3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Möhrenkuchen, schwedisch (Schweinebad)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 150 g Walnüsse
  • 400 g Möhren, in Stücken
  • 200 g brauner Zucker
  • 200 g weißer Zucker
  • 250 g Sonnenblumenöl
  • 5 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zimt

Deko

  • 2 Päckchen Kitekat-Riegel
  • 1 Schokoladen-Guss
  • Marzipan rosa eingefärbt, zu Schweinchenteilen geformt
5

Zubereitung

    Teig
  1. Walnüsse in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

  2. Möhren in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und zu den Walnüssen geben.

  3. Rühraufsatz einsetzen.

    Zucker, Eier und Öl in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 3 cremig rühren.

    Rühraufsatz entfernen.

  4. Die zerkleinerten Nüsse und Möhren zugeben und 20 Sek./Stufe 4 unterrühren.

  5. Mehl, Backpulver, Natron, Salz sowie Zimt zugeben und 40 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels gut verrühren.

  6. Teig in zwei Springformen geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 35 - 40 Min. backen.

  7. Den Kuchen mindestens eine Stunde auskühlen lassen.

  8. Die Kitekat-Riegel mit geschmolzener Schokolade aussen um einen Kuchen kleben..... restlichen Schokoguss auf den Kuchen leeren und die Schweineteile platzieren.

  9. Guss
  10. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen ist sehr lecker und saftig. Schmeckt gut durchgezogen am besten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wie groß muss die Kuchenform

    Verfasst von EdSchr am 25. März 2015 - 16:32.

    wie groß muss die Kuchenform (in cm) sein?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wieso backt man denn

    Verfasst von pialight am 5. April 2014 - 12:30.

    Hallo, wieso backt man denn zwei Springformen, wenn man nachher (lt. Punkt Acht) nur EINEN Kuchen verwendet? Oder habe ich etwas überlesen?? tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo möchte den Kuchen zum

    Verfasst von monja81 am 24. Juli 2013 - 12:09.

    Hallo möchte den Kuchen zum Kindergeburtstag machen. Kann er einen Tag vorher gemacht werden und im Kühlschrank gelagert werden?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen vorgestern

    Verfasst von Marinchen1990 am 30. März 2013 - 20:50.

    Hab den Kuchen vorgestern gemacht und er ist wahnsinnig locker und sehr lecker! Allerdings habe ich insgesamt nur 250g Zucker und 200g Öl genommen..

    Als Guss habe ich wie auf dem Foto eine Frischkäse-Zucker-Zitronensaft-Glasur gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können