3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillekipferl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

300 Stück

Teig

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder Mark einer Vanilleschote
  • 3 Stück Eigelb
  • 200 Gramm Butter
  • 125 Gramm gemahlene Mandeln

Zum Rollen

  • Mehl

Zum Zuckern

  • 250 Gramm Zucker, oder selbtsgemachter Puderzucker
  • 1 Stück Mark einer Vanilleschote
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zuckern mit Puderzucker oder Zucker
  1. Falls ihr mit Puderzucker Zuckern möchtet, so solltet ihr diesen als erstes im Closed lid herstellen. Ggf. mit dem Mark einer Vanilleschote.
  2. Teig
  3. Alle Zutaten für den Teig im Closed lid für ca. 3 Minuten mit Hilfe des Spatels Dough mode.
    Anschließend mindestens eine Stunde oder über Nacht als Kugel in Klarsichtfolie im Kühlschrank kalt stellen.
  4. Rollen
  5. Den Backofen auf 160-170 Grad Umluft vorheizen.
    Die Arbeitsfläche und Hände mit Mehl bestäuben - einen Teil des Teiges aus dem Kühlschrank nehmen und kurz kneten. Ggf. Etwas Mehl zufügen bis er kaum mehr klebt.
    Nun rollen und aufteilen bis eine ca. 0,5 cm dicke Rolle entsteht. Diese in ca. 1,5-2 cm große Stücke teilen und die Enden dünner rollen.
    Als kleine Halbkreise auf das Backblech legen und für 10-15 Minuten backen.
  6. Zuckern
  7. Die warmen Kipferl in einer Schüssel in Zucker oder Puderzucker wenden und in eine Keksdose legen. Diese erst schließen, wenn die Kipferl abgekühlt sind.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Eiweiß kann zum Makronen backen verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare