3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimt Schnecken (Teilchen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 oder 1 1/2 Teel. Zimt
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • 5 EL Öl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 500g Mehl
    ,1 Würfel Hefe,
    50 g Zucker,
    1 Prise Salz
    ,1 Ei
    200 ml Milch,
    5 EL Öl,

    im TM 2 Min. Knetstufe

    Den Teig ca. 30 - 40 Minuten gehen lassen.

    80 g Butter schmelzen
    75 g Zucker und
    1 oder 1 1/2 Teel. Zimt unterrühren

    Den gegangenen Hefeteig in 2 Portionen teilen.
    Eine Teighälfte dünn ausrollen, mit der Hälfte der Butter-Zucker-Zimtmischung bestreichen und aufrollen. Die Teigrolle soll nur ca. 5-7 cm Durchmesser haben.
    Nun die Schnecken schräg von der Teigrolle abschneiden, so dass Kleine Trapezförmige Stücke entstehen, die an der Breitseite ca. 5 cm und an der schmalen Seite ca. 2cm breit sind. Die Stückchen hochkant aufstellen und von oben an der schmalen Seite mit einem Kochlöffelstiel tief eindrücken und vorsichtig aufs Backblech legen.
    Das klingt jetzt etwas kompliziert geht aber wirklich ganz einfach

    Auch die zweite Teighälfte so zu kleinen  Schnecken verarbeiten.
    Insgesamt gibt es ca. 24 kleine Teilchen.


    Nochmals ca. 15 Minuten auf dem Blech gehen lassen und dann bei 175°C im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.
    Mit Puderzucker bestäuben und geniessen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker ich habe für mich noch ein...

    Verfasst von Julsam am 14. Oktober 2017 - 06:07.

    Sehr sehr lecker ich habe für mich noch ein bisschen mehr Zimt und Butter genommen.Vielen Dank für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Melomix am 29. Oktober 2016 - 15:14.

    Sehr lecker!

    Habe zur geschmolzenen Butter und dem Zucker noch 2 Äpfel ganz klein gemacht, macht die Zimtschnecken noch etwas saftiger Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So mache das Rezept schon

    Verfasst von Mia06Gina am 20. Juli 2015 - 12:13.

    tmrc_emoticons.)

    So mache das Rezept schon wieder also in die Sammlung damit und es super lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, diese

    Verfasst von HHanseatin am 10. Juli 2015 - 23:22.

    Total lecker, diese Franzbrötchen.

    Habe allerdings 125 g Butter genommen und die Brötchen mit dem Rest, kurz bevor ich sie in den Ofen geschoben habe, damit bestrichen.

    Dann bei 160 Grad 17 Minuten - ich mag sie lieber leicht "matschig"!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, luftig und

    Verfasst von KittyS am 1. Februar 2015 - 17:07.

    Sehr lecker, luftig und knusprig. Bestreiche sie beim nächsten mal noch mit Apfelmus tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Rezept war super

    Verfasst von backmaus13 am 11. Oktober 2014 - 17:25.

    Hallo,

    Rezept war super lecker,

    Habe in Füllung noch Apfel, Rosinen und Rum zugegeben. Schön saftig, wird es öfter bei mir geben.

     

    Viele Grüße

    backmaus13

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker ich Liebe Zimt zucker

    Verfasst von zsky am 26. Juni 2014 - 19:31.

    Lecker ich Liebe Zimt zucker gebäck. Da ich im Moment viel Zeit habe und endlich mal wieder meinen TM entstaubt habe, muste ich das gleich testen. Es hört sich erst komplieziert an ist aber voll einfach, die gibt es nun öfter.

    Volle Punktzahl von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist das bislang beste

    Verfasst von jule328 am 6. März 2013 - 23:17.

    Es ist das bislang beste Rezept, von denen, die ich schon ausprobiert habe. Allerdings sind mir die Teilchen immernoch nicht saftig genug. Ich werde beim nächstenmal noch mehr Butter zum bestreichen nehmen und vielleicht noch mehr Öl im Teig. Sie sind aber sehr schön luftig - die luftigsten bislang  tmrc_emoticons.D

    Vielen Dank für das Rezept!  

    Bin gespannt wie sie morgen kalt schmecken.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ich probiere dein

    Verfasst von jule328 am 6. März 2013 - 23:05.

    hallo, ich probiere dein rezept gerade aus - die franzbrötchen ( unter dem namen kenne ich sie) sind gerade im ofen.

    ich habe nur 15 stück rausbekommen (vielleicht habe ich sie etwas zu groß gemacht) und habe die 1,5 fache menge der füllung genommen. da ich kein ei mehr hatte habe ich das weggelassen. da ich es schon oft hatte, dass andere rezepte sehr trocken wurden habe ich bevor sie in den ofen kamen noch flüssige butter auf die schnecken gestrichen. bin auf das ergebnis gespannt  Cooking 7

    mit meinen veränderten mengenangaben hat ein franzbrötchen übrigens ca 263 kcal.

    LG jule  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bestrichener Teig

    Verfasst von jule328 am 6. März 2013 - 23:04.

    [[wysiwyg_imageupload:4299:]][[wysiwyg_imageupload:4300:]][[wysiwyg_imageupload:4301:]]

     

     

     

     

    bestrichener Teig                                  Teigrollen                                         Teigtrapeze

    [[wysiwyg_imageupload:4302:]]

    [[wysiwyg_imageupload:4303:]]

    [[wysiwyg_imageupload:4304:]]

     

     

     

     

     

    Teigschnecken                                   mit Butter bestrichen                                     fertige Franzbrötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!!! Einfach lecker !!! 

    Verfasst von nikonero am 22. Januar 2013 - 16:08.

    Hallo!!!

    Einfach lecker !!!  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zimt-Schnecken

    Verfasst von Naschkätzchen am 18. Mai 2010 - 18:18.

    Das Rezept hat mir sofort zugesagt, der Teig war wunderbar kompakt und die Anleitung funktionierte super. Ich hatte keine Probleme die Teile formschön auf das Blech zu bekommen.Die Beschreibung hat mich ein bisserl an die Franzbrötchen erinnert, die es z.B. in Hamburg gibt.


    Damit die Teile nicht aneinander kleben, falls sie noch mehr aufgehen, nahm ich zwei Bleche, die ich dann bei Umluft mit 165 Grad gebacken habe. Die Teile waren schon nach 10 Minuten gut braun, so dass ich sie herausnahm. Fertig gebacken waren sie auch innen schon. Irgendwie waren Sie ein bisserl zu kross.


    Bei welcher Backeinstellung habt ihr die Dinger schon gebacken.? Ich will sie auf jeden Fall wieder machen und von Euren Tips lernen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Himmellecker! Habe gestern

    Verfasst von M.One am 8. März 2010 - 12:01.

    Himmellecker!


    Habe gestern die Teigmenge halbiert und dann einen Teil mit Zimt und den anderen mit Zimt und Rumrosinen gemacht. Suuuuuuuuuuuuuuuper! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können