3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Oreo-Torte (Füllung-"light")


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 80 g Schokolade, Kakaoanteil 70 %
  • 80 g Margarine oder Butter
  • 3 Eier
  • 110 g Zucker
  • 80 g saure Sahne
  • 80 g Milch
  • 140 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver (backkakao)
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Schokolade, gehackt, Kakaoanteil 70 %

Füllung

  • 500 g Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanilinzucker
  • 11 Oreo Kekse
  • 6-9 Oreo Kekse, halbiert, zum Dekorieren
5

Zubereitung

    Teig
  1. Schokolade in Stückchen und Butter oder Margarine in den Closed lid geben und 4 Min./60°/Stufe 1-2 schmelzen lassen. 
    Eier und Zucker zugeben und 30 sek/Stufe 5 schaumig rühren. 
    Saure Sahne, Milch, Mehl, Kakaopulver und Backpulver zugeben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren.  

    100 g Schokolade hacken, mit etwas Mehl vermengen und kurz auf Stufe 2 unter den Teig rühren. Ich habe die Schokolade mit dem Messer zerteilt, damit sie nicht zu fein pulverisiert wird, man kann sie aber wahrscheinlich auch im Closed lid zerkleinern. 

    Nun den Teig teilen in die gefettete Springform geben und einzeln abbacken. (Heißluft 180 °/25 Min.) Die beiden Böden auskühlen lassen. Ich habe nicht ausprobiert, ob man den Teig auch in einem Durchgang abbacken kann. Dann müsste man ihn nach dem Auskühlen einmal teilen. 

  2. Füllung
  3. 11 Oreo-Kekse in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen.

    Closed lid spülen.

    500 ml Sahne, Sahnesteif und Vanilin-Zucker in den Closed lid geben und steif schlagen. (Achtung!bitte jeder wie er mag!die einen mit schmetterling die anderen ohne....)Die zerkleinerten Oreo-Kekse unter 2/3 der Sahne heben. Die restliche Sahne wird für die Deko benötigt.

  4. Um den unteren Boden einen Tortenring legen und die Oreo Creme auf dem Boden verstreichen. Den zweiten Boden auflegen und mit der restlichen Creme Deckel (und Rand) bestreichen. Mit den halbierten Oreokeksen verzieren. 

10
11

Tipp

Die Torte sehr gut kühlen. TIPP: Auch halbgefroren ist sie sehr lecker - dann eine halbe Stunde vor Verzehr aus der Tiefkühltruhe holen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Torte heute gemacht.

    Verfasst von schnorbs am 15. Mai 2014 - 22:20.

    Habe die Torte heute gemacht. Nimmt mein Sohn morgen mit in die Arbeit.  Die Böden hab ich auf zweimal gebacken. Sehen gut aus. Die oreo Creme Cooking 7 mit sahne ist voll lecker. Bin mal gespannt wie sie morgen bei den Kollegen ankommt. Hab etwas mehr Kekse genommen und in die ganze Sahne gegeben.  Hoffe das sie auch so gut schmeckt wie sie aussieht. Meld mich nochmal. Vorab schon mal 5 Sterne für die Creme und die Optik Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können