Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

ZEBRATORTE


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den TEIG

  • 3 Stück Eier
  • 60 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Backkakao

Für die CREME

  • 4 Stück Eigelb
  • 200 g Zucker
  • 1/4 l Milch
  • 1 Saft einer Zitrone, oder z.B. Orangenlikör ect kann man aber auch komplett weglassen
  • 10 Blatt Gelantine, oder pulverisierte Gelantine
  • 750 g Quark
  • 600 g Sahne
  • 3-4 EL Backkakao
  • 1 Dose Obst, z.B. Birnen, Pfirsiche oder aber auch frische Erdbeeren geeignet. Kann man aber auch komplett weglassen
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. TEIG : Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid und bei 2 Minuten auf Stufe 2 verrühren. Bei180 grad ca 10-12 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

    2 .0 ) CREME : Rühraufsatz einsetzen, Sahne schlagen bis zur gewünschten Festigkeit auf Stufe 3, entleeren und zur Seite stellen. Die benötigte Zeit ist abhängig von der Menge, der Temperatur und dem Fettgehalt der Sahne! 

    2.1) Eigelb, Zucker, Milch & Zitronensaft in den Closed lid bei 100 grad, Stufe 3, 4 Minuten aufkochen.  

    2.2) Schmettrerling einsetzen. Gelantinenblätter einweichen (lt Packungsbeilage), auflösen und unter die nicht ganz erkaltete Creme geben und 20 Sekunden bei Stufe 3 verrühren. Schmettrerling entfernen.Quark in die Masse hinzugeben und gut verrühren (Stufe 3 ca. 1-2 Minuten).

    2.3) Sahne unterheben ! In einer Schüssel

    2.4) Von der Creme die Hälfte umfüllen und zur Seite stellen. Zur 2ten Hälfte den Kakao hinzufügen und verrühren.

    2.5) Tortenring um den Teig befestigen, dann das Obst drauf verteilen.

    2.6) Beide Creme´s (hell und dunkel) bereitstellen.In die Mitte des Kuchens einen Löffel helle Creme geben, darauf einen Löffel dunkle Creme usw. Kalt stellen.

  2. Viel Spass beim nachmachen ! tmrc_emoticons.-)

    Love

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Creme läuft von selbst an den Rand. Wie ihr sieht ist der Teig sehr dünn und die Füllung sehr hoch, wem das zu viel Füllung ist, sollte die Menge von Quark und Sahne um die Hälfte reduzieren. Dann aber keine Früchte damit der Effekt vom Zebra zu sehn ist.

Torte am besten 1 Tag vorher zubereiten und über Nacht kalt stellen, damit die Creme fest wird.

Mit einer Motivform wird es auch besonders schön. (z.B. Lumara)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super feine Torte! Habe sie

    Verfasst von ulrike70 am 10. Juli 2016 - 22:14.

    Super feine Torte! Habe sie zum 86iger für meinen Papa gemacht. Ist sehr gut angekommen. Die Gäste wollten gleich das Rezept. Habe sie mit Erdbeeren gemacht. Den Tortenboden habe ich noch mit etwas Beerenlikör beträufelt. Sie ist sehr hoch geworden. Beim nächsten Mal (das sicher bald wieder vor kommt) werde ich die Masse etwas reduzieren.. aber vielen Dank für das Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist der Hammer,

    Verfasst von fringsfan am 2. November 2015 - 10:53.

    Die Torte ist der Hammer, boden nicht zu trocken, alles perfekt. Wird nicht das letzte mal gewesen sein.

    Cooking 7 lg claudia 

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also die Torte sieht auf

    Verfasst von Sweetjane07 am 16. September 2013 - 15:11.

    Also die Torte sieht auf jeden fall hübsch aus. Ich hatte zwar nur rote Gelatine, dadurch war mein Zebra Rosa, die Creme hat aber trotzdem Super geschmeckt!

    allerdings fand ich den Boden auch zu trocken, leicht Gummi artig. Nächstes mal werde ich da auf jeden fall einen anderen machen.

    ich könnte mir die Creme auch sehr gut zwischen zwei lagen tortenboden vorstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo dankabanaka, zu der

    Verfasst von sabri am 3. Mai 2013 - 23:15.

    Hallo dankabanaka,

    zu der Torte insgesamt kann ich zwar nichts sagen, aber zur Creme: sie sieht klasse aus und schmeckt sehr lecker! Ich habe sie heute als Dessert zubereitet - mit der halben Menge an Zutaten, aber mit 500 g Quark und 400 g Sahne. Vielen Dank für das tolle Rezept und natürlich fünf Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße. sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi die torte hat super

    Verfasst von jerry am 16. April 2013 - 11:57.

    hi

    die torte hat super geschmeckt und sieht auch toll aus. hab beim 2.mal aber einen anderen boden gemacht der war mir zu trocken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   STERNE AUCH VON MIR.. SIEHT

    Verfasst von sil21 am 3. Februar 2013 - 00:00.

