Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Windbeutel


Drucken:
4

Zutaten

14 Stück

Windbeutel

  • 125 Gramm Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Butter
  • 125 Gramm Mehl
  • 1-2 Päckchen Sahne
  • Obst, nach Belieben

  • 4 Stück Eier
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.

    Wasser, Salz und Butter in den Mixtopf geben. Auf 4 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.

    Mehl dazu und 1 Min./Stufe 3 unterrühren. Kurz abkühlen lassen.

    Ohne Zeiteinstellung Stufe 3 stellen. Die Eier einzeln ins laufende Messer geben und unterrühren.

    Kleine Häufchen auf das Blech (mit Backpapier ausgelegt) setzen.

    Bei 180°C etwa 30 Minuten backen.

    Sofort aufschneiden und abkühlen lassen.

    Sahne steif schlagen. Die Windbeutel damit und mit Obst füllen.

    Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn die Windbeutel besonders schön werden sollen, mit dem Spritzbeutel aufspritzen.

Den Mixtopf zum Reinigen mit etwas Wasser und Spüli füllen. Ca. 50 Sekunden auf höchster Stufe, dann ist er so gut wie sauber.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Frau Milde,...

    Verfasst von sammler am 14. Juni 2019 - 17:54.

    Hallo Frau Milde,
    in der Zutatenliste fehlt die Anzahl der benötigten Eier.
    Bitte noch ergänzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können