3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Bananen-Split-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Mürbeteig

  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter in Stücken
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei

Mandel-Biskuit

  • 200 g Mandeln ganz
  • 5 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Bittermandelaroma

Füllung

  • 200 g Mandelblättchen
  • 1 EL Zucker
  • Nussnougatcreme, nach Bedarf
  • 4 Bananen
  • 400 g Sahne
  • 3 TL Paradiescreme Vanille (Pulver)
  • Eierlikör, nach Bedarf
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. > Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 40 Sek/Stufe 5 zu Teig verarbeiten

    > 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen

    > in 26 cm runde Kuchenform geben, mit Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen

    bei 200° Ober/Unterhitze ca. 20 min backen

    > gut auskühlen lassen
  2. Mandel-Biskuit
  3. > Mandeln im Closed lid 10 Sek./Stufe 7 mahlen - in ein Gefäß umfüllen

    > Schmetterling einsetzen. Ganze Eier mit dem Zucker in den Closed lid geben und

    2 Min/50°/Stufe 4 rühren. Danach 3 Min/Stufe 4 ohne Temperatur weiter rühren

    > die restlichen Zutaten (gem. Mandeln, Backpulver, Mehl und Bittermandelaroma)

    4 Sek/Stufe 4 unterrühren

    > Teig in gefettet 26cm runde Backform geben und ca. 12 Min bei 200°

    Ober/Unterhitze backen und danach gut auskühlen lassen
  4. Füllung/Belag
  5. > Mandelblättchen mit dem Zucker in Pfanne anrösten/karamelisieren - gut ab-

    kühlen lassen

    > Sahne zusammen mit dem Paradiescremepulver auf Stufe 3 steif schlagen
  6. Zusammensetzen
  7. > auf den Mürbeteigboden die Nussnugatcreme verstreichen (Menge nach Belieben)

    > dann die längshalbierten Bananen daraufgeben

    > auf die Bananen ca 2/3 der geschlagenen Sahne geben

    > dann den Nussboden aufsetzen

    > Torte mit der restlichen Sahne verzieren

    > auf die Sahne kommt nun (auch nach Belieben) der Eierlikör

    > den krönenden Abschluß machen nun noch die gerösteten Mandelblättchen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am Besten noch etwas durchziehen lassen bevor Ihr sie genießt tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Torte zum 85 Geburtstag von meine...

    Verfasst von Kunst.Koch am 27. August 2017 - 20:51.

    Habe die Torte zum 85 Geburtstag von meine Schwiegervater gebacken.
    Die Creme ist mir nicht so steif geworden.

    Habe den Nussboden einmal durchgeschnitten und die halbe Menge der Creme auf die Bananen und zwischen die Böden.
    Oben hab ich noch einen Schokoladenguss gemacht und die gerösteten Mantelblättchen drauf gestreut.
    Hat allen gut geschmeckt.
    Danke fürs einstellen.
    LG KUNST.KOCH Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, von mir gleich 5 ***** für dieses...

    Verfasst von la lunica strega am 9. März 2017 - 22:41.

    Wow, von mir gleich 5 ***** für dieses leckere Rezept. 100 %ig gut beschrieben und das gibt es am WE

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestimmt lecker, werde ich mal ausprobieren. LG...

    Verfasst von Haus-Freund am 25. September 2016 - 16:28.

    Bestimmt lecker, werde ich mal ausprobieren. LG Haus-Freund

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich richtig gut.Ist bestimmt lecker,...

    Verfasst von Haus-Freund am 25. September 2016 - 16:18.

    Das liest sich richtig gut.Ist bestimmt lecker, muss ich mal ausprobieren. LG HausFreund

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können