     

    STERNE AUCH VON MIR.. SIEHT SPITZE AUS UND SCHMECKT FANTASTISCH  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern war es so weit, Torte

    Verfasst von teddyundine am 27. Januar 2013 - 14:38.

    Gestern war es so weit, Torte gebacken und eben gerade probiert. Sieht toll aus und schmeckt lecker. Freu mich schon, wenn wir dann richtig zuschlagen.  Big Smile

    Gerne vergebe ich dafür 5 Sterne

          

                                        

    Gruß

    Teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank fürs

    Verfasst von Ratzebutz21 am 24. Januar 2013 - 19:03.

    Hallo,

    vielen Dank fürs Einstellen dieses leckeren Rezeptes. Cooking 7 Die Torte schmeckt toll, das nächste Mal werde ich jedoch etwas weniger Creme machen und das Obst klein schneiden.

    Die Creme könnte ich mir auch gut als Nachtisch vorstellen, so ein bisschen wie Mousse auch Cocolat in hell und dunkel.

    LG Ratzebutz21

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht echt klasse aus und

    Verfasst von super-mausitsch am 24. Januar 2013 - 17:23.

    Sieht echt klasse aus und schmeckt sehr gut. Ich würde nächstes Mal etwas weniger Creme und dafür etwas mehr Boden machen. Tolles Rezept, toller Blickfang  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probiert doch auch mal meinen

    Verfasst von Missy Freckles am 22. Januar 2013 - 22:13.

    Probiert doch auch mal meinen Zebrakuchen  tmrc_emoticons.;)  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich fand mein Boden

    Verfasst von dankabananka am 22. Januar 2013 - 13:37.

    Hallo ich fand mein Boden nicht trocken, evtl zuviel Backpulver verwendet...?

    Der Boden ist ja sehr dünn und man hat sehr viel Füllung. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Danke für das tolle

    Verfasst von Joi Bosche am 18. Januar 2013 - 11:52.

    Hallo! Danke für das tolle Rezept. Ich finde jedoch, das man die Pfirsiche kleinschneiden sollte, da sonst keine Verbindung zwischen Teig und der Masse entsteht. Ich werde nächstes mal die Pfirsiche leicht pürieren. Ich finde die Masse eignet sich auch bestens für einen Nachtisch. Einfach in Gläschen füllen und im Wechsel mit pürierten Pfirsichen. Der Kuchen kam bei unseren Gästen Super an! Volle Punktzahl!!!! tmrc_emoticons.)

    Ist es normal, dass der Boden etwas trocken ist? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @picahuhu & Ulli73: ich freu

    Verfasst von dankabananka am 17. Januar 2013 - 23:50.

    @picahuhu & Ulli73: ich freu mich sehr das es gelungen ist& über den Reminder Big Smile

    @ingfra:  ich werde es auf jeden Fall auch mal mit Eierlikör und Bananen versuchen tmrc_emoticons.;)

    vielen Dank Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist sehr gut

    Verfasst von picahuhu am 16. Januar 2013 - 20:20.

    Die Torte ist sehr gut geworden. Leicht und schnell gemacht. Hab 500g Quark und 300g Sahne genommen, auf den Boden ein paar Bananen...  Vielen Dank, wird wieder gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte sieht ja toll aus,

    Verfasst von teddyundine am 14. Januar 2013 - 19:12.

    Die Torte sieht ja toll aus, werde ich bestimmt einmal versuchen. herzchen gibt es schon mal. Hoffentlich bekomme ich sie auch so schön hin.

    Danke für das Rezept. Sterne kommen nach dem Versuch.

    Gruß

    Teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, DANKESCHÖN für diesen

    Verfasst von Ulli73 am 13. Januar 2013 - 23:39.

    Hallo,

    DANKESCHÖN für diesen "Reminder". Ich muss für Mittwoch noch eine Geburtstagstorte backen und bin die ganze Zeit am Überlegen, welche. Jetzt weiß ich es!!! Ich habe diese Torte schon einige Jahre nicht mehr gemacht. Es wird wieder einmal Zeit! Bei mir hat sie nur einen anderen Namen: Marmortorte.

    LG Ulli

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   die Torte schaut super aus

    Verfasst von ingfra am 13. Januar 2013 - 23:20.

     

    die Torte schaut super aus und schmeckt sehr gut. Ich mach sie immer mit Bananen und gebe in die helle Creme Eierlikör hinein. Werd sie demnächst mal mit Orangenlikör und anderem Obst probieren. 

     

    von mir gibts für die tolle Torte fünf Sterne

    LG ingfra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können