Vanillejoghurt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Möhren im Closed lid 10 Sek./Stufe 5 fein raspeln und umfüllen.

    - Backofen zunächst auf 190°C vorheizen.

    - Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt in Schüssel mischen.

    - Butter im Closed lid zerlassen: 1-1,5 Min./Var./Stufe 2. Danach Varoma ausschalten (ggf. Gerät an- und ausschalten), auf Stufe 2 weiter rühren, bis Temperatur auf 50°C gesunken ist.

    - Eier, Zucker und Joghurt zur Butter hinzugeben und 1 Min./Stufe 4 schaumig rühren.

    - Mehlmischung über Deckel bei Stufe 6 zugeben.

    - Danach auf Stufe 2-3 geraspelte Möhren unterrühren.

    - Den Teig in die Förmchen verteilen und bei Umluft 170°C 30 Min. lang backen.

    - Am besten warm genießen! Schmeckt aber auch kalt sehr lecker!

    Variationen:

    - Anstelle des Vanillejoghurts Naturjoghurt verwenden, dabei Mehl tw. durch Vanille-Puddingpulver und Zucker tw. durch Vanillinzucker (je 1-2 Päckchen) ersetzen.

    - Anstelle der zerlassenen Butter einfach weiche Butter nehmen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lecker, ich hab allerdings

    Verfasst von igerbera am 30. Oktober 2011 - 10:15.

    lecker, ich hab allerdings Kürbis genommen statt Möhre. Hat gut geklappt. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, wenn es

    Verfasst von Brainmixed am 19. August 2011 - 00:49.

    Freut mich, wenn es geschmeckt hat. Mit Dinkelmehl ist es natürlich extra gesund. Danke für den Kommentar! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!!

    Verfasst von Ginger75 am 18. August 2011 - 00:55.

    Habe das Rezept mit frisch gemahlenem Dinkelmehl gemacht - suuuuuperlecker und sehr saftig! Meine Kinder waren auch sehr begeistert! Von mir 5 Sterne!!! Danke für das Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können