3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von KAFFEEHAUSKUCHEN Buttermilch-Kokos !locker - lecker!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 4 Gläser Mehl
  • 1 ½ Päckchen Backpulver
  • 2 Gläser Zucker
  • 2 Gläser Buttermilch, Buttermilch
  • 3 Eier
  • __
  • Für den Belag:
  • 2 Gläser Kokosflocken
  • 1 Glas Zucker
  • __
  • 2 Gläser Sahne, Becher Sahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zutaten für den Boden zu einem Teig verarbeiten (25 sec. Stufe 3-4, zwischendurch mit Spatel Rand herunterschieben) und auf ein gefettetes Backblech geben. 

    - Ofen vorheizen - 

    Zutaten für den Belag kurz durchrühren und gleichmäßig über den Boden geben.

    20 – 25 Minuten bei 175°C backen.

     

    Danach 2 Becher Sahne kurz (ca. 10-15 sec., Stufe 3 mit Rühraufsatz) anschlagen - soll noch etwas flüssig sein - darüber gießen und den abgeschalteten Ofen nochmal kurz schließen.

    Ein super lockerer, leckerer Kuchen, der auch am folgenden Tag noch klasse schmeckt (wenn er dann noch da sein sollte...)! 

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man ihn einen Tag vorher

    Verfasst von asmital am 26. August 2016 - 09:23.

    Kann man ihn einen Tag vorher machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann leider nicht

    Verfasst von Reisefee am 2. Februar 2014 - 13:17.

    Man kann leider nicht erkennen was Belag und Bosen isttmrc_emoticons.( ich hatte wie beschrieben alles außer die Sahne zusammen gerührt was sich nachher als falsch rausstellte und der Kuchen nicht lecker wartmrc_emoticons.(  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen ist sooooooo

    Verfasst von Vossibeige am 6. März 2012 - 12:51.

    Dieser Kuchen ist sooooooo lecker! Habe ihn schon mehrfach gebacken und er schmeckt auch noch drei bis vier Tage später supersaftig!!! Danke für das Rezept und volle Punktzahl von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr locker, schmeckt gut,

    Verfasst von aw73 am 24. Februar 2012 - 18:26.

    sehr locker, schmeckt gut, die Sahne macht ihn allerdings schon schwer

    das ist kein Kuchen, wo man so nebenbei mal 3 Stückchen wegfuttert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Bealg sind die

    Verfasst von bodie37 am 23. Oktober 2011 - 10:39.

    Der Bealg sind die Kokosflocken (2 G.), Zucker (1 G.) und später die Sahne.

    Also ich kann den Kuchen nur empfehlen! tmrc_emoticons.;)

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anschmi, was ist der

    Verfasst von Puschl am 23. Oktober 2011 - 09:32.

    Hallo Anschmi,

    was ist der Boden und was der Belag? Würd den Kuchen gern mal ausprobieren, weil der supergut klingt.

    LG Puschl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von chris100de am 22. Oktober 2011 - 16:58.

    Danke für die schnelle Antwort.

    Gruß Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Kuchen schon

    Verfasst von bodie37 am 22. Oktober 2011 - 16:53.

    Ich habe diesen Kuchen schon lange vor meiner TM-Zeit gemacht und einfach immer den gleichen "Becher" genommen... 200g Sahne Becher oder ein Saftglas, hauptsache immer das selbe Maß nehmen.

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie groß sind denn die

    Verfasst von chris100de am 22. Oktober 2011 - 16:46.

    Wie groß sind denn die Gläser?? oder sind das Becher , wie z.B. Sahnebecher??

    Fragende Grüße von Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können