3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Nußkuchen - mit Schokolade, Haselnussfrei wegen Allergie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Für den Teig:

  • 200 g Walnüsse, oder Mischung aus Walnüssen, Cachew-Kernen und/oder Mandeln
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Dinkelmehl, Type 630
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 MB Milch
  • 3 EL Rum
  • 100 g Blockschokolade, entweder in kleinen Stücken oder im TM Stufe 5, 4 Sek. zerkleinert
5

Zubereitung

  1. 1. Nüsse in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen und zur Seite stellen. Nun (wenn gewünscht) die Schokolade in Stücken in den TM geben und ca. 4 Sek. Stufe 4 zerkleinern, umfüllen. 2. Butter sollte bei der Verarbeitung Zimmertemperatur haben. Butter, Zucker und Eier in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./37°C/Stufe 4 schaumig rühren. Mit dem Spatel alles wieder nach unten schieben. 3. Mehl, Backpulver, Milch, Rum, die gemahlenen Nüsse und evtl. die Schokostückchen zugeben und alles 25 Sek./Stufe 4 zu einem Teig verrühren. 4. Teig in eine gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute Kastenform (30 cm) geben und im Backofen bei 175°C ca. 50-60 Min. backen. 5. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im vorgeheozten Backofen bei ca. 180 ′C ungefähr 60 Min. backen.

Den Teig nach 1/2 Std. Backzeit der Länge nach einschneiden.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Kuchen in einer

    Verfasst von Larossa2 am 27. Februar 2015 - 11:38.

    Habe den Kuchen in einer Woche 3 mal gebacken. Die Zahl der Abnehmer steigt weiter! 5 Sterne( mindestens)

    Danke

    Larossa 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, danke für die netten

    Verfasst von Gast am 29. März 2014 - 01:24.

    Super, danke für die netten Worte und die Sterne! Das freut mich sehr, dass der Kuchen geschmeckt hat. Ich mag ihn auch gerne - kann aber bei mir auch was mit der Erinnerung an meine Oma zu tun haben... tmrc_emoticons.;-)

    Liebe Grüße,

    Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mit MB ist der kleine

    Verfasst von Gast am 29. März 2014 - 01:22.

    Hallo,

    mit MB ist der kleine durchsichtige Messbecher gemeint, der in den Deckel des TM passt.Ich hoffe, du weißt jetzt, was ich meine. Kann es irgendwie nicht besser beschreiben. Mengenmäßig ist das also nicht besonders viel.

    Ich hoffe, meine Antwort kommt noch rechtzeitig genug.

    Viel Spaß beim Nachbacken und liebe Grüße,

    Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann nur

    Verfasst von stinneken80 am 28. März 2014 - 21:04.

    Ich kann nur sagen...köstlich. Ansonsten fehlen mir die Worte. Von mir 5 Sterne. Danke, für das tolle Rezept!!! Love

    Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude, gut zu essen: Das Vergnügen, gut zu kochen. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! wie viel ist denn ein

    Verfasst von Sabis12 am 27. März 2014 - 16:12.

    Hallo!

    wie viel ist denn ein Messbecher (MB)?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo BarbaraS. haben heute

    Verfasst von cantarella am 8. März 2014 - 19:44.

    Hallo BarbaraS.

    haben heute den Kuchen ausprobiert.

    Mit gemahlenen Haselnüssen (die mussten weg....)

    Das nächste Mal nehmen wir noch die Schokolade dazu, die Kalorien haben wir uns heute nur gespart.

    Wir haben den Kuchen noch warm mit warmgemachter Herbstmarmalade eingestrichen.

    Das Rezept ist sowas von gut - würde am liebsten xxxxxxx Sterne geben gehen ja leider nur 5 aber die aus voller Überzeugung !!!!!

     

    Liebe Grüsse

    Cantarella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die lieben

    Verfasst von Gast am 2. März 2014 - 11:16.

    Vielen Dank für die lieben Worte und die vielen Sterne!!! Freut mich sehr, wenn der Kuchen dir geschmeckt hat! tmrc_emoticons.)

    Einen schönen Sonntag wünscht von Herzen,

    Barbara Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen am Fr eitag

    Verfasst von bettina1960 am 17. Februar 2014 - 20:10.

    Hab den Kuchen am Fr Cooking 7 eitag gemacht und heute gleich wieder! tmrc_emoticons.-)

    Kann nur sagen super lecker!

    Viele Dank für das super Rezept!

    lg Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo scheemi! Das ist ja

    Verfasst von Gast am 25. Dezember 2013 - 12:21.

    Hallo scheemi!

    Das ist ja toll!Da bekomme ich gleich die doppelten Sterne von dir. Vielen lieben Dank und es freut mich sehr, dass der Kuchen dir so gut schmeckt. Wenn's den bei uns geben soll, backe ich ihn auch gerne ein oder zwei Tage früher - du hast ja schon geschrieben, warum! hihi tmrc_emoticons.;)

    Nun wünsche ich dir ein frohes Weihnachtsfest und weiterhin guten Appetit!

    Liebe Grüße Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, einfach und

    Verfasst von scheemi am 25. Dezember 2013 - 12:12.

    Super lecker, einfach und schnell...schmeckt jeden Tag den er älter wird besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sau lecker, einfach, genau

    Verfasst von scheemi am 21. Dezember 2013 - 17:27.

    Sau lecker, einfach, genau richtig Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Tanja L. am 13. April 2013 - 15:22.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die 5***** -

    Verfasst von Gast am 27. Dezember 2011 - 18:13.

    Vielen Dank für die 5***** - darüber freue ich mich sehr! tmrc_emoticons.)

    Das mit dem Orangensaft werde ich auch mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker . Statt dem Rum

    Verfasst von UteFlaig am 27. Dezember 2011 - 10:31.

    Super lecker . Statt dem Rum nahm ich frischen Orangensaft . Das gab noch einen besonderen weihnachtlichen Hauch . Der Kuchen war richtig schön saftig . Lecker , lecker ,lecker . Vielen Dank und 5***** 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, da hab ich wohl nicht

    Verfasst von Gast am 27. Dezember 2011 - 00:53.

    Sorry, da hab ich wohl nicht aufgepasst und deine Mitteilung hier übersehen! tmrc_emoticons.~

    Es freut mich, wenn das Rezept dich anspricht! tmrc_emoticons.)

    Ich würde den Rum einfach durch einen kleinen Schuss Milch ersetzen. Habe ich, als meine Kinder klein waren, immer so gemacht.

    Ich hoffe, du hattest schöne Festtage und bin gespannt, ob das Rezept in deiner Familie gut angekommen ist.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uiii der hört sich doch

    Verfasst von UteFlaig am 25. Dezember 2011 - 09:36.

    Uiii der hört sich doch richtig lecker an , den mache ich heute. Walnüsse sind unsere Leidenschaft ich freue mich schon darauf und berichte wie er gelang. Ich denke statt Rum kann ich bestimmt auch Apfelsaft nehmen , der Kinder wegen . Aber wie geschrieben Rückmeldung kommt. Frohe Festtage und Danke für das tollt Rezept. Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können