3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtschnecken ~ glutenfrei, milchfrei, hefefrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Portion/en

Universeller Backpulver-Grundteig

  • 525 g Schär-Mehl Mix C für helle Brote
  • 1 Teelöffel Xanthan
  • 2 Prisen Salz
  • 1 1/2 Päckchen gf Weinsteinbackpulver
  • 10 g selbstgemachten Vanille-Zucker
  • 200 g Zucker
  • 2 Ei-Ersatz "VollEy von MyEy = 100 g)
  • 260 g (veganen) (Cashew-)Joghurt
  • 250 g Leitungswasser

Zur Bearbeitung benötigen Sie

  • glutenfrei hergestelltes Backtrennmittel nach ''Pinos Mami""
  • ODER - wenn Sie dürfen -
  • Margarine bzw. auch vegane Butter

Zucker-Zimt und Butter für die Füllung

  • 80 - 100 g WEICHE (vegane) Butter (hier Alsan-S)
  • Zucker-Zimt-Mischung nach Belieben

Zum abschließenden Bestreichen

  • 30 - 50 g flüssige (vegane) Butter
  • Zucker-Zimt nach Belieben

Die Anleitung für den veganen Joghurt finden Sie hier

  • //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/veganes-cashew-joghurt-oder-quark-milchfrei-glutenfrei/932881
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Backofen vorheizen: O-/U-Hitze 200° C ~ Umluft 180° C
  1. Wenn Sie noch kein BTM nach Pino's Mami   //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/backtrennmittel-btm/236461

    haben, dann bereiten Sie dies am besten VOR Herstellung des Backpulver-Teiges zu.

    Das eingestellte Rezept ist zwar nicht gf, funktioniert mit universellem gf Mehl genauso gut! 

     

    Flexible Silikon-Matte (sehr günstig bei IKEA) auf einer freien Fläche bereitlegen und mit dem Backtrennmittel komplett bepinseln.

     

    Alle trockenen Zutaten in den Closed lid geben, mit dem Spatel alles ein paar Mal untereinandermischen, Eier (Ersatz), (veganen) Joghurt und Wasser einwiegen und in

     

    2 min 30 sec / Dough mode   verarbeiten. 

     

  2. Teig-Weiterverarbeitung
  3. Teig auf die mit dem BTM eingepinselte Unterlage geben. Da er sehr klebrig ist, müssen Sie gut mit dem Spatel arbeiten und Reste mit TURBO freischleudern.  Zuerst bearbeite ich den Teig von Hand. Dazu werden die Hände ebenfalls mit dem Backtrennmittel ODER ABER mit Margarine oder veganer Butter "eingecremt". Der Teig wird in etwa auf Größe eines Backbleches ausgearbeitet. Damit er gleichmäßig dick/dünn ist, kommt zum Abschluss noch die gute alte Teigrolle ins Spiel, die vorher aber auch mit dem Backtrennmittel behandelt wird. 

  4. Butter mit einem Spatel auf der Teigplatte  verteilen - bis auf einen ca. 3 cm breiten Streifen an einer Längsseite ... etwas ''Luft'' für die Butter-Zucker-Zimt-Füllung beim Zusammenrollen. Großzügig mit Ihrer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen - - ich kann leider keine Gramm-Angaben zufügen, weil ich die Menge noch nie abgewogen habe.

     

    Von der -bis zum Rand bestrichenen- Längsseite aufrollen. Hier kommt die Silikon-Matte ins Spiel: Durch das Backtrennmittel funktioniert es sehr gut, wenn nach dem ersten kleinen Umklappen der Teig-Längsseite die Backunterlage angehoben wird und so der Teig nach und nach zu einer langen Rolle geformt wird (kennen Sie evtl. von der Bisquitrollen-Bearbeitung). Sollte TROTZ flächendeckender Behandlung mit dem BTM mal etwas kleben, den Teig mit einem ''zahnlosen'' scharfen Messer von der Unterlage entfernen. Ist die Rolle fertig, diese mit einem sehr scharfen, glatten Messer in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 

  5. Zum Bepinseln der Schneckchen noch etwas (vegane) Butter verflüssigen. Die auf dem Blech befindlichen Teile damit bestreichen und - nach Belieben - vllt. noch mit etwas Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. 

     

    Mittig im Ofen für 

     

    20 - 22 min. bei der eingestellten Temperatur backen .... bitte Sichtkontakt halten!! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept entstand auf Grundlage des ''süße Brötchen''-Teiges nach Christel Würth und wurde auf unsere Unverträglichkeiten umgeschrieben. Auch habe ich den Anteil des Joghurts erhöht. Der Teig klebt ziemlich, weshalb ich für diese Variante 25 g mehr Mehl zugebe.

Für die Verarbeitung - das Ausformen als Teigplatte - ist das BTM nach ''Pinos Mami'' beinahe unumgänglich! So lässt sich der Teig super ausrollen!

Da wir seit längerer Zeit gf und mf leben müssen, aber nicht auf liebgewonnene Rezepte verzichten wollen, haben wir unser Hausrezept "Astrid Lindgrens Lieblingsgebäck: Zimtschnecken" eben mit diesem herrlichen Teig umgesetzt. 

TIPP: Lecker schmecken die Zimtschnecken auch, wenn man zusätzlich noch etwas Haselnuss-Krokant auf der Teigplatte verteilt. 

Wenn Sie nicht die Muße haben, zwei Tage vorher mit der Herstellung des Cashew-Joghurts zu beginnen, können Sie auch Kokos- oder anderen, im Handel erhältlichen Pflanzen-Joghurt zum Backen verwenden. Aufgrund unterschiedlicher Unverträglichkeiten griffen wir zur Kokos-Alternative, doch das schmeckt man m.E. sehr durch.

Ultimativer TIPP tmrc_emoticons.D

Der Teig eignet sich auch hervorragend, um daraus PUDDING-Schnecken herzustellen (siehe zweites Foto). Es ist zwar ein bisserl ein ''Gepampel'', aber wenn man die  u n b e d i n g t   wieder einmal essen möchte, nimmt man alles in Kauf.

Für Verliebte, als Mitbringsel für Freund/in kann man auch Herzchen daraus formen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hej schaetzelein, wenn man

    Verfasst von flipper1967 am 8. Februar 2016 - 23:23.

    Hej schaetzelein, wenn man das BTM hat bzw. alles gut eingefettet ist, "flutscht" es gut von der Hand. Leider ist es so, dass der Teig etwas klebrig ist. Regulär wird er für kleine Backwerke mit feuchten Händen weiterverarbeitet, was bei der Größe dann leider nicht funktioniert. Schmecken tun sie aber wirklich sehr gut - auch mit Pudding statt Zucker-Zimt-Butter - Füllung. 

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also aussehen tuts echt

    Verfasst von schaetzelein am 8. Februar 2016 - 22:53.

    Also aussehen tuts echt gut... hört sich aber sehr aufwendig an... 

    Es ist ein Engel vom Himmel gefallen und wurde uns anvertraut...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können