3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnuss Toffee Tarte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 125 g Schokoladen Bonbons (St_ _ _ Rie___)
  • 100 g Walnüsse
  • 125 g Butter
  • 110 g Zucker
  • 8 g Vanillzucker
  • 2 Stück Eier
  • 255 g Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 5 Esslöffel Milch

Belag

  • 100 g Walnüsse
  • 200 g Milchmädchen, süße Kondensmilch
5

Zubereitung

    Teig
  1. 100g Walnüsse in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Sekunden Stufe 5 zerkleinern und bei Seite stellen. ACHTUNG 100g Walnüssen auf heben und ganz lassen!


    Bonbons in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Sekunden Stufe 5 zerkleinern und zu den zerkleinerten Walnüssen geben


    Butter, Zucker und Vanillzucker in den Mixtopf geschlossen geben und 2 Minuten Stufe 4 verrühren


    Eier in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Minuten Stufe 5 verrühren


    Mehl, Backpulver und Milch in den Mixtopf geschlossen geben und 15 Sekunden Stufe 5 verrühren


    Zuletzt die zerkleinerten Bonbons und Walnüsse in den Mixtopf geschlossen geben und auf Stufe 5 mit Hilfe des Spatels unterheben (vom Rand runter schieben. ACHTUNG nur original Spatel verwenden)


    Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl bestäubte 28er Tarte-Form geben. (Bitte beachtet auch die Tipps unten!)


    Mit den restlichen Walnüssen belegen und die gezuckerte Kodensmilch oben drauf verteilen.


    Umluft 160 Grad


    Ober- und  Unterhitze 180 Grad


    30 Minuten


     


    Die Tarte ist von festerer Konsistenz. Mal was ganz anderes. Ich finde sie köstlich!!!


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man eine Springform verwendet unbedingt auf einem Blech mit Backpapier backen und die Springform noch warm öffnen und den Ring direkt reinigen, da die gezuckerte Kodensmilch sonst nach dem Abkühlen den Ring verkleben könnte und dieser sich dann nicht mehr öffnen lässt.

Am besten immer auf einem Blech backen und nicht auf einem Rost, falls mal was daneben geht und sich die gezuckerte  Kondensmilch im Ofen einbrennt.

 










Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns schmeckt die Tarte sehr

    Verfasst von annette112 am 7. August 2016 - 17:29.

    Uns schmeckt die Tarte sehr gut.

    Habe sie in einer ca. 8 cm hohen Silkonform gebacken und nach der Abkühlung gestürzt.

    Der Tip mit dem Backen auf einem Blech, welches ich zusätzlich noch mit Dauerbackfolie belegt hatte, war Gold wert. Ansonsten hätte ich den Backofen ganz schön schrubben müssen. Die Tarte ist ein wenig lebhaft beim Backen...

    Danke für die tolle Idee.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können