3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Lebkuchen / Lebkuchenteig zum Ausstechen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Lebkuchenteig

  • 250 Gramm Roggenmehl
  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 250 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Honig, vorher zerlassen (kurz erhitzen)
  • 70 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Teelöffel Natron
  • etwas Kaffee, aufgebrüht

Zum Bestreichen

  • 1 Ei

Glasur (wenn gewünscht)

  • 4-5 EL Puderzucker
  • 1 Eiklar
  • Zitronensaft
5

Zubereitung

    Lebkuchenteig
  1. Alle trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Natron u. Lebkuchengewürz) in den Thermomix geben und kurz auf Stufe 3 durchrühren (10 Sekunden reichen).

    Zerlassenen Honig und Eier dazu, ca. 2 Minuten auf Knetstufe (Dough mode zu Teig verarbeiten. Zwischendurch immer mal öffnen und Krümel von Seitenwand mit Spartel runterschieben. Teig ist am Schluss etwas krümelig, ähnlich Streusel. Aus Closed lid rausleeren und mit bemehlten Fingern nochmal kurz durchkneten.

    Auf bemehlter Arbeitsfläche mind. 1/2 cm dick ausrollen, sonst werden Plätzchen nach Backen zu hart. Formen ausstechen, mit Ei bestreichen und auf einem mit Backpapier belegtem Blech bei 180-200 Grad goldbraun backen (ca. 6 Minuten).

    Glasur:

    Eiklar mit Zucker solange rühren, bis eine einheitliche, deckende Glasur entstanden, mit Zitronensaft abschmecken.

    Dieser Lebkuchen ist von Anfang an weich und lange haltbar. Am besten in Blechdose lagern.
  2. (Honig, Zucker und Eier schaumig rühren, im Mehl die Butter verbröseln, Geschmackszutaten beigeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten, auf das Blech geben, mit Ei bestreichen. Im Rohr bei mäßiger Hitze backen.) altes Rezept!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Masse ergibt ca. 3 Bleche. Nicht zu eng aneinander legen, gehen noch auf. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo fledermaus0909, ich möchte dieses Rezept...

    Verfasst von rooster am 2. Dezember 2017 - 22:38.

    Hallo fledermaus0909, ich möchte dieses Rezept gerne nachbacken. Wann und wieviel Kaffee kommt denn dazu? Liebe Grüße aus dem Sauerland und eine schöne Adventszeit Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können