3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Rhabarber-Krokant-Kuchen (ohne Krokant, dafür mit Mandeln)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 300 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpuver
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 150 g Sahne
  • 75 g Öl
  • 100 g Mandelplättchen (geröstet)
  • 800 g Rhabarber, in 2 cm großen Stücken
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alles bis auf Mandelplättchen (denn die werden in der zwischenzeit in der Pfanne geröstet), Rhabarber und Puderzucker in den Closed lid geben und 2 Min/Stufe 4 verrühren.

    Teig in eine gefettete Springform geben (26cm Durchmesser).

    Mandelplättchen darauf verteilen.

    Rhabarber darauf verteilen.

    40-65Min bei 160°C (Heißluft) backen.

    Achtung: Rhabarber darf nicht schwarz werden. Ob der Teig durch ist, am Besten mit einer langen Stricknadel testen (Reinstechen und wenn nix hängen bleibt ist er gut!)

    Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben!

    LECKER!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hi Katrini, werd ihn auch am

    Verfasst von Sien09 am 9. Mai 2012 - 13:00.

    Hi Katrini,

    werd ihn auch am Wochenende mal testen......oder bring mir doch am Freitg ein Stück mit,wenn noch was übrig ist,

    dann bekommst du schon früher die Sterne.....   ; - )

    LG Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt schon so

    Verfasst von KuchenOma am 9. Mai 2012 - 00:03.

    Cooking 7 Das Rezept klingt schon so gut, dass ich dir als Vorschuss gleich 5* gebe! Morgen probiere ich es aus. Wenn er den 2. Tag nicht mehr überlebt, mach ihn ihn zum Muttertag für unsere Uroma noch einmal!! tmrc_emoticons.-))

    Ich melde mich danach wieder,

    Gruß von der KuchenOma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ,ich will mich hier

    Verfasst von katrins123 am 8. Mai 2012 - 23:16.

    Hallo ,ich will mich hier nicht selber loben, aber der Kuchen ist soooo lecker, dass ich ihn in vier Tagen bereits zweimal gebacken habe.

    Gerade jetzt ist ser Rhabarber noch leicht säuerlich und das im Zusammenspiel mit dem süßen Teig und den knackigen Mandeln (oder Krokant wie in meinem anderen Rezept). Hmm!

    Probiert ihn aus und ihr werdet es selbst sehen.

    Viel Spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können