Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Whoopie Pies


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 280 g Mehl
  • 5 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 0,5 TL Salz
  • 110 g Butter
  • 2 Stück Eigelb
  • 210 g Zucker
  • 1 Päckchen oder
  • 10 g Vanillezucker, selbst gemacht
  • 230 g Milch

Frosting/Füllung

  • 280 g Zucker, wird zu Puderzucker verarbeitet
  • 2 Stück Eiweis
  • 200 g Butter, weich
  • 1 TL Vanillearoma
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zuerst die 280g Zucker für das Frosting 10sec St.10 zu Puderzucker verarbeiten. Umfüllen und zur Seite stellen

  2. Teig
  3. Backofen auf 170° vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen

  4. Eine mittlere Schüssel auf den Closed lid stellen und Mehl, Kakao, Backpulver, Natron uns Salz abwiegen, vermischen und zur Seite stellen.

    Milch abwiegen und ebenfalls zur Seite stellen

  5. Butter in den Closed lidabwiegen und 1Minute 30Sekunden, Stufe 5 bei 55° schmelzen (je nachdem wie kalt/weich die Butter ist, kann die Zeit variieren). Schmetterling einsetzen und Eigelb, Zucker und Vanillezucker hinzufügen und ca 2 Min, Stufe 3,5 schaumig rühren.

  6. Schmetterling entfernen. 3 Minuten Stufe 1 einstellen und während dessen Mehlmischung und Milch im Wechsel durch die Mixtopfdeckel-Öffnung zugeben. Am Ende 5 Sekunden Stufe 3

  7. Den Teig in einen Spriztbeutel geben und mit Abstand kleine Kreise auf das Backblech sprizten.

    12 Minuten backen und auf dem Backblech abkühlen lassen.

  8. Frosting/Füllung
  9. Den Mixtopf gründlich spülen, er muss fettfrei sein. Den Schmetterling einsetzen und die Eiweiß hinzu geben. 4 Minuten Stufe 3,5 zu Eischnee schlagen.

  10. Puderzucker hinzugeben und 1 Minute Stufe 3 (mit Schmetterling) unterrühren

  11. Schmetterling entfernen. Butter und Vanillearome hinzugeben und 2 Minuten auf Stufe 3-4 (ich schalte zwischendurch immer kurz hoch auf 4) unterrühren.

  12. Whoopie Pies fertig stellen
  13. Von den Keksen immer 2 von ungefähr gleicher Größe heraus suchen, eine Hälfte mit etwas von dem Frosting bestreichen und die 2. Hälfte darauf setzen.

  14. Die Woopie Pies sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden und halten dort gut ein paar Tage, wenn sie denn überhaupt so alt werden

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Weihnachten, Halloween oder Valentinstag kann das Frosting mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr aufwendig, vom Geschmack

    Verfasst von Wiluna am 14. Juni 2016 - 09:12.

    Sehr aufwendig, vom Geschmack her mittelprächtig.

    Mir persönlich zuviel Aufwand für zu wenig Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können