3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltbester Zitronenblechkuchen nach Sallys-Welt


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Rührteig

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Vanilleextrakt nach eigenem Geschmack
  • 6 Eier, zimmerwarm
  • 1 Bio-Zitrone (Saft und Schale)
  • 300 g Mehl
  • 100 g Stärke
  • 1 Päckchen Backpulver

Guss

  • 200 g Puderzucker
  • 1 Bio-Zitrone (Saft und Schale)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Butter und Zucker in den Closed lid geben und 45 sek / Stufe 5 schaumig rühren.

    Salz und Vanilleextrakt in den Closed lid geben und 1 min / Stufe 4 und während des Rührens die Eier einzeln durch den Deckel geben.

    Danach die abgeriebene Zitronenschale und den Saft hinzufügen und 5 sek / Stufe 5 verrühren.

    Mehl, Stärke und Backpulver dazu geben und 30 sek / Stufe 5 mithilfe des Spatels verrühren.

    Teig in ein tiefes und gefettetes Backblech geben, gleichmäßig verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad O/U 25-30 min backen.

    Nachdem der Zitronenkuchen komplett abgekühlt ist, bereiten wir den Guss zu. Die Zitronenschale und den Puderzucker in ein Schälchen geben und mit etwa 2-4 EL Zitronensaft vermischen bis ein dickflüssiger Guss entsteht. Nun auf den Kuchen geben und glatt streichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich verwende immer grundsätzlich bei allen Kuchenrezepten nur die Hälfte der angegeben Menge an Zucker, weil wir es nicht so süß mögen. Wer es süßer mag verwendet die angegebenen 250 g Zucker, die im Rezept stehen.

Vielen Dank an Sally, das ist wirklich der weltbeste Zitronenkuchen und ich habe schon viele Rezepte ausprobiert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker,vielen Dank🙂

    Verfasst von Ayani am 27. September 2017 - 13:08.

    Sehr lecker,vielen Dank🙂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super-schnell, superlecker! Völlig...

    Verfasst von nicimichimeiko am 24. März 2017 - 16:14.

    Super-schnell, superlecker! Völlig unkompliziert. Danke für´s Rezept-Einstellen - 5 Sterne von mir tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle Rezept! Ich kenne es...

    Verfasst von Zauber-Sternchen am 19. November 2016 - 22:58.

    Danke für dieses tolle Rezept! Ich kenne es zwar schon von Sally, aber nicht in der TM-Version tmrc_emoticons.;-)
    Ist mega fluffig geworden!
    Ich habe aus dem Guss eine Art Tränke gemacht (mit ein bisschen mehr Zitronensaft, Löcher in den Kuchen und rein damit), den Rest auf den Kuchen gegeben, so ist der Kuchen noch aromatischer und unfassbar zitronig.

    Vielen Dank dafür tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das ebenfalls sehr ärgerlich !...

    Verfasst von iddis am 2. Oktober 2016 - 09:32.

    Ich finde das ebenfalls sehr ärgerlich !

    Ist diesen Leuten die Bedeutung der Bewertung auf diese Weise gar nicht klar ?!

    Hätte mir gewünscht , anstatt ( wozu überhaupt ? ) soviel Unruhe über die Wartungsarbeiten in die Rezeptwelt zu bringen , es

    an dieser Stelle Veränderungen / Verbesserungen gegeben hätte .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es nicht gerade fair, dass Sekunden nach...

    Verfasst von Fibs am 2. Oktober 2016 - 08:36.

    Ich finde es nicht gerade fair, dass Sekunden nach Freigabe des Rezeptes schon eine Bewertung von einem Stern da ist. In dieser Zeit konnte der Kuchen wohl nicht ausprobiert werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können