3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimtschnecken Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 250 g Milch
  • 1 Hefe
  • 80 g Butter
  • 1 Ei

Füllung

  • Zimt
  • Zucker
  • Mandeln gehackt
  • 100 g Butter flüssig

Glasur

  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Teig:


    1 Hefewürfel in 250 ml lauwarme Milch auflösen und etwas Zucker dazu.


    Mehl, in den Mixtopf geschlossen geben und eine Mulde machen, die Milchmischung in die Mulde geben und mit etwas Mehl bedecken. Den Teig dann abgedeckt ca. 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.


    Salz, Zucker, Ei und Butter dazu und ca. 5 Min. auf der Teigstufe kneten lassen. Falls der Teig noch zu klebrig ist einfach noch Mehl zugeben bis er leicht und locker ist.


    Den Teig nun einfach im Mixtopf geschlossen  geschlossen gehen lassen bis er oben raus will, dann ist er gut aufgegangen.


    Nun den Teig auf einem bemehlten Untergrund ausrollen.


     


    Füllung:


    Butter zergehen lassen und den Teig damit bestreichen, den Rest erstmal aufheben.


    Den Teig nun nach belieben mit Zucker und Zimt bestreuen, die Menge je nach Geschmack. Es können auch gehackte Mandeln drauf verteilt werden, schmeckt auch lecker!


    Nun den Teig einrollen und Scheiben abschneiden ca. 2,5 - 3 cm  und in einer Springform verteilen.


    Der Teig kann dann nochmals gehen 10-15 Min. muss aber nicht, hat auch so geklappt und super geschmeckt!!!


    Jetzt den Kuchen mit der restlichen Butter bestreichen und bei 190 Grad ca. 25 - 30 Min. backen. Sollte goldgelb sein.


    Den noch warmen Kuchen mit einer Zitronen-Puderzuckerglasur bestreichen.


    Fertig! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach Spitzenklasse!!!...

    Verfasst von Drachenkind am 22. Januar 2017 - 10:27.

    Einfach Spitzenklasse!!!

    Hab ihn jetzt schon mehrfach gebacken und immer neue Füllungen ausprobiert, wie zum Beispiel braunen Zucker und Haselnüsse, oder Apfelstücke, oder Rosinen, es ist alles irre lecker, sieht gut aus und ist ratzfatz alle. Herzlichen Dank für das tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken, alles wie

    Verfasst von Angelj24 am 16. August 2014 - 22:23.

    Heute gebacken, alles wie oben, allerdings an warmen Ort 45 Min gehen lassen und nach Rosettenbildung im Tortenring und einstreichen mit Butter nochmals 15 Min. gehen lassen.

    Danach 30 Min. bei 190 Grad backen. 

    Als Glasur hab ich ein Frosting aus 3 EL Puderzucker, 1 El Frischkäse und etwas Zitronensaft gemacht.

    Schmeckt mega lecker und war ratz fatz weg

     

    Gebe alle erdenklichen Punkte XD

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und super soft.

    Verfasst von peach4560_0 am 18. Juli 2014 - 08:56.

    Super lecker und super soft. Mein Mann konnte gar nicht genug von den Schnecken bekommen. Von uns 5 Sterne Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, aber leider

    Verfasst von Julie84 am 3. Juni 2014 - 14:04.

    Sehr sehr lecker, aber leider ging bei mir der Teig nicht so richtig auf. Aber trotzdem war es sehr gut. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell und lecker 

    Verfasst von magda80 am 5. Mai 2014 - 20:19.

    Super schnell und lecker  Big Smile danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können